Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

Top

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

Top
Update

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

8.506

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

12.452

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.992
Anzeige
6.836

Das sagen die Dresdner zum Streit um den Stadionnamen

Dresden - Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) will, dass das gerade erst umbenannte DDV-Stadion wieder Rudolf-Harbig-Stadion heißt. Doch was sagen die Dresdner?
Darf das DDV-Stadion seinen Namen behalten, oder eher nicht?
Darf das DDV-Stadion seinen Namen behalten, oder eher nicht?

Von Lisa-Marie Henle und Dirk Hein

Dresden - Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) will, dass das gerade erst umbenannte DDV-Stadion wieder Rudolf-Harbig-Stadion heißt.

Der Verkauf von Namensrechten ist bei Sportvereinen seit einigen Jahren nahezu an der Tagesordnung. Nicht ohne Grund: Der gute Ruf des Vereins und der Fan-Kult um die Sportarena lassen ordentlich die Kassen klingeln. Etwa 300.000 Euro jährlich sind beispielsweise die Namensrechte des Dynamo-Stadions wert.

Obwohl der Vertrag mit der DDV-Mediengruppe (zu der unter anderem MOPO und MOPO24 gehören) erst im Februar 2016 unterschrieben wurde, ist die Diskussion um eine Rückbenennung jetzt in vollem Gange.

Nicht nur unter Dynamo-Fans wird die Frage kontrovers diskutiert: „Wie soll das Dynamo-Stadion zukünftig heißen - und wer zahlt die Rechnung?

Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.). Sie sind dafür, dass das Rund einfach nur Dynamo-Stadion heißt.
Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.). Sie sind dafür, dass das Rund einfach nur Dynamo-Stadion heißt.

Torsten Rönsch (35), Beamter: „Stadionnamen kann man schon ,kommerzialisieren‘, denke ich. Das Geld kommt ja dem Verein zugute. Trotzdem sollte der Name passend zur Stadt sein und einen regionalen Bezug haben. Den Namen DDV-Stadion finde ich gut.“

Katharina Mai (33), Krankenschwester: „Ich bin für den Titel Rudolf-Harbig-Stadion. Für die Fans war das schon immer so. Außerdem finde ich auch, dass man sich diesen Namen einfach viel besser merken kann.“

Monika (65) und Ulrich (64) Pachel, Rentner: „Wir wären für die Umbenennung, obwohl der Name DDV-Stadion dem Verein mehr Geld einbringt. Unter dem Namen Rudolf-Harbig-Stadion kennt man es einfach. Inoffiziell nennen wir es aber sowieso nur Dynamo-Dresden-Stadion.“

Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.): „Weder Rudolf-Harbig- noch DDV-Stadion! Ich würde es Dynamo-Stadion nennen, denn so nennen es auch die Dynamo-Fans. Statt den Namen immer zu ändern, wüsste jeder so auf Anhieb, dass es zu Dynamo Dresden gehört.“

OB Hilbert: "Ein Aprilscherz"

Dirk Hilbert hielt die Nachricht für einen Aprilscherz.
Dirk Hilbert hielt die Nachricht für einen Aprilscherz.

Dresden - OB Dirk Hilbert (44, FDP) soll bis Ende des Jahres prüfen, wie es der Stadt gelingen kann, dem DDV-Stadion wieder den traditionellen Namen „Rudolf-Harbig-Stadion“ zu verleihen.

Das zumindest fordert die SPD in ihrem Antrag. Stimmt der Rat zu, muss der OB diese Prüfung umsetzen - ob er will oder nicht. Begeistert ist der Rathaus-Chef von den Plänen ganz offensichtlich nicht: „Als ich das heute gelesen habe, dachte ich sofort: Ein schöner Aprilscherz“, ärgert sich der OB.

Auch die anderen Parteien in Rat äußern sich zurückhaltend. „Wir werden den Antrag prüfen. Allerdings sollten wir den gerade erst gefundenen Sponsor nicht gleich vor den Kopf stoßen“, so die sportpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Anke Wagner (34).

Tilo Kießling (Linke, 45): „Ich fände den Namen Dynamo-Stadion besser“. FDP-Stadtrat Jens Genschmar (48): "Unsere Zustimmung hängt am O.k. von Dynamo Dresden.“

Zurück zur Tradition: Andere Städte haben’s gemacht

Das Volksparkstadion in Hamburg hat wieder seinen tradtionellen Namen.
Das Volksparkstadion in Hamburg hat wieder seinen tradtionellen Namen.

Dresden - Dass Firmen die Namensrechte für bekannte Sportstätten kaufen, dann aber den traditionellen Namen nicht antasten, ist in anderen Städten bereits Alltag.

Das Hamburger Volksparkstadion hatte seit 2001 gleich drei eingekaufte Namen. 2015 drehte der Verein den Spieß um. Mit Klaus-Michael Kühne (78) stieg ein bekennender HSV-Fan und zeitgleich größter Einzelaktionär des Logistikdienstleisters Kühne + Nagel beim HSV ein.

Kühne kaufte ab der Saison 2015/16 das Namensrecht am Stadion des HSV für zunächst vier Jahre, gab der Spielstätte aber den traditionsreichen Namen Volksparkstadion zurück.

Auch Eintracht Braunschweig ging diesen Weg. Bereits 2008 schlossen sich fünf lokale Firmen zusammen und kauften die Namensrechte. Das städtische Stadion konnte somit wieder unter dem Traditionsnamen Eintracht-Stadion firmieren.

In Nürnberg gibt es Pläne, das Stadion in „Max-Morlock-Stadion sponsored by Lotto Bayern“ umzubenennen.

Fotos: Carla Arnold; imago

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

2.214

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

1.377

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

4.672

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

617

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.894
Anzeige

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

8.213

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

4.803

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.675
Anzeige

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

4.317

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

4.716

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

6.230

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.551
Anzeige

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

2.366

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

7.297

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.933
Anzeige

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

2.912

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

10.406

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

4.649

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

3.200

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

16.712

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

3.570

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.742

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

3.145

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.519
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.587

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

3.880

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

1.911

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

4.637

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

10.227

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

6.459

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.837

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

904

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

6.134

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.377

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

8.748

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.087

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

6.520

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

32.484

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

3.335

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.689

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.263

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

51.871

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.856

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.583

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.465

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.705

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

15.946

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

8.137

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.609

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.688

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

9.916

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

3.580

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

4.111

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.327

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

11.810