Wie tief steckt der Verfassungsschutz im Anschlag auf Weihnachtsmarkt?

Top

29-Jähriger fliegt aus Cabrio und wird von Lkw überrollt

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.647
Anzeige

Verfolgungsjagd! Betrüger tankt für 1600 (!) Euro und fährt davon

Top
12.258

DEL-Aufstieg: Bekommt Dresden erstklassiges Eishockey gestemmt?

DEL2-Boss Rudorisch würde die Eislöwen gern als DEL-Aufstiegskandidat sehen. Doch ist der Verein dazu wirtschaftlich überhaupt in der Lage? #del2 #del #eislöwen

Von Enrico Lucke

DEL2-Boss René Rudorisch würde die Eisläwen gern als Aufstiegskandidat in die DEL sehen.
DEL2-Boss René Rudorisch würde die Eisläwen gern als Aufstiegskandidat in die DEL sehen.

Dresden - Die Eislöwen treffen Dienstag (19.30 Uhr) auf die Bietigheim Steelers. Das Spitzenspiel in Dresden steht für mehr als drei Punkte. Beide DEL2-Standorte zählen zu den Wunsch-Aufstiegs-Kandidaten der DEL. Die Frage ist nur: Wer kann den Aufstieg stemmen?

Die Steelers sind längst im Rennen, liefern die geforderte 816.000-Euro-Bürgschaft und erfüllen sonst sämtliche Voraussetzungen.

Dresdens Geschäftsführer Volker Schnabel winkte bei diesem Thema bisher ab. Dabei sind Stadiongröße, Flughafen-Nähe und die Region beste Gegebenheiten. Einzig die Finanzierung der Bürgschaft ist für Schnabel ein Problem.

Vergangene Woche warb DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch vor Eislöwen-Sponsoren dafür, dass der Club ins Rennen um den Aufstiegsplatz geht.

"Dresden hat sich als Standort gut entwickelt – wirtschaftlich, wie sportlich. Sie gehören zu den vier Top-Clubs der Liga", so Rudorisch. "Jetzt müssen sich die Verantwortlichen die Frage stellen, ob sie bereit sind, den nächsten Schritt zu gehen."

Der DEL2-Geschäftsführer, hofft stark, dass die Eislöwen am 31. März zu den sechs Vereinen gehören, die fristgerecht ihre Unterlagen als Aufstiegkandidaten abgeben. Damit würden sie die Voraussetzung schaffen, zur Saison 2019/20 als DEL2-Meister 2019 in die DEL aufzusteigen.

"Ich hätte nichts dagegen", so der Eislöwen-Geschäftsführer am Montag. Schnabel selbst hatte jahrelang die Steelers auf Aufstiegs-Linie gebracht.

Er weiß aber auch: "Wir bräuchten dafür in Dresden ein städtisches Unternehmen, dass die Bürgschaft übernimmt, wie etwa in Bremerhaven. Wir würden die Bürgschafts-Versicherung von 4000 Euro stemmen."

Dresdens Geschäftsführer Volker Schnabel.
Dresdens Geschäftsführer Volker Schnabel.

Fotos: Lutz Hentschel

Ehe-Aus bei Jana Ina und Giovanni Zarrella?

Top

Zum zweiten Mal abgefackelt! Wer hat diesen Club in Brand gesteckt?

Top

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.727
Anzeige

In dieser Stadt gibt es bald selbstfahrende Shuttle-Busse

Neu

Wie ein Mann versuchte, die Polizei mit diesem Plastikpenis zu verarschen

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.279
Anzeige

So laufen die Kontrollen gegen Aggro-Obdachlose im Tiergarten

Neu

Der Saal tobt! Der Kaiser hat jetzt sein eigenes Musical

Neu

Kann man im Weltall Sex haben? Ein Astronaut packt aus

Neu

Neun Jahre Haft: Mann sticht heimtückisch auf seine Freundin ein

Neu

Geständnis! Sara Kulkas Töchter heißen anders, als bislang gedacht

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.344
Anzeige

SO sieht Deutschlands Schönste nicht mehr aus

Neu

Mit Baby auf dem roten Teppich? Für Peer und Janni kein Problem

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.087
Anzeige

Roland Kaiser kommt mit neuem Album und hat Überraschung für die Fans

Neu

Katja und ihre Flaschen: Jetzt ist sie Kalender-Girl

Neu

Masturbieren verboten! Dieser Zettel erregt eine ganze Schule

Neu

IS-Anhänger soll Anschlag geplant haben: Urteil gegen Amri-Anhänger

Neu

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

243

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

472

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

351

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

3.250

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

449

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

9.121

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

3.560

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

5.108

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

3.036

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

2.503

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

125.454

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

4.029

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

241

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

3.111

Räumdienst evakuiert halb Helgoland

11.409

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

8.169

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.628

Auslöschung Israels angedroht

2.534

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

571

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

2.084

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

170

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.889

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

6.407

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

3.117

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

340

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

3.034

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

13.384

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.865

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.553
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

6.325

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

4.322

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

255

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

267

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

5.696

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.660

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

8.826