Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Top
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
Neu
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
Neu
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
Neu
4.707

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. In einer Studie beschreibt die Organisation, wie sich die Wohlstandsschere immer weiter öffnet.
Laut der Oxfam-Studie ist die Wohlstandsschere so weit geöffnet wie noch nie.
Laut der Oxfam-Studie ist die Wohlstandsschere so weit geöffnet wie noch nie.

Davos - Noch nie in der jüngeren Wirtschaftsgeschichte war der Wohlstand weltweit so ungleich verteilt wie heute. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Entwicklungsorganisation Oxfam vor dem Start des Weltwirtschaftsforums in Davos vorgestellt hat.

Laut von Oxfam zusammengestellten Daten besitzen die acht reichsten Menschen der Welt - allesamt Männer - gemeinsam ein ähnlich großes Vermögen wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit. Das reichste Prozent der Menschheit besitzt demnach seit 2015 mehr als der gesamte Rest.

Zugrunde liegen der Studie Daten aus verschiedenen Quellen, die Oxfam zusammengetragen hat. So führte die Organisation etwa Forbes-Schätzungen zum Vermögen der acht reichsten Männer mit Schätzungen zum weltweiten Vermögen der Bank Credit Suisse zusammen.

Die Daten zeigen, dass die Ungleichheit über die Zeit zugenommen hat. Demnach wuchs das globale Einkommen weltweit von 1988 bis 2011 um rund 11,9 Billionen Euro. Die reichsten zehn Prozent profitierten davon am meisten. Auf sie entfiel laut der Daten mehr als 45 Prozent der Steigerung.

In Deutschland lag der Zuwachs des reichsten Zehntels demnach bei 34 Prozent. Die Organisation macht für die Ungleichheit politische und unternehmerische Fehlentwicklungen verantwortlich. Sie fordert, dass Staaten stärker kooperieren anstatt gegeneinander in einen Wettbewerb um die niedrigsten Unternehmenssteuern zu treten. Gleichzeitig sollen sie unternehmerisches Handeln fördern, das sich weniger auf Kapitalgeber und stärker auf Arbeiter und Umweltkosten konzentriert.

Kritikpunkt ist zudem das Bruttoinlandsprodukt als Indikator für Wohlstand. Unbezahlte Arbeit innerhalb von Familien trage zum Wohlstand einer Gesellschaft bei, werde vom BIP aber nicht gemessen.

Fotos: Imago

"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
Neu
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
Neu
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
Neu
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.321
Anzeige
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
Neu
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
Neu
Rückkehr nach Deutschland: Abgeschobener Afghane hat Visum
Neu
Ein Toter und viele Verletzte! Lkw und Auto krachen in Gotthard-Tunnel zusammen
Neu
Junge Frau steigt über Gleise und wird von Zug erwischt
Neu
Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
Neu
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
Neu
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
Neu
Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
Neu
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
Neu
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
2.196
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
9.975
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
1.477
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
623
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
1.579
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
2.286
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
2.199
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
2.515
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
2.305
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
5.118
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
2.014
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.405
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
2.082
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
3.409
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
2.960
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
7.149
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
722
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
516
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.345
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
7.294
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
596
Update
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.628
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
2.830
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
9.628
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
962
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
7.260
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
8.774
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
10.896
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
13.503
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.392
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
26.885
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.669
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
7.835
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
4.452
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
6.678
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
30.894
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
5.437
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
14.517
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.274