Nach verhindertem Terroranschlag in Deutschland: Ermittler prüfen Haftbefehle

Top

Droht Silbermond das Band-Aus wegen Schwangerschaft?

Top

Frohe Botschaft! Damit überrascht Kerstin Ott ihre Fans

Top

Kaum geht es "Ehrlich Brother"-Chris besser, liegt sein Bruder flach

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.101
Anzeige
6.878

Das sagen die Dresdner zum Streit um den Stadionnamen

Dresden - Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) will, dass das gerade erst umbenannte DDV-Stadion wieder Rudolf-Harbig-Stadion heißt. Doch was sagen die Dresdner?
Darf das DDV-Stadion seinen Namen behalten, oder eher nicht?
Darf das DDV-Stadion seinen Namen behalten, oder eher nicht?

Von Lisa-Marie Henle und Dirk Hein

Dresden - Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) will, dass das gerade erst umbenannte DDV-Stadion wieder Rudolf-Harbig-Stadion heißt.

Der Verkauf von Namensrechten ist bei Sportvereinen seit einigen Jahren nahezu an der Tagesordnung. Nicht ohne Grund: Der gute Ruf des Vereins und der Fan-Kult um die Sportarena lassen ordentlich die Kassen klingeln. Etwa 300.000 Euro jährlich sind beispielsweise die Namensrechte des Dynamo-Stadions wert.

Obwohl der Vertrag mit der DDV-Mediengruppe (zu der unter anderem MOPO und MOPO24 gehören) erst im Februar 2016 unterschrieben wurde, ist die Diskussion um eine Rückbenennung jetzt in vollem Gange.

Nicht nur unter Dynamo-Fans wird die Frage kontrovers diskutiert: „Wie soll das Dynamo-Stadion zukünftig heißen - und wer zahlt die Rechnung?

Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.). Sie sind dafür, dass das Rund einfach nur Dynamo-Stadion heißt.
Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.). Sie sind dafür, dass das Rund einfach nur Dynamo-Stadion heißt.

Torsten Rönsch (35), Beamter: „Stadionnamen kann man schon ,kommerzialisieren‘, denke ich. Das Geld kommt ja dem Verein zugute. Trotzdem sollte der Name passend zur Stadt sein und einen regionalen Bezug haben. Den Namen DDV-Stadion finde ich gut.“

Katharina Mai (33), Krankenschwester: „Ich bin für den Titel Rudolf-Harbig-Stadion. Für die Fans war das schon immer so. Außerdem finde ich auch, dass man sich diesen Namen einfach viel besser merken kann.“

Monika (65) und Ulrich (64) Pachel, Rentner: „Wir wären für die Umbenennung, obwohl der Name DDV-Stadion dem Verein mehr Geld einbringt. Unter dem Namen Rudolf-Harbig-Stadion kennt man es einfach. Inoffiziell nennen wir es aber sowieso nur Dynamo-Dresden-Stadion.“

Annet Wilsdorf (33), Altenpflegerin, mit Töchtern Lina (l.) und Leni (r.): „Weder Rudolf-Harbig- noch DDV-Stadion! Ich würde es Dynamo-Stadion nennen, denn so nennen es auch die Dynamo-Fans. Statt den Namen immer zu ändern, wüsste jeder so auf Anhieb, dass es zu Dynamo Dresden gehört.“

OB Hilbert: "Ein Aprilscherz"

Dirk Hilbert hielt die Nachricht für einen Aprilscherz.
Dirk Hilbert hielt die Nachricht für einen Aprilscherz.

Dresden - OB Dirk Hilbert (44, FDP) soll bis Ende des Jahres prüfen, wie es der Stadt gelingen kann, dem DDV-Stadion wieder den traditionellen Namen „Rudolf-Harbig-Stadion“ zu verleihen.

Das zumindest fordert die SPD in ihrem Antrag. Stimmt der Rat zu, muss der OB diese Prüfung umsetzen - ob er will oder nicht. Begeistert ist der Rathaus-Chef von den Plänen ganz offensichtlich nicht: „Als ich das heute gelesen habe, dachte ich sofort: Ein schöner Aprilscherz“, ärgert sich der OB.

Auch die anderen Parteien in Rat äußern sich zurückhaltend. „Wir werden den Antrag prüfen. Allerdings sollten wir den gerade erst gefundenen Sponsor nicht gleich vor den Kopf stoßen“, so die sportpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Anke Wagner (34).

Tilo Kießling (Linke, 45): „Ich fände den Namen Dynamo-Stadion besser“. FDP-Stadtrat Jens Genschmar (48): "Unsere Zustimmung hängt am O.k. von Dynamo Dresden.“

Zurück zur Tradition: Andere Städte haben’s gemacht

Das Volksparkstadion in Hamburg hat wieder seinen tradtionellen Namen.
Das Volksparkstadion in Hamburg hat wieder seinen tradtionellen Namen.

Dresden - Dass Firmen die Namensrechte für bekannte Sportstätten kaufen, dann aber den traditionellen Namen nicht antasten, ist in anderen Städten bereits Alltag.

Das Hamburger Volksparkstadion hatte seit 2001 gleich drei eingekaufte Namen. 2015 drehte der Verein den Spieß um. Mit Klaus-Michael Kühne (78) stieg ein bekennender HSV-Fan und zeitgleich größter Einzelaktionär des Logistikdienstleisters Kühne + Nagel beim HSV ein.

Kühne kaufte ab der Saison 2015/16 das Namensrecht am Stadion des HSV für zunächst vier Jahre, gab der Spielstätte aber den traditionsreichen Namen Volksparkstadion zurück.

Auch Eintracht Braunschweig ging diesen Weg. Bereits 2008 schlossen sich fünf lokale Firmen zusammen und kauften die Namensrechte. Das städtische Stadion konnte somit wieder unter dem Traditionsnamen Eintracht-Stadion firmieren.

In Nürnberg gibt es Pläne, das Stadion in „Max-Morlock-Stadion sponsored by Lotto Bayern“ umzubenennen.

Fotos: Carla Arnold; imago

Lkw-Fahrer gesteht bei Prozessbeginn Mord an Joggerin

Neu

Dürfen Sara Kulkas Kinder eigentlich an den Weihnachtsmann glauben?

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

88.320
Anzeige

Diese Amerikanerin will die deutsche Staatsbürgerschaft

Neu

Fahrer rast Radler fast tot und haut ab, doch er vergisst ein wichtiges Detail

Neu

Welche brutalen Details zum "Horror-Haus"-Paar kommen noch ans Licht?

Neu

Mann wird von Auto und Lkw überrollt und ist sofort tot

Neu

Sie ist 71 und will nun zum ersten Mal Mutter werden

Neu

Auto rast unter Tanklaster: Rettungshubschrauber im Einsatz

Neu
Update

Ärztin wirbt für Abtreibungen: Zwei Jahre Freiheitsstrafe?

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.575
Anzeige

Familie durch tödliches Gas vergiftet

Neu

Katholische Schule muss neue Statue verhüllen: Das ist der Grund

Neu

Unglaublich: Dieser 23-Jährige steht jetzt im Guinness-Buch der Rekorde

Neu

Objekt am Meeresgrund: Ist es das seit einer Woche verschollene U-Boot?

2.109

Messerstecherei im Flüchtlingsheim: Zwei Personen schwer verletzt

2.225

Das verspricht GZSZ-Star Eric Stehfest seinen Dresdner Fans

1.865

70er-Ikone David Cassidy ist tot

3.052

AfD-Erfolg, weil Partei des "kleinen Mannes" vom Lande?

1.093

Spurensuche nach Hauseinsturz: Solaranlage Schuld am Unglück?

1.672

Er wurde brutal verstümmelt! Was wird jetzt aus Kater Urmel?

881

Deutschland gegen Georgien: Länderspiel-Premiere in Chemnitz

301

Hört der Verfassungsschutz bald jedes Handy ab?

90

Aggressive Schäferhunde terrorisieren Gemeinde

1.810

Hat Miss Germany überhaupt eine Chance gegen diese heißen Frauen?

840

Drei Männer versuchen 18-Jährige zu entführen

1.931

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

1.182

Tuscheln und Erstaunen: Was stimmt nicht mit dieser Frau?!

1.970

Gigantischer Python würgt über ein Meter große Echse aus

1.062

Identische Marken, schlechtere Qualität?

793

17-jährige nimmt Gratis-Fahrt von Taxifahrer an und wird vergewaltigt

2.222

Jetzt sind auch die Spatzen vom Aussterben bedroht!

1.192

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

2.514

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.667

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

112

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

4.439

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

4.586

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

781

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

5.771

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

4.358

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.692

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

16.146

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

1.058

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

585

27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

42.144

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.653

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.969

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

10.976

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

2.255

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

19.236

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

152

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

1.207

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

2.312

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

5.490