Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
124
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
6.300
5.867

Diese Rede hielt Roland Kaiser bei der Demo

Dresden - Dresden hat ein klares Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz gesetzt. 35.000 Menschen kamen am Sonnabend zum Neumarkt vor die Frauenkirche. Hier gibt's die ganze Rede von Schlagerstar Roland Kaiser.

Dresden - Dresden hat ein klares Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz gesetzt. 35.000 Menschen kamen am Samstag an die Frauenkirche. Hier gibt's die ganze Rede von Schlagerstar Roland Kaiser:

"Hallo Dresden!

Der Macht der Emotionen, die durch die Pegida-Bewegung in Dresden seit Wochen die Nachrichten dominieren, möchte ich mit meiner Stimme entgegentreten:

Für Weltoffenheit und Toleranz und den Dialog von Mensch zu Mensch. Diese Bilder und Nachrichten aus Dresden spiegeln nicht das Bild einer Stadt und ihrer Bürger wider, wie ich sie über viele Jahre kennenlernen durfte und lieben gelernt habe.

Dresden hat aufgrund seiner reichen Geschichte und Kultur weltweite Symbolkraft. Sie können stolz sein auf sich und ihre Stadt.

Zuwanderungspolitik kritisch unter die Lupe zu nehmen, ist eine mögliche, naheliegende Reaktion auf individuelle Unzufriedenheit, schürt jedoch Vorurteile und verschärft gesellschaftliche Probleme, ist jedoch keine Lösung.

Inhumane Flüchtlingspolitik fördert weder Verständnis noch Toleranz und ist ein Nährboden für weitere Ab- und Ausgrenzung.

Ich stehe auch heute hier in Dresden, um meinen Standpunkt zu vertreten und meiner Hoffnung Ausdruck zu verleihen, dass kulturelle und ethnische Vielfalt eine Chance in sich birgt.

Religiöse Ausrichtungen sollten nicht die Grundlage für Wertungen oder Entscheidungen in unserer von Humanismus, Aufklärung und Toleranz geprägten Gesellschaft sein.
Es ist leicht, gegen etwas zu sein, leichter, als etwas positiv zu gestalten und sich nachhaltig zu engagieren.

Wir können die vergangenen Wochen nicht zurückdrehen, aber wir können heute anfangen, Position zu beziehen – für Mitmenschlichkeit, Weltoffenheit und für den Dialog miteinander.

Wir sollten und dürfen stolz darauf sein, dass wir Männern, Frauen und Kindern aus Krisengebieten in unserem demokratischen Land ein Leben und eine Zukunft in Sicherheit und Freiheit ermöglichen können.

Extremisten und extremistisches Gedankengut jeglicher Ausrichtung lehne ich als ein Mensch und Bürger dieses Landes ab, der für sich den Anspruch erhebt, sozial und vor allem gesellschaftspolitisch interessiert und engagiert zu sein.

Schwelende Unstimmigkeiten aufgrund sozialer Ungerechtigkeit und Unzufriedenheit müssen besprochen werden, doch die Zeiten der Sündenböcke sollten der Vergangenheit angehören.
Das hat uns die Geschichte gelehrt.

Doch ich möchte den Blick nicht zurückrichten, sondern nach vorne.

Wir können das Leben jedes Einzelnen nicht hier und heute ändern, aber jeden neuen Tag gemeinsam gestalten.
Mit Mut zur Offenheit und Neugier Andersdenkenden gegenüber.

Für viele Kinder und Jugendliche stellt sich die Frage von Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit aus meinem eigenen Erleben überhaupt nicht mehr.

Sie sind miteinander aufgewachsen und haben auf Augenhöhe Freundschaften geschlossen. Eine Chance, die uns alle bereichert.

Setzen wir der Angst vor dem Unbekannten die Neugier entgegen und lassen wir uns vorbehaltlos auf Menschen ein. Denn nur so können wir friedlich miteinander leben.

Wir sollten im Gespräch wieder Demokratie üben und das Geschenk der Meinungs- und Redefreiheit, das wir dank der Grundrechte, die wir in unserem Land genießen dürfen, gewissenhaft pflegen, für sie eintreten und sie nicht für selbstverständlich nehmen.

Ich danke Ihnen, dass Sie heute durch ihre Anwesenheit – so wie ich – ein Zeichen setzen, für Ihre Stadt, für unser Land, für Rechtstaatlichkeit, den Zusammenhalt und die Zukunft der Gesellschaft."

Hier gibt's weitere Infos zur Demo am Sonnabend vor der Frauenkirche.

Fotos: Steffen Füssel

Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
86
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
4.365
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.641
Anzeige
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.008
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
425
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.978
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
236
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.467
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
19.013
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
153
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
162
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
408
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.073
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.760
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.442
Anzeige
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.258
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
263
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.088
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.504
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.158
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.248
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.812
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.245
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
197
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
33.250
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
427
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.532
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.357
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.022
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.794
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.986
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.077
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.422
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
301
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
149
Knast für syrischen Gefährder
1.436
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
110
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.313
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.803
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.869
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
707
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.059
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.782
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.373
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.462
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.685
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.984
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.513
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.553
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.517