Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot Top Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet 104 Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 111
1.752

Rollstuhlfahrer ketten sich vor Bundestag an

Berlin - Viele Behinderte halten das Bundesteilhabegesetz für ungerecht. Mit einer Aktion vor dem Bundestag wollen sie den Abgeordneten ein paar Gedanken in die Abstimmung mitgeben.
Die Rollifahrer wollen auch am Donnerstag am Reichstagsufer im Regierungsviertel ausharren.
Die Rollifahrer wollen auch am Donnerstag am Reichstagsufer im Regierungsviertel ausharren.

Berlin - Aktivisten in Rollstühlen haben sich in der Nacht zum Donnerstag in Berlin am Reichtagsufer festgekettet, um gegen das geplante Bundesteilhabegesetz zu protestieren.

Sie wollen dort bis Donnerstagmittag ausharren, wenn im Bundestag über die Gesetzesnovelle entschieden wird. Behinderten- und Sozialverbände kritisieren, dass die Reform des bisherigen Behindertengleichstellungsgesetzes nicht genug zur Barrierefreiheit beiträgt.

"Wir fordern, dass auch private Anbieter zur Barrierefreiheit verpflichtet werden", sagte die Geschäftsführerin der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland und Mitinitiatorin der Aktion, Sigrid Arnade, Donnerstagnacht am Reichstagsufer.

Ein behinderter Aktivist hat sich am 12.05.2016 während einer Protestkundgebung gegen den umstrittenen Entwurf des Teilhabegesetzes am Reichstagsufer in Berlin festgekettet.
Ein behinderter Aktivist hat sich am 12.05.2016 während einer Protestkundgebung gegen den umstrittenen Entwurf des Teilhabegesetzes am Reichstagsufer in Berlin festgekettet.

Unter anderem Gaststätten, Restaurants oder Kinos müssten auch nach Verabschiedung des Gesetzes keinen Zugang für Menschen im Rollstuhl ermöglichen, so Arnade. Das Bundesteilhabegesetz sieht diesen verpflichtend nur für Ämter und Bundesbehörden vor.

Auch der Sozialverband VdK Deutschland kritisiert die Reform als unzureichend: "Die Bundesregierung macht nur halbe Sachen", sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher in der "Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). Denn bei der Barrierefreiheit setze die Bundesregierung im privaten Bereich nur auf freiwillige Vereinbarungen, so Mascher weiter.

Sie befürchtet, dass viele Menschen mit Behinderung wichtige Angebote nicht nutzen können.
Das Bundesteilhabegesetz soll Hilfen für Menschen mit Behinderung neu gliedern. Die Leistungen für Betroffene sollen verbessert, die Bereitstellung weniger kompliziert werden. Unter anderem ist geplant, dass Menschen mit Behinderung, die Eingliederungshilfe bekommen, deutlich mehr Vermögen als heute behalten dürfen. Heute sind es nur 2600 Euro.

Behinderte, die in speziellen Werkstätten arbeiten, sollen leichter auf den regulären Arbeitsmarkt kommen.

In Deutschland leben mehr als zehn Millionen Menschen mit Behinderung, davon sind 7,5 Millionen Schwerbehinderte.

Foto: Gregor Fischer/dpa

TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 5.493 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.741 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.754 Anzeige Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 441 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.418
Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 3.004 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 5.643 Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.705 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 3.008 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 215 BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 271 Machen Schmerzmittel schwul? 1.833 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.086 Anzeige Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 7.078 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.182 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 292 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.657 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 750 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.687 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.546 Anzeige Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 858 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.925 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 345 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.921 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.237 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 583 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.415 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.382 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 586 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.552 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 794 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.243 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.220 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.379 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 361 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 172 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.197 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 9.155 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.915 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 119 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.289 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.839 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.891 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.673 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 385 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 987 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.912 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.200 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.304 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 62 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.325