Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

6.278
Anzeige

Saudi-Arabien will Frauen ans Autosteuer lassen

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.157
Anzeige
1.862

Nach Freital-Brand: Wie sicher ist Dresdens Kanalisation?

Bestialische Dämpfe stiegen aus den Gullis: Ein Feuer wütete in Freitals Kanalisation! Ist Dresden vor der unteririschen Gefahr sicher?
Kann auch in Dresden passieren: In Freital brannte am Dienstag die Kanalisation.
Kann auch in Dresden passieren: In Freital brannte am Dienstag die Kanalisation.

Von Anneke Müller

Dresden - Flammen in der Kanalisation - was Freital in Angst und Schrecken versetzte, kann das auch in Dresden passieren? Ja! Kunststoff-Innenrohre, wie sie in Freital in Brand gerieten, sind auch massenhaft im Dresdner Untergrund verlegt. Ein achtlos weggeworfener Glimmstengel kann reichen, ein Inferno auszulösen.

„Was in Freital passiert ist, kann auch bei uns geschehen“, bestätigt Netzmeister Frank Lieber (55) von der Dresdner Stadtentwässerung.

In den letzten Jahren wurden in Dresden fast hundert Kilometer alte Abwasserkanäle mit einer Kunststoff-Innenhaut versehen - ein relativ preiswertes Mittel, um die oft über hundert Jahre alten Gemäuer abzudichten.

Arbeiter sanieren Rohre in einem Abwasserkanal.
Arbeiter sanieren Rohre in einem Abwasserkanal.

Doch die Risiken, die damit verbunden sind, werden möglicherweise unterschätzt. Ins Abwasser geleitete Fette, Öle, Benzin oder andere brennbare Stoffe, die sich an den Kunststoffrohren ablagern, können wie Brandbeschleuniger wirken.

Ein brennende Zigarettenstummel, achtlos durch einen Gulli geworfen, können Folgen wie in Freital haben: Es kommt zu einer Verpuffung, Hitze entsteht, der Kunststoff des Rohres schmilzt, fängt an zu tropfen, es beginnt zu brennen.

„Jedes Kanalnetz gilt als explosiver Raum“, so der Netzmeister. „Wir messen deshalb ständig die explosiven Gase und den Sauerstoffgehalt vor Ort.“

Kanalarbeiter Sebastian Härtel (24) zeigt MOPO-Redakteurin Anneke Müller (48) im Dresdner Abfang-Kanal unter der Semperoper die jüngsten Messergebnisse: Alles o.k.!
Kanalarbeiter Sebastian Härtel (24) zeigt MOPO-Redakteurin Anneke Müller (48) im Dresdner Abfang-Kanal unter der Semperoper die jüngsten Messergebnisse: Alles o.k.!

Sinkt der Sauerstoffgehalt oder zeigt der Gaswert keine Null, gibt das Messgerät einen Signalton ab. Alle Kanalnetzarbeiter müssen die Kanalisation verlassen, weitere Maßnahmen müssen ergriffen werden.

Das Jahresende ist nicht ungefährlich: In der Vorweihnachtszeit fliegen bereits wieder die ersten Böller - könnten das Untergrund-Inferno auslösen.

Beim Brand in Freital ist es vermutlich ähnlich gelaufen: Auch dort fing ein Plastikinnenrohr Feuer.

Wegen der Hitze konnte der Brandbereich noch nicht untersucht werden. Doch eines steht fest: „Wir gehen von fahrlässiger Brandstiftung aus“, so Polizeisprecher Thomas Geithner (40).

Das ist Dresdens Kanalnetz

Sechs Meter unter der Erde im Dresdner Kanalsystem: Wenn hier brennbare Stoffe auf einen Zünder treffen, kann es gefährlich werden.
Sechs Meter unter der Erde im Dresdner Kanalsystem: Wenn hier brennbare Stoffe auf einen Zünder treffen, kann es gefährlich werden.

Dresdens Kanalnetz ist rund 1800 Kilometer lang. 98 Kilometer lang ist die Kanalstrecke, die davon mit Kunststoffrohren ausgelegt ist.

Verwendet werden die Plastikrohre in Dresden seit etwa 15 Jahren. Wo Reparaturbedarf im Kanalnetz besteht, wird oft mit Inlinern, wie diese Plastikrohre heißen, gearbeitet. Sie sind kostengünstig und sparen das Aufbuddeln der Straßen.

In Dresden liegen diese Inliner etwa im Bereich der Semperoper, dem Terrassenufer bis zur Carolabrücke.

Im historischen Zentrum werden sie auch an Stellen verlegt, an denen nicht gegraben werden kann. 60 Mitarbeiter sind für Reinigung, Reparatur und Erhalt des Dresdner Kanalnetzes beschäftigt.

Fotos: dpa, Thomas Türpe, Eric Münch, Roland Halkasch

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

Neu

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

3.116

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

593

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

4.280

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

1.327

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

2.598

TAG24 sucht genau Dich!

62.839
Anzeige

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

3.396

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

2.535

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

3.592

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

2.509

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

5.401

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

4.003

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

3.218

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

4.595

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

2.178

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.388

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

632

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

3.036

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

1.104

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

9.254

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

4.125

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

2.323

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

76

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

692

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

2.756

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.174

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.255

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.239

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.453

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

2.330

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

13.797

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

3.293

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

4.121

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

15.685
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

6.110

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

7.775

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.843

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

107

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

998

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

4.628

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.627

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

482

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.729

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

661

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

7.483

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.572

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.539

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

963

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

35.257

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

5.963

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.888

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

188

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

166