Bilder nach 40 Jahren wieder aufgetaucht: Das passierte beim größten Kunstraub der DDR-Geschichte 6.993
Coronavirus im Ticker: Nächster Fall in Deutschland Top Update
Drei weitere Coronavirus-Fälle in Bayern: Infizierte aus selber Firma Top Update
Schutz gegen Coronavirus zum Greifen nah? Pharmaunternehmen entwickelt Impfstoff Top
Heftiger Unfall zwischen zwei Autos und Lkw: Zwei Menschen schwer verletzt 1.783
6.993

Bilder nach 40 Jahren wieder aufgetaucht: Das passierte beim größten Kunstraub der DDR-Geschichte

Gotha: Bilder sollen am Freitag in Berlin vorgestellt werden, bevor sie wieder ins Schloss Friedenstein ziehen

In Gotha wartet man sehnsüchtig auf die Rückkehr der gestohlenen Bilder. Ein Ende der Wartezeit ist in Sicht.

Gotha - Zum ersten Mal seit 40 Jahren werden am Freitag in Berlin die fünf gestohlenen Gemälde aus dem größten Kunstraub der DDR-Geschichte gezeigt. Doch was ist über den Weg der Bilder eigentlich bekannt?

Diese Bilder wurden 1979 gestohlen: (v.li.) "Brustbild eines Unbekannten Herrn mit Hut und Handschuhen" von Frans Hals, "Heilige Katherina" von Hans Holbein und das Gemälde "Alter Mann" von Jan Lievens.
Diese Bilder wurden 1979 gestohlen: (v.li.) "Brustbild eines Unbekannten Herrn mit Hut und Handschuhen" von Frans Hals, "Heilige Katherina" von Hans Holbein und das Gemälde "Alter Mann" von Jan Lievens.

Bis zur Nacht zwischen dem 13. und 14. Dezember 1979 hatten die Werke Alter Meister im Schloss Friedenstein in Gotha gehangen und dort für viele Besucher gesorgt.

In der verhängnisvollen Nacht stiegen die bis heute unbekannten Täter dann mit Steigeisen und einem Blitzableiter in die zweite Etage des Schlosses ein. Sie nahmen alle fünf Gemälde mit - plus Rahmen. Eigentlich ungewöhnlich, denn bei den einem normalen Kunstraub werden die Bilder für den besseren Transport aus dem Rahmen herausgeschnitten.

Die Polizei rückte in den Morgenstunden an, die Täter waren da schon auf der Flucht, auch Spürhunde konnten sie nicht mehr finden. Die letzte Spur führte zu einem Lkw-Parkplatz, so der MDR, auf dem auch in der besagten Nacht ein Laster aus dem Westen parkte. Ob die Gemälde aber wirklich über die Grenze gebracht wurden, konnte nie geklärt werden.

Auch halten sich die Gerüchte und Beweise hartnäckig, dass die Staatssicherheit der DDR einen Anteil an dem Diebstahl hatte. Doch die Polizeiakten aus den Jahren sind zu 90 Prozent verschwunden, die Tat verjährt - eine Aufklärung nach dieser langen Zeit scheint fast unmöglich.

Bilder brauchen Restauration

Das Schloss Friedenstein ist eines der am besten erhaltenen Barockschlösser in Deutschland.
Das Schloss Friedenstein ist eines der am besten erhaltenen Barockschlösser in Deutschland.

Im Sommer 2018 tauchten die Gemälde dann in einer Hollywoodreifen Aktion wieder auf, als Geras Oberbürgermeister plötzlich fünf Farbfotos von den sonst nur in Schwarz-Weiß abgebildeten Werken von einem Rechtsanwalt auf den Tisch gelegt wurden. Eine Erbengemeinschaft hatte die Bilder im Nachlass eines Verwandten erhalten, wollte sie für fünf Millionen Euro wieder an die Stadt zurückgeben.

Nach Informationen des MDR kam es nie zu einer Geldübergabe, vielmehr habe man sich in Berlin getroffen, um die Echtheit der Bilder in den Staatlichen Museen bestimmen zu lassen und verschloss die Bilder dabei hinter sicheren Türen, sobald sie die Hände gewechselt hatten.

Einem Kunstkenner scheinen sie in den letzten Jahren aber nicht gehört zu haben, denn aus Gotha wurde bekannt, dass die Bilder dringend aufwendig restauriert werden müssen, bevor sie wieder ausgestellt werden können. Genaueres soll aber bei einer Pressekonferenz in Berlin und in der darauffolgenden Woche in Gotha bekannt gegeben werden.

Für die Erbengemeinschaft könnte die Sache nun aber noch haarig werden, denn die Polizei hat die Ermittlungen gegen sie aufgenommen. Allerdings ist unklar, ob diese auch weitergeführt werden, oder die Anbieter der Bilder einen Finderlohn bekommen.

Klar ist aber: Die Bilder sind echt und sollen noch in dieser Woche wieder in ihre Heimat ins Schloss Friedenstein in Gotha zurückkehren.

Auch diese Bilder waren damals verschwunden: (v.li.) "Selbstbildnis mit Sonnenblume" von Anthonis van Dyck und "Landstraße mit Bauernwagen und Kühen" von Jan Brueghel.
Auch diese Bilder waren damals verschwunden: (v.li.) "Selbstbildnis mit Sonnenblume" von Anthonis van Dyck und "Landstraße mit Bauernwagen und Kühen" von Jan Brueghel.

Fotos: ---/Stiftung Schloss Friedenstein Gotha/dpa

So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
"Das war's, ich höre auf!": "Fußball-Gott" Alex Meier macht Schluss 831
Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in der Karibik 3.636
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 5.914 Anzeige
Zwei US-Soldaten bei Absturz von Militärjet in Afghanistan getötet 566
Sven Ottke erlitt Kreislauf-Zusammenbruch im Dschungelcamp! 2.932
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 13.577 Anzeige
Youtube-Gigant inscope21 macht sich in Video über Laura Müller lustig 1.124
Vater wird beschuldigt, seine 5 Kinder umgebracht zu haben 1.210
Eltern machen ihr Baby mit Wodka und Bier betrunken 4.010
Zuschauer verlassen sein Programm? Jetzt spricht Dieter Nuhr! 19.195
Polizei bittet Ehepaar zur Kasse, dieses bedankt sich sogar dafür! 2.027
Wegen einer Sturmböe? Lkw kippt auf Landstraße um 1.199
Cool oder eklig? Ex-Gntm-Model zeigt haarige Aussichten! 3.220
Deutsche Lehrerin in Wuhan: So sind die Zustände nach Coronavirus-Ausbruch 5.549
15-Jähriger stirbt nach Familiendrama: Haftbefehl gegen 17-jährigen Bruder 1.543
Drei Lkw krachen auf A8 ineinander: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 370 Update
Kein Heimrennen für Bohnacker: Skicross-Weltcup abgesagt 51
Wild entschlossen: Balljunge darf Münzwurf machen und sorgt für Mega-Lacher! 4.186
Nicht so clever: Typ klaut 30 Handys und versteckt sie in hautenger Hose! 935
Zwei Arbeiter beim Öffnen eines Dampfkessels verbrüht: Schwer verletzt 351
Was Rentner (86) in Nachtkasten hat, lässt Pfleger erstaunen 1.785
Filmstudio pleite! James Bond bald nicht mehr im Kino zu sehen? 2.843
"Goodbye Deutschland"-Auswanderin mixt Ehemann Gift ins Glas, ihrem Mann ist das Urteil zu milde 7.515
Millionenschaden bei Feuer in Drei-Sterne-Restaurant: Ersatzbetrieb soll anlaufen 203
Frau darf nicht mitfliegen wegen ihres Outfits 7.287
Joko Winterscheidt hat neuen Job und einen Titel, der Fragen aufwirft 2.281
Michael Wendler hat Finanz-Ärger: Droht beim nächsten Deutschland-Besuch Zwangsvollstreckung? 12.018
Thomas Müller zur EM? Karl-Heinz Rummenigge sieht Chance und blickt in die Zukunft 289
Letzte Staffel "Großstadtrevier" mit Jan Fedder (†64) startet mit Bestwert 770
Hunde-Welpe im Park gefunden: Wo ist der Besitzer? 6.581
Ausgerissener Hund bringt den ganzen Verkehr zum Stillstand 1.422
So viel geben Deutsche im Jahr für Süßigkeiten aus 664
Nanu, was macht der Elefant da in der Luft? 1.857
Dieter Bohlen zu DSDS-Kandidatin: "Du hast dich völlig scheiße angezogen!" 4.079
Coronavirus: Neuer Verdachtsfall in Berlin, Probe auf dem Weg in die Charité! 9.678
Gnadenlos-Urteil gefallen: Selbsternannter Clan-Boss Ahmad "Patron" Miri verknackt 4.129
Bauernsohn dreht durch: 24-Jähriger von Polizei angeschossen! 4.463
Zoff um SemperOpernball: Judith Rakers droht mit Konsequenzen 16.083
RB Leipzig: Rangnick schockiert über Friseur-Skandal! "Bis zum Goldsteak nicht mehr weit!" 4.804
Spiele manipuliert? Skandal in Österreichs Basketball-Liga 343
Terrorprozess: Mitangeklagter räumt Sympathie für IS ein 572
Schon 56 Tote durch starke Überschwemmungen in Brasilien 264
Wind reißt Bauteil mit: 24-jähriger Kranführer stirbt 6.883
Zahlen wir auf Obst und Gemüse bald keine Mehrwertsteuer mehr? 1.113
Vollbusiges Instagram-Model hält ihren Hatern den Spiegel vor 3.203
Tödliches Schulbus-Drama: Wie geht es den Kindern nach dem Unfall? 2.918
Suff-Polizist raste Fabien M. (†21) tot: Aufruf zum stillen Gedenken an das Unfall-Opfer 7.166
Mitarbeiter finden Goldbarren beim Entrümpeln 12.245