Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot Top Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet 95 Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 107
1.144

Weitet sich Datenschutz-Skandal aus? Nun auch Leihfahrrad-Anbieter im Visier

Datenschützer nach Sicherheitslücke bei Obike alarmiert

Seit einem halben Jahr bietet Obike Leihfahrräder in vier deutschen Großstädten an. Jetzt könnte das Unternehmen aus Singapur Ärger mit Datenschützern bekommen.

Berlin - Persönliche Daten von uns im Internet und jeder kann sie sehen. Was zunächst wie ein verspäteter Aprilscherz klingt, soll sich nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks (BR) beim weltweit agierenden Leihfahrrad-Anbieter "Obike" aus Singapur so zugetragen haben.

Die Sharing-Funktion der Obike-App soll ein Sicherheitsproblem gehabt haben.
Die Sharing-Funktion der Obike-App soll ein Sicherheitsproblem gehabt haben.

Im Dezember 2017 berichtete der BR über ein Datenleck bei "Obike". Demnach sollen Namen, Kontaktinformationen, Profilfotos und Bewegungsdaten von Nutzern aus aller Welt mindestens zwei Wochen lang offen im Internet einsehbar gewesen sein. Laut BR-Recherchen hätten die Social-Media-Funktionen der Obike-App den Zugriff auf die Daten ermöglicht.

Das Unternehmen bestätigte auf Anfrage, dass es im November ein Sicherheitsproblem mit der Sharing-Funktion gegeben habe. Diese Funktion erlaube es, die zurückgelegte Fahrstrecke oder verbrauchte Kalorien mit anderen Nutzern zu teilen.

Grund für die Sicherheitslücke sei ein Serverumzug von Shanghai nach Europa gewesen, teilte eine Sprecherin mit. "Da es sich bei der Schwachstelle nur um die Sharing-Funktion handelte, waren maximal 100 Nutzer in ganz Deutschland betroffen."

Das Problem sei binnen einer Woche behoben worden. "Es besteht laut Angaben der IT-Abteilung kein Sicherheitsrisiko mehr."

Eine Frau vor dem Neuen Rathaus in Hannover mit einem Leihfahrrad der Firma Obike
Eine Frau vor dem Neuen Rathaus in Hannover mit einem Leihfahrrad der Firma Obike

Dennoch soll das Problem näher untersucht werden. Die Berliner Datenschutzbeauftragte, Maja Smoltczyk, will nun prüfen, ob "Obike" mit einer Sicherheitslücke gegen Datenschutzgesetze verstoßen hat.

So soll nach Angaben ihres Sprechers ein Fragenkatalog an "Obike" gesendet werden.

Das Unternehmen solle unter anderem erklären, wo die Server stehen, welche Kunden betroffen waren und ob diese informiert wurden. "Uns interessiert auch, ob die Maßnahmen, um die mögliche Lücke zu schließen, aus unserer Sicht ausreichend waren", sagte der Sprecher.

Obike hat seinen Hauptsitz in Singapur und wurde erst im vergangenen Jahr gegründet. In Deutschland ist das Unternehmen mit insgesamt rund 8000 Fahrrädern in Berlin, München, Frankfurt am Main und Hannover vertreten.

Fotos: Hauke-Christian Dittrich/dpa

TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 5.236 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.657 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.085 Anzeige Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 415 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.376
Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 2.859 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 5.372
Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.630 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 2.925 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 204 BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 251 Machen Schmerzmittel schwul? 1.792 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.525 Anzeige Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 6.883 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.132 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.742 Anzeige Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 290 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.563 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 726 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.666 Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 842 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.888 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 333 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.874 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.172 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 576 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.365 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.361 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 571 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.523 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 784 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.224 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.202 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.347 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 355 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 165 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.193 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 9.025 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.888 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 112 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.219 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.820 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.826 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.598 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 377 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 983 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.877 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.172 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.251 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 61 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.283