Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

TOP

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

NEU

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

NEU

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
10.219

Droht Demo-Chaos? Festerling zurück auf der Redner-Bühne

Dresden - Droht Dresden zu Pfingstmontag ein Demo-Chaos? Mehrere Veranstalter haben Kundgebungen angemeldet. Darunter: Tatjana Festerling. Sie kehrt nach Wochen der Abstinenz auf die Redner-Bühne zurück.
Bereits am 6. Februar fand in Dresden eine Demo unter dem Motto "Festung Europa" statt.
Bereits am 6. Februar fand in Dresden eine Demo unter dem Motto "Festung Europa" statt.

Dresden - Auch an Feiertagen bleibt Dresden von Demonstrationen nicht verschont: Während PEGIDA Pause macht, kehrt Tatjana Festerling (52) mit einer Demo am Neustädter Markt auf die Redner-Bühne zurück.

Nachdem die ehemalige PEGIDA-Frontfrau bei Bachmann und Co. seit Wochen nicht mehr zu hören war, vereint Festerling zu Pfingstmontag Islamkritiker und Asylgegner unter der Headline "Festung Europa" rund um den Goldenen Reiter.

Bereits am 6. Februar hatte PEGIDA zur gleichnamigen Veranstaltung eingeladen - 10.000 kamen damals. Mit deutlich weniger Besuchern rechnet die Polizei für Pfingstmontag.

Nicht zuletzt, weil die Organisatoren nur 1500 Demonstranten anmeldeten.

Wochenlang war von ihr nichts zu hören - zu Pfingstmontag kehrt Tatjana Festerling (52) zurück auf die Redner-Bühne.
Wochenlang war von ihr nichts zu hören - zu Pfingstmontag kehrt Tatjana Festerling (52) zurück auf die Redner-Bühne.

Wie die "SZ" berichtet, gehen die Beamten trotzdem von einem größeren Einsatz als bei gewöhnlichen PEGIDA-Demonstrationen aus.

Polizeisprecher Marko Laske: "Wir rechnen aber damit, dass es weitestgehend ruhig bleibt." Ab 15 Uhr treffen sich die Islamfeinde am Neustädter Markt.

Auch Gegenprotest hat sich angekündigt. Die Aktivisten von "Kaltland-Reisen" sammeln sich bereits um 14 Uhr am Blockhaus.

Geplant war eigentlich, sich in Hör- und Sichtweise der Asylfeinde am neustadtseitigen Kopf der Augustusbrücke zu versammeln.

Am Sonntag veröffentlichte "Kaltland-Reisen" jedoch auf Facebook, dass die Stadtverwaltung unter Verweis auf den Auflagenbescheid der Stadt Dresden die ursprünglich geplante Demo untersagt habe. Erlaubt seien jetzt nur noch bis zu zehn Gegendemonstranten, die sich der "Festung Europa" nähern dürfen.

Gepida hingegen lädt unter dem Motto "Rassimus tötet" zu einer Demo auf dem Jorge-Gomondai-Platz. Dort startet auch der Marsch, welcher möglichst nahe an Festerlings "Festung" vorbeiführen soll.

Die Aktivisten von "Herz statt Hetze" treffen sich zum gemeinsamen Singen auf den Postplatz. Deren Veranstaltung "Musik bewegt die Welt - Bühne frei für ein Miteinander in Dresden" beginnt um 17 Uhr.

Auf Grund der vielen Kundgebungen und Demonstrationen im Stadtgebiet ist am Montag mit Verzögerungen bei Bahnen und Bussen zu rechnen. Auch vorübergehende Straßensperrungen sind möglich.

Fotos: dpa

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

2.283

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

226

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

732

Trauer um Astronaut John Glenn

861

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

2.256

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

3.177

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

876

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.018

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

6.366

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

6.792

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

11.492

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

3.907

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.211

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

6.861

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.621

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

8.151

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.881

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.854

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.098

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

9.511

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.390

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.067

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

366

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.467

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

9.351

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

259

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.043

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

5.965

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

9.634

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

3.348

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.374

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.614

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.592

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.339

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

367

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

15.964

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.454

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

8.142

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

2.206

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.895
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.762

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.911
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

4.229