Diese Frau fordert Spahn heraus: So lange soll er von Hartz-IV leben Top Wird ihm alles zu viel? Dieter Bohlen nimmt Auszeit! Top "Völlig richtig!" Moderatorin Barbara Schöneberger lobt Echo-Aus Top Astronomen machen mysteriöse Entdeckung im All Neu
35.284

Zwischenfälle bei Montagsdemos!

Dresden - Demo-Großkampftag in der Innenstadt! Neben den PEGIDA-Anhängern gehen heute auch linke Gegendemonstranten auf die Straße. Die Polizei ist in Alarmbereitschaft.

+++LIVE-TICKER+++

21:30 Uhr: Die Polizei teilt mit, dass ca. 7500 Leute bei der PEGIDA dabei waren und rund 1200 bei der Gegendemo. Polizeisprecher Marko Laske: "Die Stimmung war hitziger und aufgeregter als in den vergangenen Wochen. Wir hatten 500 Polizisten im Einsatz. Wie es zur Blockade des Terrassenufers kommen konnte, muss nun im Rahmen der Aufbereitung des Einsatzes geklärt werden!"

20:30 Uhr: Nach einer Keilerei zwischen zwei Männern liegt einer am Rathenauplatz am Boden. Der PEGIDA-Anhänger hatte Linke angepöbelt, es gab eine Rangelei, die Polizei ging dazwischen. Der PEGIDA-Mann lag am Boden und wurde dann abgeführt.

20:07 Uhr: Der PEGIDA-Zug will zurück zur Lingnerallee laufen - zur Abschlusskundgebung. Allerdings wollen nun viele nicht mehr mit und gehen nach Hause. Derweil versuchen einige ziemlich aggressive Linke am Rathenauplatz (Foto), den Rückweg zu versperren.

19:50 Uhr: Rund 200 Linke blockieren die PEGIDA-Demo zwischen Fähranleger und Terrassenufer. Die Polizei ist scheinbar machtlos, räumt nicht. PEGIDA dreht um. Organisatoren sagen: "Leute, lasst uns vernünftig sein. Wir wollen keine Eskalation." Linke johlen.

Zum Video der Blockade.

19:19 Uhr: PEGIDA läuft jetzt aufs Terrassenufer! Wollten die Linken dehalb so schnell zur Synagoge, um dem PEGIDA-Zug über den Hasenberg den Weg abzuschneiden?

19:04 Uhr: Zwei Nopegida-Leute mit Pfefferspray verletzt! Linke rennen nun angeblich scheinbar unkontrolliert durch die Stadt. Richtung Schießgasse und Synagoge. Ein MOPO-Reporter wird von der Polizei umgestoßen bei dem Versuch, den Linken zu folgen.

18:50 Uhr: PEGIDA-Organisator Lutz Bachmann hat seine Eröffnungsrede begonnen. Er sagt, Innenminister Ulbig hätte ihn im MOPO-Interview einen Rattenfänger genannt. Das kann MOPO-Chefredakteur Robert Kuhne so nicht bestätigen. Kuhne: "Ulbig meinte damit definitiv nicht Herrn Bachmann, sondern NPD-Leute, die die PEGIDA-Bewegung unterwandern und ausnutzen!"

18:40 Uhr: Erste Festnahmen! Polizei kann es noch nicht bestätigen. Aber MOPO-Reporter standen live daneben.

18:20 Uhr: Überraschend ist die neue Ministerin für Gleichstellung, Petra Köpping (56, SPD, seit 13.11. im Amt) am Rathaus aufgetaucht. Sie will sich an der Lingnerallee die PEGIDA-Leuten treffen. Sie zu MOPO24: "Ich bin gekommen, um mir die Demo vor Ort anzuschauen. Politiker müssen sich mehr zeigen. Allerdings bin ich jetzt sprachlos. Es ist eine unangenehme Situation hier. Wir müssen handeln, miteinander reden!"

18:15 Uhr: Ein Großteil der Demo "Dresden Nazifrei" hat angehalten, direkt gegenüber dem PEGIDA-Sammelplatz (Lingnerallee). Die Linken brüllen nun lautstark in Richtung ihrer "Gegner". Nach jetzigem Stand könnte PEGIDA so nicht loslaufen.

Die Linken wollen scheinbar den PEGIDA-Sammelplatz blockieren. Viele PEGIDA-Anhänger kommen nun nicht mehr heran. Die Situation heizt sich auf! MOPO-Reporter berichtet: "Ein Mann mit Thor Steinar-Klamotten wurden von Linken angegriffen."

Linke schreien nun Richtung PEGIDA: "Nieder mit dem Volk". In Anspielung auf den Slogan von 1989 "Wir sind das Volk", der von PEGIDA aufgegriffen und genutzt wird.

18:00 Uhr: Das Bündnis Nazifrei läuft jetzt weiter Richtung St. Petersburger Straße. Beide Lager werden sich hier treffen. Denn PEGIDA-Anhänger stehen bereits am Eingang zur Lingnerallee.

Polizeisprecher Marko Laske zu MOPO24: „Wir gehen von zwei friedlichen Veranstaltungen aus. Folglich ist es nicht kritisch, wenn sich die Demonstranten in Hör- und Sichtweite begegnen." Allerdings hat die Polizei dutzende Sixpacks (Mannschaftswagen) aufgestellt, um ein mögliches Zusammentreffen bzw. Konfrontation dennoch zu verhindern.

17:35 Uhr: Zwischenkundgebung der "Nopegida"-Bewegung auf dem Dr.-Külz-Ring. Der Übergang zur Altmarkt-Galerie ist voller Menschen.

17:30 Uhr: Die Demonstranten sind jetzt über den Postplatz in die Marienstraße. Mit dabei Pfarrer Lothar König (60, Foto), aus Jena. Erst letzten Monat endete sein Gerichtsprozess in Dresden (Verfahren eingestellt, gegen eine Zahlung von 3000 Euro). Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, 2011 bei Anti-Neonazi-Protesten zu Gewalt aufgerufen zu haben.

17:20 Uhr: Die linke Gegendemo ist auf dem Theaterplatz angekommen. Es sind ziemlich viele Menschen, laut Polizeisprecher Marko Laske: "Wir gehen von 800 bis 1000 Menschen aus!" Um 17:23 Uhr sind die ersten Demonstranten am Postplatz.

16:58 Uhr: Wir haben gerade einen Reporter der "New York Times" (1,9 Mio. tägliche Auflage) getroffen: Erik Olsen. Er soll für das große amerikanische Blatt berichten, was in Dresden gerade passiert.

16:47 Uhr: Die linke Gegendemo ist soeben am Bahnhof Neustadt gestartet. Nach eigenen Angaben sind es 1500 Teilnehmer. MOPO-Redakteur vor Ort schätzt maximal 500. Aufgerufen zu dieser Demo hat "Dresden Nazifrei" und die "Undogmatische Radikale Antifa" (kurz URA).

15:30 Uhr: Rund um den Neustädter Bahnhof sind die ersten Einsatzfahrzeuge vorgefahren.

Dresden - Das „PEGIDA“-Bündnis („Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes“) trifft sich heute um 18.30 Uhr in Dresden bereits zum siebten Mal zu einem „Spaziergang“. Treffpunkt ist der Skatepark an der Lingnerallee. In der Vorwoche nahmen 5500 PEGIDA-Anhänger daran teil.

Bereits ab 16 Uhr wird es unter dem Motto „Rassismus demaskieren“ eine Gegendemo geben. Die Veranstaltung startet am Neustädter Bahnhof und führt über den Palaisplatz, die Augustusbrücke, den Postplatz, die Carolabrücke und den Albertplatz zurück zum Bahnhof Neustadt.

Im Internet kursieren Gerüchte, wonach sich der „Schwarze Block“ (eine linksextreme Vereinigung) an der Gegendemo beteiligen will. Die Polizei ist auch heute in Alarmbereitschaft und wird mit einem Großaufgebot vor Ort sein.

So berichtete MOPO24 letzte Woche über die PEGIDA-Demo

Frau macht heimlich Fotos von Model, doch der reagiert anders als gedacht Neu Können wir bald mit dem Handy faulen Fisch oder Rauch riechen? Neu
Feuerwehrauto verunglückt! Zwei Kameraden schwer verletzt Neu Mit diesem Trick sagen Studenten dem Kippendreck den Kampf an Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.856 Anzeige Was haben Merkel und das DLR mit diesem Hightech-Jet vor? Neu Sex-Attacke im Wald! Mann schlägt und begrapscht Mädchen (14) Neu Dummer Streich sorgt für fünfstelligen Schaden in Grundschule Neu Muss das sein? Profi-Sportlerin Janni Hönscheid stillt Baby auf Surfbrett Neu Museums-Mitarbeiter machen bei Aufräumarbeiten Mega-Fund Neu Chemie-Unfall an der Uni Bonn: Zwei Verletzte Neu Anwohner hören Schüsse: Zwei Tote nach Familienstreit Neu Sorgt kurze Trainingswoche bei Barbara Meier erneut für "Let's Dance"-Aus? Neu Zu viele Interessenten! Rechtsaußen-Treff der AfD verlegt Neu Hobbytaucher findet gestohlenen Tresor im See Neu Geldbörse verloren: Typ hat erst Pech, dann doppelt Glück Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 16.139 Anzeige Neue Entwicklungen! Trainiert dieser Leipziger bald in der Bundesliga? Neu Präventivhaft für Terrorverdächtige: So will die CDU für Sicherheit sorgen Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.722 Anzeige Nach längerem Urlaub: Stadt streicht Frau Hartz IV Neu Drogeriemarkt dm setzt auf Smartphones zur Beratung Neu Schockdiagnose Kinderdemenz: Hamburger-Klinik gibt Familien neue Hoffnung Neu Behörden machen Insel dicht! Urlaubsparadies versinkt in Fäkalien Neu Kliniken schlagen Alarm: Geburten werden mehr, Hebammen aber weniger 39 16 Beauty-OPs! Berliner Transgender-Frau (26) wird zur Plastik-Barbie 743 Junge Frau ist in Autounfall verwickelt: Was sie dann macht, überrascht alle 2.139 Kein guter Start für Sewing: Deutsche Bank mit Gewinneinbruch 20 Tragisches Bad im Rhein: Opfer (†23) anhand von Tattoo erkannt 1.783 Wie schrecklich: Darum müssen jährlich 90.000 Rehkitze sterben 1.016 Bosse von Deutschlands ältester Schoko-Fabrik Halloren müssen gehen 2.382 Staatsanwalt sicher: Ines terrorisiert mit Telefon-Lügen die Polizei 1.774 Balkonbrüstung reißt ab: Mann stürzt in die Tiefe und stirbt 1.915 In Baum gekracht: Junger Mann stirbt an Unfallstelle 2.344 Beim Holzsammeln im Wald verschwunden: Wird Inga jemals gefunden? 2.682 12 Morde und 45 Vergewaltigungen: Killer nach Jahrzehnten gefasst 2.135 Ohne Maske und Waffe: Bankräuber überrascht mit merkwürdigem Detail 1.003 Nächster Steinewerfer nach Leipzigs "Straßenterror" verurteilt 1.089 Drama im Zoo! Löwe erstickt schwerkranke Löwin 5.838 13 Kinder sterben bei Schulbus-Unglück 961 SEK durchlöchert Audi R8: Bewaffneter Geschäftsmann vor Gericht 2.188 Schmetterlinge legen Bundesstraße lahm 1.614 CDU-Politiker Linnemann fordert Bundestagswahl nur noch alle 5 Jahre 360 Mutter stirbt in diesem Wrack, Vater und zwei Kinder schwer verletzt 15.404 Bosbach teilt gegen Bayern-Fans aus und bekennt sich zum 1. FC Köln 93 Sohn rettet Vater aus brennendem Dachstuhl 835 Nach besorgtem Anruf: Polizei gerät in erotische Fesselszene 2.425 Gesangs-Duett mit Verona Pooth? Sophia Thomalla überrascht Fans mit neuer Idee 760 Nach Antisemitismus: Israelischer Politiker rät zu "Kippa und Knüppel" 144 Lehrerin will Schüler (16) nach Affäre heiraten: Die Reaktion seines Vaters ist erstaunlich 4.218 Krass! Erkennt ihr, wem diese Frau zum Verwechseln ähnelt? 5.403