25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

Neu

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

Neu

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

Neu

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.004
Anzeige
311

Das sind die beliebtesten Zahlungsmethoden beim Online Shopping

Meistens ist es das Thema was ausschlagebend ist und was oft auch gleich am Anfang interessiert: Wie kann ich beim Online Shoppen bezahlen? Was sonst noch ausschlaggebend ist, damit ein Online Shop erfolgreich wird, erfahrt Ihr im Text.

Deutschland - Dass Online-Kunden heutzutage bereits vor der Bestellung der von ihnen gewünschten Waren einen Blick auf die Zahlungsmodalitäten werfen, die der Online-Shop anbietet, ist weder verwunderlich noch verwerflich. Nun will eine als sicher geltende und dadurch auch sehr beliebte Zahlvariante – via PayPal – sich ins Raten-Zahl-Geschäft stürzen.

Online-Bezahldienst auf Expansionskurs

Es gibt verschiedene Faktoren, die einen Online Shop erfolgreich werden lassen.
Es gibt verschiedene Faktoren, die einen Online Shop erfolgreich werden lassen.

Der Ansatz ist der deutliche Expansionswille des Bezahldienstes PayPal, der nun verkündet hat, in zehn Online-Shops den Testlauf zu wagen und die Möglichkeit der Ratenzahlung anzubieten. Der technische Ablauf soll dabei denkbar einfach sein: Direkt aus dem Online-Shop sei der Antrag auf Ratenzahlung künftig möglich. Direkt beim Kauf wird die Bonität mittels Geburtsdatum und Bankverbindung geprüft.

Weiterhin heißt es hier zum Ablauf: Die monatlichen Raten werden direkt vom Bankkonto des Käufers abgebucht. Sondertilgungen oder vorzeitige Rückzahlung seien möglich. Der Käufer kann die Ratenzahlung mit seinem PayPal-Konto verknüpfen, dann könne er den aktuellen Stand seines Ratenzahlungsplans online einsehen.“

Wer sich nun wundert, wie so schnell zehn potentielle Testpartner unter den Online-Shops gefunden werden konnten, dem sei gesagt: Die Händler haben kein Risiko, denn diese bekommen den Kaufbetrag direkt, auch wenn der Kunde erst in Raten zahlt.

Warum das Konzept lukrativ sei, erklärt PayPal mit Blick auf die menschliche Psyche, denn wer nicht sofort zahlen muss, der kauft gerne mehr. Auch könne der Handel davon profitieren, dass auch teurere Angebote erfolgreich am Markt positioniert werden könnten. Neu ist diese Idee von PayPal nicht, denn auch in diesem Markt gibt es bereits Mitbewerber.

Ein Blick in die Zahlungsoptionen im Online-Handel

Laut einer Studie von Retail Institute gehören PayPal (20,2 Prozent), Rechnung (28,0 Prozent) und Lastschriftverfahren (21,8 Prozent) zu den beliebtesten Zahlungsoptionen. Die weiteren Positionen sind mit Blick auf die Prozentzahlen eher von marginaler Bedeutung für die Kunden:

  • 10,8 Prozent der Zahlungen werden via Kreditkarte getätigt
  • 6,6 Prozent der Zahlungen werden via Vorauskasse getätigt
  • 4,5 Prozent der Zahlungen werden via Ratenkauf getätigt
  • 3,2 Prozent der Zahlungen werden via Sofortüberweisung getätigt
  • 3,0 Prozent der Zahlungen werden via Nachnahme getätigt
  • 1,5 Prozent der Zahlungen werden via Zahlung bei Abholung getätigt
  • 0,3 Prozent der Zahlungen werden via Amazon Payments getätigt
  • 0,1 Prozent der Zahlungen werden via Giropay getätigt

Wie stark die Meinung hier zwischen Kunde und Online-Shop-Betreiber auseinandergeht, zeigt sich mit Blick auf die folgende Grafik, denn dabei liegt PayPal mit 67 Prozent fast an der Spitze – die anderen Kunden-Favourites allerdings nicht. Die Rechnung, die beim Kunden sehr beliebt ist, wird nur in 46 Prozent der Fälle angeboten.

Das Lastschriftverfahren sogar nur in 31 Prozent der Fälle. Und noch ein Detail dieser Erhebung ist (mit Blick auf die Idee, die PayPal seit Neuestem verfolgt) spannend – und zwar sind es die neun Prozent der Online-Shops, die ein Finanzierungsmodell anbieten.

Inwiefern das neue PayPal-Angebot nun das Angebot im Online-Shop revolutioniert, bleibt abzuwarten. Mitunter könnte auch noch dieses Detail zu einer Anpassung der Bezahlverfahren führen, denn 72 Prozent der Online-Shopper gaben an, den Shop zu wechseln, wenn nicht das gewünschte Zahlverfahren zur Auswahl steht.

Das ist für Kunden in Online-Shops darüber hinaus wichtig

Wie bezahlt Ihr am liebsten beim Online Shopping?
Wie bezahlt Ihr am liebsten beim Online Shopping?

Eine große Bandbreite an Zahlungsoptionen sieht man häufig auf den ersten Blick bereits auf der Startseite des Online-Shops wie in diesem Beispiel. Dort zeigt sich im Übrigen auch, dass es nicht nur sechs verschiedene Bezahlvarianten gibt, sondern auch aus zwei verschiedenen Versandoptionen gewählt werden kann.

Mit dem Thema Bezahlung sowie Versand und Lieferung sind bereits zwei der Aspekte zum Tragen gekommen, die für Kunden wichtig sind. Weitere sind die Benutzerfreundlichkeit, das Sortiment, die Webseiten-Gestaltung der Service sowie das Preis-Leistungsverhältnis.

Mit Blick auf das gewählte Beispiel Prindo.de lässt sich bzgl. des Sortiments Folgendes erkennen: Es gibt einen klaren Hauptfokus, der auf der Printtechnik und dem Angebot von Druckern sowie den passenden Toner- und Tintenkartuschen liegt. Doch auch Papier hat der Online-Shop im Angebot.

Der Büroartikel-Bereich ist indes als der klassische Service-Bereich anzusehen, der darauf abzielt, nicht nur beim Druck, sondern auch bei der übrigen Büroausstattung zum Dienstleister der Wahl zu werden – schließlich gibt es dort zugleich noch all die Dinge, die bei der täglichen Büroarbeit schnell mal „ausgehen“ können.

Neben dem Verweis auf günstige Preise ist es für den Kunden zudem von großer Bedeutung, dass sofort verfügbare Ware ausgewiesen wird und der Anbieter zu regulären Arbeitszeiten auch telefonisch erreichbar ist.

Und: Die Webseite ist mobil optimiert, so dass auch den Online-Shopper unterwegs eine größtmögliche Benutzerfreundlichkeit anspricht, wenn die Seite von einem mobilen Endgerät aus angewählt wird. Wer dann dem User noch zusätzliches Informationsmaterial in Form von gut recherchierten Fachartikeln zum Thema bietet, hat die zufriedenen Kunden auf seiner Seite.

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

Neu

Dieser Sanitäter fährt mit dem Mustang zum Einsatz

Neu

Höxter-Prozess: Wilfried W. will weiter aussagen

Neu

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

16

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.802
Anzeige

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

4.542

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.925

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.762

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.836

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.741

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.823
Anzeige

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

3.497

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.824

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.140
Anzeige

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.762

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.829

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

8.028

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

8.909

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.515

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.739

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.458

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.614

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.854

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.631

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.024

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

906

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.937

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.453

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.542

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

642

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.731

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.037

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.599

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.086

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.054

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.300

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.127

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.559

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.438

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.430

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.795

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.366

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

928

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.646

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

956

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.910

Streik bei Coca Cola in Halle

643

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.184

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.513

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

189

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

859

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.223

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.319

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.229