DAZN gibt Kommentatoren für Bundesliga-Debüt bekannt

Berlin - Abseits der hitzigen Diskussion über die neue Zweitliga-Konferenz von Sky hat DAZN am Mittwoch die Kommentatoren für sein Bundesliga-Debüt bekanntgegeben.

DAZN hat sich einige Rechte für die kommenden Bundesliga-Saison gesichert.
DAZN hat sich einige Rechte für die kommenden Bundesliga-Saison gesichert.  © dpa/Rolf Vennenbernd

Marco Hagemann wird auch in der kommenden Saison Live-Spiele der Fußball-Bundesliga kommentieren. Der zuletzt bei Eurosport als Erstliga-Reporter tätige Sportjournalist gehört zum Quartett, das in der neuen Saison die 40 Erstliga-Partien für DAZN kommentieren wird.

Neben dem 42-Jährigen, der auch für RTL arbeitet, sind zudem Jan Platte, Uli Hebel und Lukas Schönmüller für den kostenpflichtigen Streamingdienst im Einsatz. Das gab DAZN am Mittwoch bekannt.

In den vergangenen beiden Spielzeiten übertrug Eurosport insgesamt 40 Erstligaspiele live. Die Rechte dafür verkaufte der Sender Mitte des Monats an DAZN.

Zu dem Paket gehören außerdem vier Relegations-Begegnungen und der Supercup.

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0