Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht dreisten EC-Karten-Dieb

Delmenhorst - Dreister geht es kaum! Erst spähte er einem 83-Jährigen die Geheimzahl aus, anschließend klaute er ihm die EC-Karte und hob Geld damit ab.

Die Polizei sucht mit diesen beiden Fotos nach dem Betrüger.
Die Polizei sucht mit diesen beiden Fotos nach dem Betrüger.  © Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Weser

Die Polizei Delmenhorst sucht daher nach einem bislang unbekannten Mann, der die EC-Karte seines Opfers gestohlen haben und einen hohen vierstelligen Betrag abgehoben haben soll.

Der Tatverdächtige beobachtete am 26. November 2018 den 83-Jährigen, wie er in einem Gartencenter in Wildeshausen mit seiner EC-Karte bezahlte. Dabei spähte der Mann die Geheimzahl aus.

Kurz darauf stahl der Tatverdächtige seinem Opfer die Karte und hob in einer naheliegenden Bank Geld ab.

Bis zum 3. Dezember folgten weitere Abhebungen in Hannover, Bochum, Essen, Herne, Kassel und Erfurt. Dem 83-jährigen Opfer entstand dabei ein Schaden von über 8000 Euro.

Die Polizei Wildeshausen nimmt unter der Telefonnummer 04431-941-0 Hinweise zum unbekannten Täter entgegen.

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0