Das wird den Fans nicht schmecken! Einschneidende Veränderung der Champions League geplant Top Ein süßer Fratz! Nationalspieler Toni Kroos zeigt uns hier seinen Nachwuchs Top Gesuchter Hisam (11) wohl in Schweden: Er will nicht mehr nach Deutschland zurück! Top Darum kommt die "Dumbo"-Neuverfilmung nicht an das Original heran! Top So einfach bekommt Ihr Lebensmittel bis an die Haustür! 6.802 Anzeige
19.468

Tierschützer entsetzt: Wilder Delfin muss seit zehn Jahren in Swimmming-Pool leben

Krasser Fall der Tierquälerei in Portugal

Eine Organisation setzt sich jetzt für Martinha, das Delfin-Weibchen, ein. Die Tierschützer wollen das Meerelebewesen finden und retten.

Gafanha da Nazaré (Portugal) - Im Jahr 2007 strandete ein sechs Monate altes Delfin-Baby an der Küste Portugals. Doch statt das Tier zu retten, tat man ihm noch viel Schlimmeres an.

In diesem winzigen Pool musste das Meerestier jahrelang leben.
In diesem winzigen Pool musste das Meerestier jahrelang leben.

Lokale Tierschützer eilten damals sofort zu dem Strand, an dem das Delfin-Baby entdeckt worden war. Man brachte es zu einer Tierauffangstation, welche vom "Centro de Recuperação de Animais Marinhos de Quiaios" geleitet wird. Dort sollte die Kleine wieder zu Kräften kommen.

Doch Martinha sah den Ozean nie wieder.

Obwohl das Meerestier wieder völlig gesund und erstarkt war, wurde es nicht wieder zurück in den Atlantik gebracht. Das CRAM-Q-Team behielt es und steckte es in einen Pool.

Unabhängige Tierschützer glauben, dass Martinha seit zehn Jahren in einem Mini-Becken vor sich hin vegetiert, welches viel zu klein und flach für den Säuger ist.

Der Pool - der eher nach einem Schwimmbecken für Menschen aussieht - ist gerade einmal sieben Meter breit, zwölf Meter lang und etwa 1,80 Meter tief.

Für den Delfin ist es also im Grunde unmöglich, zu tauchen oder in einer geraden Linie zu schwimmen. "Sie befand sich unter Bedingungen, die wohl zu den schlechtesten der Welt gehören", erklärt Liz Sandeman, die Mitglied in einer Meerestier-Schutzorganisation ist, gegenüber DODO.

Derzeit ist nicht klar, ob Martinha überhaupt noch am Leben ist.
Derzeit ist nicht klar, ob Martinha überhaupt noch am Leben ist.

Für eine Weile hatte sie zwar Gesellschaft von einem zweiten Meeressäuger namens Barra, der aus Fischernetzen gerettet wurde, doch das bedeutete für beide: noch weniger Platz!

Die grausame Haltung flog auf, als im Jahr 2014 mehrere Walexperten und Tierschutzbeauftragte die Einrichtung in Portugal besuchten. Dabei fotografierten sie auch Martinha, die dort noch immer gefangen war. Die Anwesenden waren völlig schockiert.

Abgesehen davon, dass das Weibchen fast wie ein Haustier in einem kleinen Pool gehalten wurde, war auch das Wasser, in dem sie trieb, alles andere als gut. Auf den Bildern sieht man, dass es deutlich grün schimmert, was auf einen Überfluss von Algen hinweist. Die Wasserpumpen erfüllten also nicht ihren Zweck und reinigten den Beckeninhalt nicht gründlich. Barra und das Weibchen schwammen also in Algen und ihren eigenen Fäkalien.

Offenbar fiel auch den Mitarbeitern von CRAM-Q auf, wie ihre Besucher auf Martinhas Haltungsbedingungen reagierten. Seitdem hüllen sie sich in Schweigen und wollen keine weiteren Informationen zu dem Tier herausrücken. Kritiker vermuten sogar, dass der Delfin mittlerweile verstorben ist und ihr Tod vertuscht werden soll. Sicher ist, dass sich Martinha nicht mehr in dem winzigen Pool aufhält, offenbar wurde sie verlegt.

"Gewöhnliche Delfine sind sehr emotionale, soziale, weitläufige Tiere und passen sich normalerweise nicht gut an die Gefangenschaft an", so Sandeman weiter.

Tierschützer wollen das Weibchen jetzt retten. Auch wenn es nach den vielen Jahren in Gefangenschaft wahrscheinlich nicht mehr in die Wildnis gelassen werden kann, sollte man ihr den Lebensabend zu schön wie möglich gestalten.

Im Internet kann man eine >>> Petition unterschreiben, die sich dafür einsetzt, dass unabhängige Ärzte Martinha untersuchen.

Fotos: Facebook

Sie wollte nur helfen! Mädchen (12) stürzt aus Klassenzimmer-Fenster sieben Meter tief Top "Team Wallraff"-Skandal: So reagieren die betroffenen Psychiatrie-Patienten! Top Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! 1.168 Anzeige Psychologe erklärt: Das macht den Fall Rebecca so besonders! Top Zwei junge Menschen sterben bei Motorradunfall Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel 1.660 Anzeige Polizeieinsatz! Mann läuft schreiend mit Waffe durch Wiesbaden 490 Autobahn wird nach Steinwürfen von Brücke mehrere Stunde gesperrt 133
Geburt im Fußballstadion: Eichhörnchen-Nachwuchs wird nach Profis benannt 1.016 Nach Rassismus-Eklat bei DFB-Team: VfB-Legende Cacau äußert sich 746 Erschreckende Bilder! Fahrer verbrennt im Auto und keiner will helfen 7.842 Kurios! Unfallflucht endet nach einem Jahr am Kölner Hauptbahnhof 962 Junge (15) schießt um sich und verletzt drei Mitschüler 966 Zwei Mädchen (6,12) missbraucht und dabei gefilmt: 25-Jähriger in U-Haft 2.528 Peinlich und sexistisch? Helmhersteller Uvex wundert sich über Kampagne 1.228
Suche nach Rebecca: Schwester lässt ihren Gefühlen freien Lauf 5.682 Bizarres Video: Gläubige wollen Papst die Ehre erweisen, doch der zieht ständig seine Hand weg 1.074 Menschenunwürdig: Familie eine Woche lang in Lastwagen eingepfercht 980 Kabeldiebe machen dummen Fehler und fliegen auf 3.223 Ex-VfB-Spieler Pogrebnyak wegen Rassismus in Russland bestraft 562 Reporterin interviewt Boxer und kann nicht fassen, was dieser am Ende mit ihr macht 8.201 Ist die Fahrradhelm-Kampagne sexistisch?: Sophia Thomalla schießt scharf 2.027 Wegen extremistischen Gedankengut: Muslimische Kita muss dicht machen 1.616 Schlager-Star will nach Penis-Vergrößerung in Porno seinen Mann stehen 2.078 Stadt am Rhein setzt auf Busse ohne Fahrer 134 Frau ist nach Diät megaschlank und gewinnt über 100.000 Fans: Doch dann verschweigt sie ihnen die bittere Wahrheit 13.837 Nach Missbrauch auf Campingplatz: Suspendierter Jugendamtsleiter darf wieder arbeiten 722 Geschlossene Unterkunft, keine Privatmöbel: Das soll jetzt auf Familie Ritter zukommen 13.849 Feuerwehr rückt zum Einsatz aus und kann nicht glauben, welcher Gegenstand da brennt 4.234 "Wie Donatella Versace": Charlotte Würdig kassiert üblen Shitstorm! 3.302 Nach Unfall mit 3 Toten auf A3: Fernfahrer legt Geständnis ab 6.429 Tod beim Selfie: Mädchen (15†) vom Güterzug in Stücke geschnitten 12.260 Katze steckt mit Kopf in Konservendose fest: Nach ihrer Rettung hat sie nur noch einen Wunsch 1.701 "Ich habe solch einen Respekt davor": Lena Meyer-Landrut kann es kaum erwarten 3.501 Genial! So nennt sich Harald Glööckler wegen seiner Schönheits-OPs 1.718 Helgoland-Fähre schon wieder in Werft: Fahrten abgesagt! 138 Trauert Florian Silbereisen mit diesem Lied Helene Fischer hinterher? 7.056 Großes Finale auf ProSieben: Ist der "Rollikup" das "Ding des Jahres"? 1.416 Große Katastrophe: "Aktion Deutschland hilft" bittet um Spenden 422 Jan Delay besteht Führerscheinprüfung und macht Mega-Ankündigung 2.581 EU stimmt trotz Massen-Protesten für Urheberrechts-Reform 3.602 Unterm Autositz: Kokain im Wert von 1,2 Millionen Euro gefunden 725 Baby-Glück mit 78: Star-Produzent Jack White wurde zum sechsten Mal Vater 1.704 Fahranfänger kracht in Reiterstube 2.201 EU-Parlament will Ende der Zeitumstellung 1.348 Notwehr! Frau schlitzt Mann mit Teppichmesser auf 1.319 Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes verurteilt 1.627 Bis ihr ein Paar half: So krass belästigte ein Sex-Täter eine junge Frau (17) 8.952 Todes-Drama in VW-Werk: Mitarbeiter von Stromschrank erschlagen! 5.152