Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

2.883

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.202

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

390
34.984

Zwischenfälle bei Montagsdemos!

Dresden - Demo-Großkampftag in der Innenstadt! Neben den PEGIDA-Anhängern gehen heute auch linke Gegendemonstranten auf die Straße. Die Polizei ist in Alarmbereitschaft.

+++LIVE-TICKER+++

21:30 Uhr: Die Polizei teilt mit, dass ca. 7500 Leute bei der PEGIDA dabei waren und rund 1200 bei der Gegendemo. Polizeisprecher Marko Laske: "Die Stimmung war hitziger und aufgeregter als in den vergangenen Wochen. Wir hatten 500 Polizisten im Einsatz. Wie es zur Blockade des Terrassenufers kommen konnte, muss nun im Rahmen der Aufbereitung des Einsatzes geklärt werden!"

20:30 Uhr: Nach einer Keilerei zwischen zwei Männern liegt einer am Rathenauplatz am Boden. Der PEGIDA-Anhänger hatte Linke angepöbelt, es gab eine Rangelei, die Polizei ging dazwischen. Der PEGIDA-Mann lag am Boden und wurde dann abgeführt.

20:07 Uhr: Der PEGIDA-Zug will zurück zur Lingnerallee laufen - zur Abschlusskundgebung. Allerdings wollen nun viele nicht mehr mit und gehen nach Hause. Derweil versuchen einige ziemlich aggressive Linke am Rathenauplatz (Foto), den Rückweg zu versperren.

19:50 Uhr: Rund 200 Linke blockieren die PEGIDA-Demo zwischen Fähranleger und Terrassenufer. Die Polizei ist scheinbar machtlos, räumt nicht. PEGIDA dreht um. Organisatoren sagen: "Leute, lasst uns vernünftig sein. Wir wollen keine Eskalation." Linke johlen.

Zum Video der Blockade.

19:19 Uhr: PEGIDA läuft jetzt aufs Terrassenufer! Wollten die Linken dehalb so schnell zur Synagoge, um dem PEGIDA-Zug über den Hasenberg den Weg abzuschneiden?

19:04 Uhr: Zwei Nopegida-Leute mit Pfefferspray verletzt! Linke rennen nun angeblich scheinbar unkontrolliert durch die Stadt. Richtung Schießgasse und Synagoge. Ein MOPO-Reporter wird von der Polizei umgestoßen bei dem Versuch, den Linken zu folgen.

18:50 Uhr: PEGIDA-Organisator Lutz Bachmann hat seine Eröffnungsrede begonnen. Er sagt, Innenminister Ulbig hätte ihn im MOPO-Interview einen Rattenfänger genannt. Das kann MOPO-Chefredakteur Robert Kuhne so nicht bestätigen. Kuhne: "Ulbig meinte damit definitiv nicht Herrn Bachmann, sondern NPD-Leute, die die PEGIDA-Bewegung unterwandern und ausnutzen!"

18:40 Uhr: Erste Festnahmen! Polizei kann es noch nicht bestätigen. Aber MOPO-Reporter standen live daneben.

18:20 Uhr: Überraschend ist die neue Ministerin für Gleichstellung, Petra Köpping (56, SPD, seit 13.11. im Amt) am Rathaus aufgetaucht. Sie will sich an der Lingnerallee die PEGIDA-Leuten treffen. Sie zu MOPO24: "Ich bin gekommen, um mir die Demo vor Ort anzuschauen. Politiker müssen sich mehr zeigen. Allerdings bin ich jetzt sprachlos. Es ist eine unangenehme Situation hier. Wir müssen handeln, miteinander reden!"

18:15 Uhr: Ein Großteil der Demo "Dresden Nazifrei" hat angehalten, direkt gegenüber dem PEGIDA-Sammelplatz (Lingnerallee). Die Linken brüllen nun lautstark in Richtung ihrer "Gegner". Nach jetzigem Stand könnte PEGIDA so nicht loslaufen.

Die Linken wollen scheinbar den PEGIDA-Sammelplatz blockieren. Viele PEGIDA-Anhänger kommen nun nicht mehr heran. Die Situation heizt sich auf! MOPO-Reporter berichtet: "Ein Mann mit Thor Steinar-Klamotten wurden von Linken angegriffen."

Linke schreien nun Richtung PEGIDA: "Nieder mit dem Volk". In Anspielung auf den Slogan von 1989 "Wir sind das Volk", der von PEGIDA aufgegriffen und genutzt wird.

18:00 Uhr: Das Bündnis Nazifrei läuft jetzt weiter Richtung St. Petersburger Straße. Beide Lager werden sich hier treffen. Denn PEGIDA-Anhänger stehen bereits am Eingang zur Lingnerallee.

Polizeisprecher Marko Laske zu MOPO24: „Wir gehen von zwei friedlichen Veranstaltungen aus. Folglich ist es nicht kritisch, wenn sich die Demonstranten in Hör- und Sichtweite begegnen." Allerdings hat die Polizei dutzende Sixpacks (Mannschaftswagen) aufgestellt, um ein mögliches Zusammentreffen bzw. Konfrontation dennoch zu verhindern.

17:35 Uhr: Zwischenkundgebung der "Nopegida"-Bewegung auf dem Dr.-Külz-Ring. Der Übergang zur Altmarkt-Galerie ist voller Menschen.

17:30 Uhr: Die Demonstranten sind jetzt über den Postplatz in die Marienstraße. Mit dabei Pfarrer Lothar König (60, Foto), aus Jena. Erst letzten Monat endete sein Gerichtsprozess in Dresden (Verfahren eingestellt, gegen eine Zahlung von 3000 Euro). Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, 2011 bei Anti-Neonazi-Protesten zu Gewalt aufgerufen zu haben.

17:20 Uhr: Die linke Gegendemo ist auf dem Theaterplatz angekommen. Es sind ziemlich viele Menschen, laut Polizeisprecher Marko Laske: "Wir gehen von 800 bis 1000 Menschen aus!" Um 17:23 Uhr sind die ersten Demonstranten am Postplatz.

16:58 Uhr: Wir haben gerade einen Reporter der "New York Times" (1,9 Mio. tägliche Auflage) getroffen: Erik Olsen. Er soll für das große amerikanische Blatt berichten, was in Dresden gerade passiert.

16:47 Uhr: Die linke Gegendemo ist soeben am Bahnhof Neustadt gestartet. Nach eigenen Angaben sind es 1500 Teilnehmer. MOPO-Redakteur vor Ort schätzt maximal 500. Aufgerufen zu dieser Demo hat "Dresden Nazifrei" und die "Undogmatische Radikale Antifa" (kurz URA).

15:30 Uhr: Rund um den Neustädter Bahnhof sind die ersten Einsatzfahrzeuge vorgefahren.

Dresden - Das „PEGIDA“-Bündnis („Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes“) trifft sich heute um 18.30 Uhr in Dresden bereits zum siebten Mal zu einem „Spaziergang“. Treffpunkt ist der Skatepark an der Lingnerallee. In der Vorwoche nahmen 5500 PEGIDA-Anhänger daran teil.

Bereits ab 16 Uhr wird es unter dem Motto „Rassismus demaskieren“ eine Gegendemo geben. Die Veranstaltung startet am Neustädter Bahnhof und führt über den Palaisplatz, die Augustusbrücke, den Postplatz, die Carolabrücke und den Albertplatz zurück zum Bahnhof Neustadt.

Im Internet kursieren Gerüchte, wonach sich der „Schwarze Block“ (eine linksextreme Vereinigung) an der Gegendemo beteiligen will. Die Polizei ist auch heute in Alarmbereitschaft und wird mit einem Großaufgebot vor Ort sein.

So berichtete MOPO24 letzte Woche über die PEGIDA-Demo

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

10.457

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.275

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.095

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.472

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.185

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

7.233

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.340

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.319

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.235

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.882

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.432

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.046

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.486

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.285

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

10.760

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

305

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

683

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.166

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.911

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.828

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.563

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.892

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

380

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.981

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.641

Gisela May ist gestorben

3.545

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.514

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.137

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.934

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.034

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.430

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.273

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.754

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.912

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.230

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.701

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.462

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.042

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.522

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.745

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

6.086

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.762

Dieser Zettel rührt zu Tränen

9.165