"DSDS": Diese Fünf wollen heute in den Recall!
Top
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
5.024
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.761
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
4.536
6.883

Das sagen die Dresdner zum Streit um den Stadionnamen

Dresden - Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) will, dass das gerade erst umbenannte DDV-Stadion wieder Rudolf-Harbig-Stadion heißt. Doch was sagen die Dresdner?
Darf das DDV-Stadion seinen Namen behalten, oder eher nicht?
Darf das DDV-Stadion seinen Namen behalten, oder eher nicht?

Von Lisa-Marie Henle und Dirk Hein

Dresden - Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) will, dass das gerade erst umbenannte DDV-Stadion wieder Rudolf-Harbig-Stadion heißt.

Der Verkauf von Namensrechten ist bei Sportvereinen seit einigen Jahren nahezu an der Tagesordnung. Nicht ohne Grund: Der gute Ruf des Vereins und der Fan-Kult um die Sportarena lassen ordentlich die Kassen klingeln. Etwa 300.000 Euro jährlich sind beispielsweise die Namensrechte des Dynamo-Stadions wert.

Obwohl der Vertrag mit der DDV-Mediengruppe (zu der unter anderem MOPO und MOPO24 gehören) erst im Februar 2016 unterschrieben wurde, ist die Diskussion um eine Rückbenennung jetzt in vollem Gange.

Nicht nur unter Dynamo-Fans wird die Frage kontrovers diskutiert: „Wie soll das Dynamo-Stadion zukünftig heißen - und wer zahlt die Rechnung?

Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.). Sie sind dafür, dass das Rund einfach nur Dynamo-Stadion heißt.
Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.). Sie sind dafür, dass das Rund einfach nur Dynamo-Stadion heißt.

Torsten Rönsch (35), Beamter: „Stadionnamen kann man schon ,kommerzialisieren‘, denke ich. Das Geld kommt ja dem Verein zugute. Trotzdem sollte der Name passend zur Stadt sein und einen regionalen Bezug haben. Den Namen DDV-Stadion finde ich gut.“

Katharina Mai (33), Krankenschwester: „Ich bin für den Titel Rudolf-Harbig-Stadion. Für die Fans war das schon immer so. Außerdem finde ich auch, dass man sich diesen Namen einfach viel besser merken kann.“

Monika (65) und Ulrich (64) Pachel, Rentner: „Wir wären für die Umbenennung, obwohl der Name DDV-Stadion dem Verein mehr Geld einbringt. Unter dem Namen Rudolf-Harbig-Stadion kennt man es einfach. Inoffiziell nennen wir es aber sowieso nur Dynamo-Dresden-Stadion.“

Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.): „Weder Rudolf-Harbig- noch DDV-Stadion! Ich würde es Dynamo-Stadion nennen, denn so nennen es auch die Dynamo-Fans. Statt den Namen immer zu ändern, wüsste jeder so auf Anhieb, dass es zu Dynamo Dresden gehört.“

OB Hilbert: "Ein Aprilscherz"

Dirk Hilbert hielt die Nachricht für einen Aprilscherz.
Dirk Hilbert hielt die Nachricht für einen Aprilscherz.

Dresden - OB Dirk Hilbert (44, FDP) soll bis Ende des Jahres prüfen, wie es der Stadt gelingen kann, dem DDV-Stadion wieder den traditionellen Namen „Rudolf-Harbig-Stadion“ zu verleihen.

Das zumindest fordert die SPD in ihrem Antrag. Stimmt der Rat zu, muss der OB diese Prüfung umsetzen - ob er will oder nicht. Begeistert ist der Rathaus-Chef von den Plänen ganz offensichtlich nicht: „Als ich das heute gelesen habe, dachte ich sofort: Ein schöner Aprilscherz“, ärgert sich der OB.

Auch die anderen Parteien in Rat äußern sich zurückhaltend. „Wir werden den Antrag prüfen. Allerdings sollten wir den gerade erst gefundenen Sponsor nicht gleich vor den Kopf stoßen“, so die sportpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Anke Wagner (34).

Tilo Kießling (Linke, 45): „Ich fände den Namen Dynamo-Stadion besser“. FDP-Stadtrat Jens Genschmar (48): "Unsere Zustimmung hängt am O.k. von Dynamo Dresden.“

Zurück zur Tradition: Andere Städte haben’s gemacht

Das Volksparkstadion in Hamburg hat wieder seinen tradtionellen Namen.
Das Volksparkstadion in Hamburg hat wieder seinen tradtionellen Namen.

Dresden - Dass Firmen die Namensrechte für bekannte Sportstätten kaufen, dann aber den traditionellen Namen nicht antasten, ist in anderen Städten bereits Alltag.

Das Hamburger Volksparkstadion hatte seit 2001 gleich drei eingekaufte Namen. 2015 drehte der Verein den Spieß um. Mit Klaus-Michael Kühne (78) stieg ein bekennender HSV-Fan und zeitgleich größter Einzelaktionär des Logistikdienstleisters Kühne + Nagel beim HSV ein.

Kühne kaufte ab der Saison 2015/16 das Namensrecht am Stadion des HSV für zunächst vier Jahre, gab der Spielstätte aber den traditionsreichen Namen Volksparkstadion zurück.

Auch Eintracht Braunschweig ging diesen Weg. Bereits 2008 schlossen sich fünf lokale Firmen zusammen und kauften die Namensrechte. Das städtische Stadion konnte somit wieder unter dem Traditionsnamen Eintracht-Stadion firmieren.

In Nürnberg gibt es Pläne, das Stadion in „Max-Morlock-Stadion sponsored by Lotto Bayern“ umzubenennen.

Fotos: Carla Arnold; imago

Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
5.045
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
1.947
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
5.007
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
539
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
2.749
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.424
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
178
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.687
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
148
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.238
Anzeige
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.838
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
2.908
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.634
Anzeige
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
284
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.295
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
11.208
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.848
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.411
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.463
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
27.376
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.797
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.160
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
155
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
619
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.662
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
2.967
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
591
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.864
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.766
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.043
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
395
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.890
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.459
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.465
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
146
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.102
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.208
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
169
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.312
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.822
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.447
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
856
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
13.772
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
319
Schlag ins Gesicht: Pietro lässt sich Sarah-Tattoo überstechen
3.862
Drama zur Geburt! Sara Kulka zeigt ihre größte Narbe
2.687
Deutscher Eiskunstläufer Fentz enttäuscht im Olympia-Finale
924
Ehemalige Hure packt aus: So schlimm ist das Sex-Geschäft wirklich
8.261
"Potentiell gefährlich": Riesiger Asteroid nimmt Kurs in Richtung Erde
5.143
Skandal-Schlachthof: Waren Mitarbeiter betrunken?
4.213