Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.296

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.801

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.102

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.149
1.727

Nach Freital-Brand: Wie sicher ist Dresdens Kanalisation?

Bestialische Dämpfe stiegen aus den Gullis: Ein Feuer wütete in Freitals Kanalisation! Ist Dresden vor der unteririschen Gefahr sicher?
Kann auch in Dresden passieren: In Freital brannte am Dienstag die Kanalisation.
Kann auch in Dresden passieren: In Freital brannte am Dienstag die Kanalisation.

Von Anneke Müller

Dresden - Flammen in der Kanalisation - was Freital in Angst und Schrecken versetzte, kann das auch in Dresden passieren? Ja! Kunststoff-Innenrohre, wie sie in Freital in Brand gerieten, sind auch massenhaft im Dresdner Untergrund verlegt. Ein achtlos weggeworfener Glimmstengel kann reichen, ein Inferno auszulösen.

„Was in Freital passiert ist, kann auch bei uns geschehen“, bestätigt Netzmeister Frank Lieber (55) von der Dresdner Stadtentwässerung.

In den letzten Jahren wurden in Dresden fast hundert Kilometer alte Abwasserkanäle mit einer Kunststoff-Innenhaut versehen - ein relativ preiswertes Mittel, um die oft über hundert Jahre alten Gemäuer abzudichten.

Arbeiter sanieren Rohre in einem Abwasserkanal.
Arbeiter sanieren Rohre in einem Abwasserkanal.

Doch die Risiken, die damit verbunden sind, werden möglicherweise unterschätzt. Ins Abwasser geleitete Fette, Öle, Benzin oder andere brennbare Stoffe, die sich an den Kunststoffrohren ablagern, können wie Brandbeschleuniger wirken.

Ein brennende Zigarettenstummel, achtlos durch einen Gulli geworfen, können Folgen wie in Freital haben: Es kommt zu einer Verpuffung, Hitze entsteht, der Kunststoff des Rohres schmilzt, fängt an zu tropfen, es beginnt zu brennen.

„Jedes Kanalnetz gilt als explosiver Raum“, so der Netzmeister. „Wir messen deshalb ständig die explosiven Gase und den Sauerstoffgehalt vor Ort.“

Kanalarbeiter Sebastian Härtel (24) zeigt MOPO-Redakteurin Anneke Müller (48) im Dresdner Abfang-Kanal unter der Semperoper die jüngsten Messergebnisse: Alles o.k.!
Kanalarbeiter Sebastian Härtel (24) zeigt MOPO-Redakteurin Anneke Müller (48) im Dresdner Abfang-Kanal unter der Semperoper die jüngsten Messergebnisse: Alles o.k.!

Sinkt der Sauerstoffgehalt oder zeigt der Gaswert keine Null, gibt das Messgerät einen Signalton ab. Alle Kanalnetzarbeiter müssen die Kanalisation verlassen, weitere Maßnahmen müssen ergriffen werden.

Das Jahresende ist nicht ungefährlich: In der Vorweihnachtszeit fliegen bereits wieder die ersten Böller - könnten das Untergrund-Inferno auslösen.

Beim Brand in Freital ist es vermutlich ähnlich gelaufen: Auch dort fing ein Plastikinnenrohr Feuer.

Wegen der Hitze konnte der Brandbereich noch nicht untersucht werden. Doch eines steht fest: „Wir gehen von fahrlässiger Brandstiftung aus“, so Polizeisprecher Thomas Geithner (40).

Das ist Dresdens Kanalnetz

Sechs Meter unter der Erde im Dresdner Kanalsystem: Wenn hier brennbare Stoffe auf einen Zünder treffen, kann es gefährlich werden.
Sechs Meter unter der Erde im Dresdner Kanalsystem: Wenn hier brennbare Stoffe auf einen Zünder treffen, kann es gefährlich werden.

Dresdens Kanalnetz ist rund 1800 Kilometer lang. 98 Kilometer lang ist die Kanalstrecke, die davon mit Kunststoffrohren ausgelegt ist.

Verwendet werden die Plastikrohre in Dresden seit etwa 15 Jahren. Wo Reparaturbedarf im Kanalnetz besteht, wird oft mit Inlinern, wie diese Plastikrohre heißen, gearbeitet. Sie sind kostengünstig und sparen das Aufbuddeln der Straßen.

In Dresden liegen diese Inliner etwa im Bereich der Semperoper, dem Terrassenufer bis zur Carolabrücke.

Im historischen Zentrum werden sie auch an Stellen verlegt, an denen nicht gegraben werden kann. 60 Mitarbeiter sind für Reinigung, Reparatur und Erhalt des Dresdner Kanalnetzes beschäftigt.

Fotos: dpa, Thomas Türpe, Eric Münch, Roland Halkasch

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

656

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.058

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.754

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.554

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.598

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.816

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.531

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.270

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.270

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.508

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.897

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.183

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.334

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.936

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.277

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.210

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.978

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

20.878

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.611

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.232

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.974

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.989

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

456

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.187

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.473

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.055

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.510

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.330

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.535

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.959

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.682

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.334

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.057

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.871

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.781

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.867

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.732

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.841

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.766

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

869

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.935

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.192

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.163