Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

Top

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

Neu

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

Neu

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

Neu
2.038

Von wegen nur Dederon! Dor Osten konnte oooch sexy

Von Minirock bis zum ABBA-Kleid! Die DDR hatte modetechnisch so einiges zu bieten...

Von Antje Ullrich

Dresden - Ob Petticoat, Minirock, Schlaghose oder Blazer mit Schulterpolster: Die DDR-Mode war vielseitig, bunt und meist total im Trend - zumindest abseits der Planwirtschaft. Denn viele Frauen im Osten griffen selbst zur Nähmaschine, weiß die Leipzigerin Ute Scheffler (63). Die Kulturwissenschaftlerin schrieb das Buch „Chic im Osten - Mode in der DDR“, gründete vor einem Jahr den gleichnamigen Verein.

Ute Scheffler (63) zeigt ein "Papierkleid". Die Vlieskleider kamen Ende der Sechziger auf und konnten nur etwa fünfmal gewaschen werden.
Ute Scheffler (63) zeigt ein "Papierkleid". Die Vlieskleider kamen Ende der Sechziger auf und konnten nur etwa fünfmal gewaschen werden.

„Ich war noch ein kleines Mädchen, als ich meine Liebe für die Mode entdeckte“, erzählt Ute Scheffler.

Besonders die Modezeitschriften der Mutter hatten es ihr angetan. Ihre Namen: Pramo, Sibylle und Saison. „Diese Zeitschriften waren international auf der Höhe der Zeit“, sagt die Dozentin für Kommunikation.

Viele Frauen der DDR orientierten sich an den darin gezeigten Trends. „Die waren nicht viel anders als im Westen.“ Doch zu kaufen gab’s die Sachen kaum. Denn die staatliche Konfektionsmode unterlag der Planwirtschaft. „Auf Trends konnte man kaum reagieren, und unnötiger Schnickschnack wurde als erstes gestrichen.“

Diesen Schnickschnack nähten sich die Frauen schließlich selbst wieder an. So wurden die Sachen verschönert und individualisiert. Aber dabei blieb es nicht.

„Es wurde gehäkelt, gestrickt und genäht. Die Frauen waren da sehr kreativ“, sagt die Autorin, die auch mit 12 Jahren ihre ersten Sachen nähte. Schnittmuster in den Modemagazinen halfen beim individuellen Design. Grundlage waren Gardinen, Bettlaken und alte Sachen. Aber auch immer mehr Stoffe kamen auf den DDR-Markt. „Die Stoffindustrie war besser als ihr Ruf. Es ist erstaunlich, wie die Sachen heute noch halten und die Farben strahlen.“

Über 1 000 Kleidungstücke umfasst inzwischen der Fundus von Ute Schefflers Verein „Chic im Osten“. Ständig schicken die Leute mehr. „Wir würden gern ein eigenes Modemuseum eröffnen“, schwärmt sie. Bis es so weit ist, verleiht sie die alten DDR-Sachen für Ausstellungen und Modeschauen. So kann man bis 6. August im Stadt- und Waagenmuseum Oschatz die Sonderausstellung „Chic im Osten - Kinder- und Jugendmode in der DDR“ bestaunen.

Da werden ganz sicher Erinnerungen wach!

www.chic-im-osten.de

Von wegen eintönig! Mode der DDR war bunt und schick - das zeigen Nikita-Anna (11, links) und Katharina
Von wegen eintönig! Mode der DDR war bunt und schick - das zeigen Nikita-Anna (11, links) und Katharina

Die Fünfziger

Nach dem Krieg und in den 1950er-Jahren ist die Damenmode sehr elegant. Die Kleider haben schmale Schultern, betonte Dekolletés, enge Taillen und herausgestellte Hüften.

Die Röcke sind weit oder bleistifteng. Hüte, Handschuhe und Pfennigabsätze dürfen nicht fehlen. Bei den jungen Frauen sind auch zweiteilige Kleider mit weiten, schwingenden Röcken, dank bauschiger Unterröcke (Petticoats), sowie breite Gürtel beliebt.

Stars wie Audrey Hepburn, Marilyn Monroe oder Grace Kelly setzen außerdem Trends bei Frisuren und Make-up.

Hier holten sich die Damen modische Inspiration...
Hier holten sich die Damen modische Inspiration...

Die Sechziger

Wesentlich legerer wird die Mode in den Sechzigern.

Pferdeschwanz und Petticoat sind nach wie vor „in“. Ebenso Cocktailkleider und Hosenanzüge. Aber die größte Revolution löst ein Trend aus England aus: der Minirock.

Erstaunlich schnell fasst der Mini Fuß in der DDR. Röcke und Kleider werden Jahr für Jahr immer kürzer. Das spart auch viel Stoff.

Die Mode der 1960er-Jahre ist außerdem von bunten Farben, vielen Mustern und synthetischen Stoffen wie Dederon, Malimo und Präsent 20 geprägt.

Die Siebziger

Getragen wird nun alles, was gefällt - bei Frauen wie Männern.

Das ist vor allem Folklore, angelehnt an den Hippie-Stil - von Plunderhose über Cowboyhüte, Plateauschuhe, weite Schlaghosen mit Blumenstickerei, Zigeunerröcken und Fransentüchern bis hin zu Häkelwesten und ABBA-Kleidern.

Überall begegnen einem Kreise, Streifen und wilde Muster, kombiniert mit knalligen Farben. Und auch die Jeans hält endgültig Einzug.

Anstatt diese weiterhin zu verbieten, werden die Hosen nun selbst hergestellt - unter Namen wie „Boxer“ oder „Wisent“.

Nikki und Manchesterhose (Cordhose): Das könnte Jana (10) auch durchaus heute noch tragen.
Nikki und Manchesterhose (Cordhose): Das könnte Jana (10) auch durchaus heute noch tragen.

Die Achtziger

Die Serien „Dallas“ und der „Denver Clan“ beeinflussen die 80er maßgeblich.

So machen Blusen und Blazer dank Schulterpolster ein breites Kreuz. Untenrum wird‘s hingegen schmal. Karottenjeans und Leggings werden mit langen Shirts oder großen Pullis kombiniert.

Passend dazu: Breite Gürtel, die eine schmale Taille machen. Als Accessoires sind Schweißbänder und Stulpen unverzichtbar. Und auf dem Kopf trägt man Vokuhila - vorne kurz und hinten lang - und dosenweise Haarspray.

Aber auch Farbsträhnen sind modern.

Bei einer DDR-Modenschau im Oschatzer Stadt- und Waagemuseum zeigt Museumsleiterin Dana Bach (45) einen zitronengelben Hosenanzug. Der leuchtet immer noch wie neu.
Bei einer DDR-Modenschau im Oschatzer Stadt- und Waagemuseum zeigt Museumsleiterin Dana Bach (45) einen zitronengelben Hosenanzug. Der leuchtet immer noch wie neu.

Fotos: Norbert Neumann, PR

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

Neu

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.832
Anzeige

Suff-Fahrer rammt Pkw und lässt schwer verletzte Fahrerin auf Bundesstraße liegen

Neu

81-Jährige übersieht Rettungswagen im Einsatz: Crash!

Neu

Leiche auf Autobahn-Parkplatz: Woran starb der Mann?

Neu

Gefahrgut-Unfall: Autobahn komplett gesperrt

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.882
Anzeige

Wo steckt die "Big Maple Leaf? Riesen-Goldmünze aus Berlin bleibt verschwunden

Neu

Du trinkst deinen Kaffee ohne Milch und Zucker? Dann bist du vielleicht ein Psychopath!

Neu

Der Horror-Haus Prozess: Jetzt berichtet ein Vernehmungsbeamter

910
Live

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.021
Anzeige

Mann suchte Mittäter im Netz, die mit ihm seine Kollegin töten und essen sollten

2.682

Dramatische Prognose: "Terrorgefahr die höchste seit vielen Jahren. Und sie steigt..."

2.525

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.802
Anzeige

Ausweglose Lage: Siebenjährige bleibt mit Finger in Bohrloch stecken

2.324

Mutter verliert Zweijährigen aus den Augen: Dann findet sie ihn leblos

8.074

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.359
Anzeige

Zu viele Unfälle! Das ändert sich an der Überfahrt von der A38 zur A14

3.310

Nichte aus Fenster gestürzt: Todes-Drama bei Natascha Ochsenknecht!

8.666

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.729
Anzeige

Exklusiv: Ticket-Skandal bei Dresdner Robbie-Williams-Konzert!

12.339

Das Bündnis zwischen CDU und FDP steht: Armin Laschet fast am Ziel

36

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.871
Anzeige

Zwickauer reisen quer durch Deutschland, um sich im Gackern zu messen

105

Robbie verleitet junge Frau in Dresden, ihre nackten Brüste zu zeigen

29.854

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

10.068
Anzeige

Er war erst sieben Monate! Baby zehn Stunden lang in heißem Auto vergessen

8.372

Heißes Date! Brad Pitt flirtet heftig mit schöner Schauspielerin

2.952

Lebensgefahr: Polizei warnt vor geklauten Medikamenten

335

Huch! Mysteriöse Schöne verdreht Bachelorette-Boys die Köpfe

5.983

Antrag: Mann fragt erst die Mutter, danach ihre Tochter

4.279

Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

6.503

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

1.905

Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

14.971

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

11.088

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

2.677

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

6.082

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

24.492

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

1.695

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

4.919

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

4.063

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

3.973

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

5.415

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

10.289

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

4.226

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

5.832

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

22.163

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

16.927

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

8.156

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

7.447

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.958

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

7.223

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

8.099
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

3.583