Demonstranten ketten sich an Zaun und protestieren gegen Wiesenhof 631
Blutnacht in Hanau: Elf Tote bei Schießerei, war es rechtsradikales Massaker? Top Live
Corona-Kreuzfahrtschiff: Zwei infizierte Passagiere gestorben Top
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 2.184 Anzeige
Feuer-Drama von Grimma: Maximilian (12) verliert seine ganze Familie Top
631

Demonstranten ketten sich an Zaun und protestieren gegen Wiesenhof

Um für Tier- und Umweltschutz und gegen Kapitalismus zu demonstrieren, versammelten sich zahlreiche Aktivisten rechtswidrig vor dem Geflügelproduzenten Wiesenhof in #Holte. #Rietberg
Einige Teilnehmer ketteten sich an einen Zaun.
Einige Teilnehmer ketteten sich an einen Zaun.

Holte/Rietberg - Weil sich mehrere Personen unerlaubt vor dem Rietberger Geflügelproduzenten Wiesenhof am Standort Holte versammelten, musste am Montagmorgen die Polizei anrücken.

Die Demonstranten hatten sich zum Teil an einen Zaun gekettet und die Zufahrten blockiert. Banner mit den Aufschriften "Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur beenden" oder "Capitalism kills: Animals, Humans, Nature!" (zu deutsch: Kapitalismus tötet: Tiere, Menschen, Natur) wurden verteilt.

An insgesamt vier Punkten des Wiesenhof-Geländes hatten die 29 Personen ihre Parolen und Transparente gegen das Unternehmen aufgehängt.

Außerdem hatte sich eine größere Gruppe gegenüber des Firmeneinganges positioniert. Von dort aus gaben sie ihre Meinung über ein Megaphon bekannt. Eine andere Gruppe hatte das Haupttor mit Betonfässern blockiert und weitere Demonstranten ketteten sich mit Fahrradschlössern an ein weiteres Tor.

Zwei Demonstrantinnen blockierten einen Lkw.
Zwei Demonstrantinnen blockierten einen Lkw.

Zwei Aktivistinnen saßen vor der Verladerampe auf einem Lastwagen.

Wegen der Aktionen wurden weitere Unterstützungskräfte aus Hannover, Braunschweig und Oldenburg angefordert. Außerdem wurde sicherheitshalber ein Notarztwagen und ein Rettungswagen zum Einsatzort bestellt.

Mit ihren Aktionen verstießen die Demonstranten unter anderem gegen das Versammlungsrecht und begingen Straftaten wie zum Beispiel Hausfriedensbruch. Der Einsatzleiter löste die einzelnen Versammlungen nach vorheriger, mehrfacher Ankündigung auf.

Allerdings verließen nicht alle freiwillig und friedlich das Gelände. Letztendlich konnten mit Hilfe von technischen Geräten wie Steigbühne und Hubwagen die einzelnen Blockaden aufgehoben werden. Gegen 17 Uhr konnte die Firma wieder ordnungsgemäß angefahren und Lastwagen abfertigt werden.

Die Personalien der Demonstranten wurden aufgenommen, entsprechende Strafanzeigen eingeleitet und den Teilnehmern Platzverweise erteilt.

Einige Aktivisten standen mit Bannern vor der Firma.
Einige Aktivisten standen mit Bannern vor der Firma.
Die Versammlung wurde schließlich von der Polizei aufgelöst.
Die Versammlung wurde schließlich von der Polizei aufgelöst.

Fotos: Polizei Nienburg

Ausnahmezustand bis Samstag bei MEDIMAX Schwentinental Das ist der Grund! Anzeige
Ehe-Aus bei den Trovatos: Hat Jürgen bereits eine Neue? Top
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 20.02.2020 Top
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 3.396 Anzeige
Phänomen: Dackel noch in der Fruchtblase geboren! Neu
Drama! Dieser Therapie-Hund verliert den Kampf gegen den Krebs Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.185 Anzeige
Bob-WM in Altenberg: Friedrich will Geschichte schreiben, doch er hat etwas dagegen! Neu
Coronavirus im Ticker: Neue Zählweise! China meldet Rückgang bei Viruskranken Neu Update
Wer sich hier bewirbt, bekommt vorab schon bis zu 6.500 Euro! 20.594 Anzeige
Sicher feiern und gut heimkommen: Tipps gegen Belästigung in der Partynacht Neu
Das letzte Urteil: Dieser Gerichtssaal schrieb mit Nazi-Prominenz Weltgeschichte Neu
Anna Lewandowska Po-siert: "Mädels! Es geht um unseren Hintern" Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 1.426 Anzeige
Auto fällt von Fähre: Zwei Menschen sterben in Wrack Neu
VfB-Kicker Daniel Didavi haderte mit schwerem Schicksal: "Fühlte sich für mich an, wie zu sterben!" Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 1.205 Anzeige
Tödlicher Unfall: Fußgänger überquert Gleise und wird von Zug erfasst Neu
"Hochzeit auf den ersten Blick": Das sagen Melissa und Philipp zu den Vorwürfen Neu
Ihr braucht eine neue Küche? Bei mir gibt es drei Tage lang hohe Rabatte! Anzeige
Genug geputzt? Tatortreiniger Bjarne Mädel mit neuer Aufgabe Neu
Seniorinnen brutal vergewaltigt: 41-Jähriger vor Gericht Neu
Wer neue Möbel braucht, sollte am Samstag unbedingt hier hin! 1.204 Anzeige
Fans überrascht: Influencerin Jana Heinisch will zurück ins Kloster! Neu
13-Jährige vermisst: Wer hat Özgül gesehen? Neu
Nach 13 Monaten Prozess: Heute fällt das Urteil gegen die Gold-Münzen-Räuber Neu
Weil ihre Tochter mit dem Mund gegessen hat: Anne Wünsche wehrt sich gegen Hater Neu
Feuer in Wohnwagen ausgebrochen: Leiche gefunden! Neu
Verstärkung für Union: Holen die Eisernen Topscorer Stolze aus Regensburg? Neu
Ziviler Polizeibus erfasst Fußgängerin: Lebensgefährlich verletzt! Neu
RB Leipzig gelingt Champions-League-Coup trotz Trikot-Panne Neu
"First Dates": Corinna trifft Sächsin Anni, ist aber gar nicht lesbisch Neu
Schock: Was ist denn hier mit GNTM-Girl Vanessa los?! Neu
Sexsüchtige schlief einst mit vier Männern innerhalb eines Tages Neu
Welche knackige Profisportlerin zeigt uns denn hier ihren Traumbody? Neu
Frauen kaufen zwei Sitzkissen: Was sie darin finden, ist kaum zu glauben Neu
Darum darf Barcelona Top-Stürmer nach Ablauf der Transferperiode verpflichten Neu
Frau verliert ein Ohr, weil sie solariumsüchtig ist Neu
Grausam: Kater Amor steckte eine Woche lang ein Pfeil im Kopf Neu
Beim "Großen Promibacken": Stefanie Hertel bäckt sich 'ne Favoriten-Rolle Neu
Champions League: RB Leipzig startet mit wichtigem Auswärtssieg in Tottenham 3.238
Datum bekannt! Bald sind Harry und Meghan keine "Hoheiten" mehr 1.713
Waldhofs Kientz schießt gegen Kevin Conrad: "Ein Unding und absolut unprofessionell"! 3.841 Update
Arsenal-Legende Arsene Wenger will Abseitsregel ändern 747
Keine Choreo gegen Salzburg: UEFA verbietet Wunderkerzen-Spektakel der SGE-Fans 1.361 Update
CDU-Werteunion: Linksextreme drohen Alexander Mitsch und seiner Familie mit Gewalt 3.827
Hund macht Sachen: Vierbeiner rennt aufs Feld und sorgt für Spielunterbrechung 2.400
Streit um "Ich bin Gott"-Nummerschild kommt Bundesstaat teuer zu stehen 4.091
Bus verkantet sich in Baum: Fünf Verletzte 2.721
Tod mit 20 Jahren: Star-Rapper in eigenem Haus erschossen 3.177
Neues Tomaten-Virus breitet sich aus! Wie gefährlich ist der Erreger? 12.991
Vor Derby zwischen Mannheim und FCK: Waldhof-Fans mit "Homos"-Schmiererei 4.342
Jobcenter wollte 10 Billionen Euro an Schule überweisen 3.064