Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 1.424 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 273 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 555 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 929
2.230

Von wegen nur Dederon! Dor Osten konnte oooch sexy

Von Minirock bis zum ABBA-Kleid! Die DDR hatte modetechnisch so einiges zu bieten...

Von Antje Ullrich

Dresden - Ob Petticoat, Minirock, Schlaghose oder Blazer mit Schulterpolster: Die DDR-Mode war vielseitig, bunt und meist total im Trend - zumindest abseits der Planwirtschaft. Denn viele Frauen im Osten griffen selbst zur Nähmaschine, weiß die Leipzigerin Ute Scheffler (63). Die Kulturwissenschaftlerin schrieb das Buch „Chic im Osten - Mode in der DDR“, gründete vor einem Jahr den gleichnamigen Verein.

Ute Scheffler (63) zeigt ein "Papierkleid". Die Vlieskleider kamen Ende der Sechziger auf und konnten nur etwa fünfmal gewaschen werden.
Ute Scheffler (63) zeigt ein "Papierkleid". Die Vlieskleider kamen Ende der Sechziger auf und konnten nur etwa fünfmal gewaschen werden.

„Ich war noch ein kleines Mädchen, als ich meine Liebe für die Mode entdeckte“, erzählt Ute Scheffler.

Besonders die Modezeitschriften der Mutter hatten es ihr angetan. Ihre Namen: Pramo, Sibylle und Saison. „Diese Zeitschriften waren international auf der Höhe der Zeit“, sagt die Dozentin für Kommunikation.

Viele Frauen der DDR orientierten sich an den darin gezeigten Trends. „Die waren nicht viel anders als im Westen.“ Doch zu kaufen gab’s die Sachen kaum. Denn die staatliche Konfektionsmode unterlag der Planwirtschaft. „Auf Trends konnte man kaum reagieren, und unnötiger Schnickschnack wurde als erstes gestrichen.“

Diesen Schnickschnack nähten sich die Frauen schließlich selbst wieder an. So wurden die Sachen verschönert und individualisiert. Aber dabei blieb es nicht.

„Es wurde gehäkelt, gestrickt und genäht. Die Frauen waren da sehr kreativ“, sagt die Autorin, die auch mit 12 Jahren ihre ersten Sachen nähte. Schnittmuster in den Modemagazinen halfen beim individuellen Design. Grundlage waren Gardinen, Bettlaken und alte Sachen. Aber auch immer mehr Stoffe kamen auf den DDR-Markt. „Die Stoffindustrie war besser als ihr Ruf. Es ist erstaunlich, wie die Sachen heute noch halten und die Farben strahlen.“

Über 1 000 Kleidungstücke umfasst inzwischen der Fundus von Ute Schefflers Verein „Chic im Osten“. Ständig schicken die Leute mehr. „Wir würden gern ein eigenes Modemuseum eröffnen“, schwärmt sie. Bis es so weit ist, verleiht sie die alten DDR-Sachen für Ausstellungen und Modeschauen. So kann man bis 6. August im Stadt- und Waagenmuseum Oschatz die Sonderausstellung „Chic im Osten - Kinder- und Jugendmode in der DDR“ bestaunen.

Da werden ganz sicher Erinnerungen wach!

www.chic-im-osten.de

Von wegen eintönig! Mode der DDR war bunt und schick - das zeigen Nikita-Anna (11, links) und Katharina
Von wegen eintönig! Mode der DDR war bunt und schick - das zeigen Nikita-Anna (11, links) und Katharina

Die Fünfziger

Nach dem Krieg und in den 1950er-Jahren ist die Damenmode sehr elegant. Die Kleider haben schmale Schultern, betonte Dekolletés, enge Taillen und herausgestellte Hüften.

Die Röcke sind weit oder bleistifteng. Hüte, Handschuhe und Pfennigabsätze dürfen nicht fehlen. Bei den jungen Frauen sind auch zweiteilige Kleider mit weiten, schwingenden Röcken, dank bauschiger Unterröcke (Petticoats), sowie breite Gürtel beliebt.

Stars wie Audrey Hepburn, Marilyn Monroe oder Grace Kelly setzen außerdem Trends bei Frisuren und Make-up.

Hier holten sich die Damen modische Inspiration...
Hier holten sich die Damen modische Inspiration...

Die Sechziger

Wesentlich legerer wird die Mode in den Sechzigern.

Pferdeschwanz und Petticoat sind nach wie vor „in“. Ebenso Cocktailkleider und Hosenanzüge. Aber die größte Revolution löst ein Trend aus England aus: der Minirock.

Erstaunlich schnell fasst der Mini Fuß in der DDR. Röcke und Kleider werden Jahr für Jahr immer kürzer. Das spart auch viel Stoff.

Die Mode der 1960er-Jahre ist außerdem von bunten Farben, vielen Mustern und synthetischen Stoffen wie Dederon, Malimo und Präsent 20 geprägt.

Die Siebziger

Getragen wird nun alles, was gefällt - bei Frauen wie Männern.

Das ist vor allem Folklore, angelehnt an den Hippie-Stil - von Plunderhose über Cowboyhüte, Plateauschuhe, weite Schlaghosen mit Blumenstickerei, Zigeunerröcken und Fransentüchern bis hin zu Häkelwesten und ABBA-Kleidern.

Überall begegnen einem Kreise, Streifen und wilde Muster, kombiniert mit knalligen Farben. Und auch die Jeans hält endgültig Einzug.

Anstatt diese weiterhin zu verbieten, werden die Hosen nun selbst hergestellt - unter Namen wie „Boxer“ oder „Wisent“.

Nikki und Manchesterhose (Cordhose): Das könnte Jana (10) auch durchaus heute noch tragen.
Nikki und Manchesterhose (Cordhose): Das könnte Jana (10) auch durchaus heute noch tragen.

Die Achtziger

Die Serien „Dallas“ und der „Denver Clan“ beeinflussen die 80er maßgeblich.

So machen Blusen und Blazer dank Schulterpolster ein breites Kreuz. Untenrum wird‘s hingegen schmal. Karottenjeans und Leggings werden mit langen Shirts oder großen Pullis kombiniert.

Passend dazu: Breite Gürtel, die eine schmale Taille machen. Als Accessoires sind Schweißbänder und Stulpen unverzichtbar. Und auf dem Kopf trägt man Vokuhila - vorne kurz und hinten lang - und dosenweise Haarspray.

Aber auch Farbsträhnen sind modern.

Bei einer DDR-Modenschau im Oschatzer Stadt- und Waagemuseum zeigt Museumsleiterin Dana Bach (45) einen zitronengelben Hosenanzug. Der leuchtet immer noch wie neu.
Bei einer DDR-Modenschau im Oschatzer Stadt- und Waagemuseum zeigt Museumsleiterin Dana Bach (45) einen zitronengelben Hosenanzug. Der leuchtet immer noch wie neu.

Fotos: Norbert Neumann, PR

Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 3.176 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 5.917
Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 10.717 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 219 "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 8.570 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 3.231 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.269 Anzeige Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 1.612 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 278 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 5.910 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 2.159 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 1.641 Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 2.727 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 5.327 Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.172 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 6.934 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.622 Anzeige Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 406 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 1.713 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.834 Anzeige 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 25.605 Update Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab 8.405 Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 7.535 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 494 Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 8.013 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 349 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 596 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 4.039 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 236 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 1.253 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 3.807 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 19.312 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 272 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 1.983 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 5.784 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 5.981 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.746 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 7.421 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 4.452 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 352 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.629 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 8.783 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 362 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 186 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 2.679 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 127 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 1.107 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 2.908 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 5.890 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 587 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.832