+++ WM 2018: So verlor Weltmeister Deutschland gegen Mexiko +++ Top Update Schweiz spuckt Brasilien in die Suppe und holt ein Remis Top Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.019 Anzeige Mitten in der WM: So dreist bedienen sich deutsche Politiker in der Kasse der Steuerzahler Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 30.556 Anzeige
2.247

Von wegen nur Dederon! Dor Osten konnte oooch sexy

Von Minirock bis zum ABBA-Kleid! Die DDR hatte modetechnisch so einiges zu bieten...

Von Antje Ullrich

Dresden - Ob Petticoat, Minirock, Schlaghose oder Blazer mit Schulterpolster: Die DDR-Mode war vielseitig, bunt und meist total im Trend - zumindest abseits der Planwirtschaft. Denn viele Frauen im Osten griffen selbst zur Nähmaschine, weiß die Leipzigerin Ute Scheffler (63). Die Kulturwissenschaftlerin schrieb das Buch „Chic im Osten - Mode in der DDR“, gründete vor einem Jahr den gleichnamigen Verein.

Ute Scheffler (63) zeigt ein "Papierkleid". Die Vlieskleider kamen Ende der Sechziger auf und konnten nur etwa fünfmal gewaschen werden.
Ute Scheffler (63) zeigt ein "Papierkleid". Die Vlieskleider kamen Ende der Sechziger auf und konnten nur etwa fünfmal gewaschen werden.

„Ich war noch ein kleines Mädchen, als ich meine Liebe für die Mode entdeckte“, erzählt Ute Scheffler.

Besonders die Modezeitschriften der Mutter hatten es ihr angetan. Ihre Namen: Pramo, Sibylle und Saison. „Diese Zeitschriften waren international auf der Höhe der Zeit“, sagt die Dozentin für Kommunikation.

Viele Frauen der DDR orientierten sich an den darin gezeigten Trends. „Die waren nicht viel anders als im Westen.“ Doch zu kaufen gab’s die Sachen kaum. Denn die staatliche Konfektionsmode unterlag der Planwirtschaft. „Auf Trends konnte man kaum reagieren, und unnötiger Schnickschnack wurde als erstes gestrichen.“

Diesen Schnickschnack nähten sich die Frauen schließlich selbst wieder an. So wurden die Sachen verschönert und individualisiert. Aber dabei blieb es nicht.

„Es wurde gehäkelt, gestrickt und genäht. Die Frauen waren da sehr kreativ“, sagt die Autorin, die auch mit 12 Jahren ihre ersten Sachen nähte. Schnittmuster in den Modemagazinen halfen beim individuellen Design. Grundlage waren Gardinen, Bettlaken und alte Sachen. Aber auch immer mehr Stoffe kamen auf den DDR-Markt. „Die Stoffindustrie war besser als ihr Ruf. Es ist erstaunlich, wie die Sachen heute noch halten und die Farben strahlen.“

Über 1 000 Kleidungstücke umfasst inzwischen der Fundus von Ute Schefflers Verein „Chic im Osten“. Ständig schicken die Leute mehr. „Wir würden gern ein eigenes Modemuseum eröffnen“, schwärmt sie. Bis es so weit ist, verleiht sie die alten DDR-Sachen für Ausstellungen und Modeschauen. So kann man bis 6. August im Stadt- und Waagenmuseum Oschatz die Sonderausstellung „Chic im Osten - Kinder- und Jugendmode in der DDR“ bestaunen.

Da werden ganz sicher Erinnerungen wach!

www.chic-im-osten.de

Von wegen eintönig! Mode der DDR war bunt und schick - das zeigen Nikita-Anna (11, links) und Katharina
Von wegen eintönig! Mode der DDR war bunt und schick - das zeigen Nikita-Anna (11, links) und Katharina

Die Fünfziger

Nach dem Krieg und in den 1950er-Jahren ist die Damenmode sehr elegant. Die Kleider haben schmale Schultern, betonte Dekolletés, enge Taillen und herausgestellte Hüften.

Die Röcke sind weit oder bleistifteng. Hüte, Handschuhe und Pfennigabsätze dürfen nicht fehlen. Bei den jungen Frauen sind auch zweiteilige Kleider mit weiten, schwingenden Röcken, dank bauschiger Unterröcke (Petticoats), sowie breite Gürtel beliebt.

Stars wie Audrey Hepburn, Marilyn Monroe oder Grace Kelly setzen außerdem Trends bei Frisuren und Make-up.

Hier holten sich die Damen modische Inspiration...
Hier holten sich die Damen modische Inspiration...

Die Sechziger

Wesentlich legerer wird die Mode in den Sechzigern.

Pferdeschwanz und Petticoat sind nach wie vor „in“. Ebenso Cocktailkleider und Hosenanzüge. Aber die größte Revolution löst ein Trend aus England aus: der Minirock.

Erstaunlich schnell fasst der Mini Fuß in der DDR. Röcke und Kleider werden Jahr für Jahr immer kürzer. Das spart auch viel Stoff.

Die Mode der 1960er-Jahre ist außerdem von bunten Farben, vielen Mustern und synthetischen Stoffen wie Dederon, Malimo und Präsent 20 geprägt.

Die Siebziger

Getragen wird nun alles, was gefällt - bei Frauen wie Männern.

Das ist vor allem Folklore, angelehnt an den Hippie-Stil - von Plunderhose über Cowboyhüte, Plateauschuhe, weite Schlaghosen mit Blumenstickerei, Zigeunerröcken und Fransentüchern bis hin zu Häkelwesten und ABBA-Kleidern.

Überall begegnen einem Kreise, Streifen und wilde Muster, kombiniert mit knalligen Farben. Und auch die Jeans hält endgültig Einzug.

Anstatt diese weiterhin zu verbieten, werden die Hosen nun selbst hergestellt - unter Namen wie „Boxer“ oder „Wisent“.

Nikki und Manchesterhose (Cordhose): Das könnte Jana (10) auch durchaus heute noch tragen.
Nikki und Manchesterhose (Cordhose): Das könnte Jana (10) auch durchaus heute noch tragen.

Die Achtziger

Die Serien „Dallas“ und der „Denver Clan“ beeinflussen die 80er maßgeblich.

So machen Blusen und Blazer dank Schulterpolster ein breites Kreuz. Untenrum wird‘s hingegen schmal. Karottenjeans und Leggings werden mit langen Shirts oder großen Pullis kombiniert.

Passend dazu: Breite Gürtel, die eine schmale Taille machen. Als Accessoires sind Schweißbänder und Stulpen unverzichtbar. Und auf dem Kopf trägt man Vokuhila - vorne kurz und hinten lang - und dosenweise Haarspray.

Aber auch Farbsträhnen sind modern.

Bei einer DDR-Modenschau im Oschatzer Stadt- und Waagemuseum zeigt Museumsleiterin Dana Bach (45) einen zitronengelben Hosenanzug. Der leuchtet immer noch wie neu.
Bei einer DDR-Modenschau im Oschatzer Stadt- und Waagemuseum zeigt Museumsleiterin Dana Bach (45) einen zitronengelben Hosenanzug. Der leuchtet immer noch wie neu.

Fotos: Norbert Neumann, PR

Deutschland, Oh je! Zehntausende leiden auf Berliner Fanmeile Top Wo ist die 15-jährige Patricia Spielkamp? Top Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.515 Anzeige Absicht oder Ausnahme? Eurowings mit erheblichen Verspätungen! 2.877 Heidi Klum und Tom Kaulitz: War das der erste Familienausflug mit den Kids? 4.219 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 1.927 Anzeige Verrückte Reise: Fußballfan fährt mit Traktor zur WM 3.043 Illegales Rennen auf Autobahn! Wagen überschlägt sich mehrfach 5.780 Autofahrerin wendet während Radrennen: 19 Verletzte! 6.206 Heftiger Sturz aus Sessellift: Mann (80) schwer verletzt 5.934 Alle geretteten Migranten der "Aquarius" in Spanien angekommen 1.044
4 Verletzte: Unfall auf Zubringer zur A1 bei Wuppertal 550 Erneute Schlägereien zwischen Syrern und Deutschen in Cottbus 13.297 Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.283 Anzeige Erste Homo-Ehe bei den Royals: Dieser schwule Verwandte der Queen heiratet 2.215 Warum der NRW-Integrationsminister ausgerechnet das Gündogan-Trikot trägt! 1.325
So sexy drückt Lena der deutschen Mannschaft die Daumen 8.787 Tragödie nach Türkeiurlaub: Deswegen musste dieser Hund eingeschläfert werden 60.000 Büro in London: NRW goes Großbritannien! 133 Er sagt alle Pressetermine ab: Müssen wir uns um Johnny Depp sorgen? 6.982 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 9.073 Anzeige Frau sticht in Supermarkt mit Messer um sich: Zwei Verletzte! 2.062 So sieht der Verlobte von Caroline Beil nicht mehr aus 8.804 Promille-Einsatz: Polizei rettet betrunkene Igel 6.049 "Bachelor in Paradise": Domenico und Evelyn im Hochzeits-Fieber! 4.670 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.413 Anzeige Mutter entsetzt: Was ist mit meinem Kind passiert? 13.314 Macht Sachsen die Grenzen für illegale Einwanderer dicht? 14.014 Sturzbesoffen und mit gefälschtem Führerschein: Sattelzug rammt Auto mit Vater und Sohn (9) 1.530 Sonya Kraus moderiert neue Show auf Sat.1 1.497 Frankfurter Tatort-Duo ermittelt in fremden Bezirk 685 AfD-Bundesparteitag: Verfassungsschutz warnt vor linksextremen Gewaltsturm 3.766 Pünktlich zum Public Viewing: Jetzt wird wieder die 30-Grad-Marke geknackt! 3.420 Fans stinksauer: Während Denisé mit Wehen im Krankenhaus liegt, geht Pascal feiern 9.999 Horror-Fund: Badegäste entdecken Leiche eines 83-Jährigen im Wasser 2.223 Polizisten lösen Party von Jugendlichen auf und werden übel beleidigt 4.346 Grippe! Jonas Hector fällt für Spiel gegen Mexiko aus 1.740 Schülerinnen finden Rucksack voller Geld und der Besitzer kassiert Anzeige 8.302 Heiße Nacktshow für die Geissens: Carmen und Robert lassen es krachen 6.211 Mücken-Alarm! Jetzt geht das große Jucken wieder los 1.386 BTN-Stars Jenefer und Matthias: Erstes Famileinfoto mit Baby Milan 18.831 Auto wird von Straßenlaterne durchbohrt: Fahrer nur knapp verfehlt! 5.060 Elf Festnahmen wegen illegaler Einreise und unerlaubtem Aufenthalt 581 Wissenschaftliche Studien beweisen nun: Wir werden immer dümmer! 2.795 Diese Hollywood-Stars drehen einen neuen Film im Norden 1.426 Wenige Tage alte Rehkitze von Mähdrescher qualvoll getötet 910 Mann klettert im Suff auf Baukran: Am Ende muss die Feuerwehr ausrücken 370 Soldat stirbt im Einsatz, seine Kameraden zeigen rührende Geste 16.478 Vor den Augen des Bruders: Bergsteiger (32) stolpert und stürzt 70 Meter tief 4.001 Tramperin steigt in Lkw ein, dann verliert sich die Spur: Wo steckt Sophia L.? 19.060 Welcher Comedy-Star lässt denn hier so heftig den Proll raushängen? 5.779