"Kein Bock auf Cro": Ist der Rapper zu sexistisch? Neu 45-Jährige wird ungewollt schwanger und verklagt deshalb ihren Frauenarzt Neu Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 529 Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 1.128 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.498 Anzeige
3.252

DEHOGA-Chef wettert gegen Mindestlohn

Dresden - Rund 250.000 Beschäftigte in Sachsen bekommen Mindestlohn. „Eine klare Erfolgsgeschichte“, findet das Wirtschaftsministerium um ihren Chef Martin Dulig (42, SPD). Nicht wirklich, sagt der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA.
Die Kehrseite in Hotels - Putzen für Mindestlohn.
Die Kehrseite in Hotels - Putzen für Mindestlohn.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Rund 250.000 Beschäftigte in Sachsen bekommen Mindestlohn. „Eine klare Erfolgsgeschichte“, findet das Wirtschaftsministerium um ihren Chef Martin Dulig (42, SPD). Nicht wirklich, sagt der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA.

„Vor allem die Dokumentation der Arbeitszeiten ist eine immense Last für die Arbeitgeber“, erklärt Jens Vogt, Hauptgeschäftsführer der DEHOGA Sachsen. „Davon wiederum sind besonders kleine, familiengeführte und in ländlichen Gebieten beheimatete Betriebe betroffen.“

Vogt spricht von Überforderung durch den Gesetzgeber, die bislang nur bei der Beschäftigung von nahen Verwandten etwas gelockert worden sei.

DEHOGA-Chef Jens Vogt. Er kann den Mindestlohn-Jubel aus dem Dulig-Ministerium nicht nachvollziehen.
DEHOGA-Chef Jens Vogt. Er kann den Mindestlohn-Jubel aus dem Dulig-Ministerium nicht nachvollziehen.

Effekte des Anfang 2015 eingeführten Mindestlohns seien nicht etwa mehr und besser ausgestattete Arbeitsplätze, sondern „Preiserhöhungen als die vorherrschende Anpassungsmaßnahme“ - um durchschnittlich 9,4 Prozent.

Immerhin 71 Prozent der sächsischen Branchen-Betriebe zogen die Preise an. 43 Prozent hätten sich auch mit geänderten Öffnungszeiten beholfen. Gar mehr als die Hälfte hätten das Speisekarten-Angebot verändert.

Nun würden „personalpolitische Maßnahmen“ ins Auge gefasst, also Dienstplanänderungen (54 Prozent) und Personalabbau (23 Prozent).

Anlass für die DEHOGA-Kritik ist eine Studie, die sich das sächsische Wirtschaftsministerium beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung bestellt hatte.

Danach verdienten 10 Prozent der Beschäftigten seit Einführung den Mindeststundenlohn von 8,50 Euro. Vor Einführung hätten 14 Prozent weniger dieses Geld bekommen. Zudem, so die Studie, wäre es nicht wie erwartet zum massenhaften Abbau von Jobs gekommen. Stattdessen sei im Einführungszeitraum sogar die Zahl der versicherungspflichtigen Jobs gestiegen.

Wie die DEHOGA zweifelt auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden an der Aussagekraft der Studie. Daher wollen die drei sächsischen IHKs in Kürze eine eigene Erhebung vorstellen.

Fotos: Imago, Medienkontor

Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 3.376 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.495 Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 4.380 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 208
Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 3.782 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 1.664
Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 172 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 711 Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.767 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.819 Anzeige Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.378 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 492 Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 19.996 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 6.382 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.721 Anzeige So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.314 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 15.347 Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 2.248 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 372 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 12.933 Anzeige Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 1.059 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 650 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.577 Anzeige Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.611 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 44.508 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 5.083 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 4.015 Kurios! In diesem Stadtteil fehlen plötzlich die Verkehrsschilder 403 Nachts in Pflegeheim: Frau (84) sexuell missbraucht 11.626 Mann will anderem Radfahrer ausweichen und stirbt! 843 Bei Leichtathletik-EM: Breitscheidplatz wird zur Arena für 3000 Fans 579 Fix! Für diesen Verein hat sich Stürmerstar Antoine Griezmann entschieden 3.696 Britin ging durch Hölle: Teenagerin durfte nicht einmal Zähneputzen 7.001 Kritik von Terror-Opfern aus Berlin: Renten sind "lächerlich und peinlich" 3.116 Zweijähriger ertrinkt im Frankfurter Zoo: Bringt die Obduktion neue Erkenntnisse? 2.315 Schießender Porschefahrer ist Führungsmitglied im Miri-Clan 2.731 Sorge um Tipp-Schwein: Hat Harry erneut den richtigen Riecher? 2.764 Drei Diebe von Starkstromschlag schwer verletzt 282 Reichsbürgerin? Bürgermeisterin fliegt aus Amt 241 Polizisten stellen Ballon sicher und finden rührende Botschaft 3.345 Waldhof Mannheim droht nach Spielabbruch heftige Strafe 1.482 Brutale Geiselnahme: Räuber sperrt Mann in Kofferraum und rast mit ihm von Bank zu Bank 3.161 Umstrittenes NRW-Polizeigesetz: Minister will nachbessern 114 Kölner Giftmischer hatte deutlich mehr Rizinus-Samen 253 Mutter lässt Kind (3) über Nacht im heißen Auto zurück 6.607 Hat sich der Fahrer dieses Mini ein illegales Autorennen geliefert? 4.671 Bundeswehr-Offizier soll Soldatinnen sexuell missbraucht haben 3.327 Junge Britin von Mitschülerinnen mehrfach schwer misshandelt 6.980 "Kein Mord"? 36-Jähriger erschießt Ex-Schwager auf offener Straße 3.343 Bild der Zerstörung: BMW kracht gegen Baum und Leitplanke 2.843