Dieser Zettel am Aldi ist so romantisch

Top

Wegen Regen: Baum stürzt auf Straßenbahnschiene

Neu

Taxifahrer bekommt während der Fahrt Blowjob

Neu

Tausende Reisende betroffen: Hochwasser bremst Bahnverkehr aus

Neu
43.790

Massiver Gewaltausbruch bei Demos in Plauen

Plauen/Zwickau - Schon bevor die ersten Fahnen geschwenkt, die ersten Sprechchöre gerufen wurden, gibt es rund um den heißen Demo-Sonntag in Zwickau und Plauen Streitereien.
Linke, Rechte und die Polizei: An diesem Sonntag gibt es heftige Auseinandersetzungen in der Plauener City.
Linke, Rechte und die Polizei: An diesem Sonntag gibt es heftige Auseinandersetzungen in der Plauener City.

Plauen - Bei Demonstrationen von Recht- und Linksextreme ist es am Sonntag zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen.

Die Polizei sprach von einem "massiven Gewaltausbruch". Sowohl von Linken wie auch von Rechten habe es Angriffe gegen Polizisten gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Wasserwerfer wurden eingesetzt. Laut Polizei wurden auch unter den Demonstranten mehrere Menschen verletzt.

Zuvor waren gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen nach Polizeiangaben etwa 1000 linke Demonstranten auf die Straße gegangen.

Die Teilnehmer waren schwarz gekleidet, viele von ihnen vermummt. Immer wieder versuchten manche von ihnen, Polizei-Absperrungen zu durchbrechen. Die Polizei war mit einem großen Aufgebot vor Ort. Ihr zufolge versammelten sich etwa 500 Neonazis.

MOPO24 berichtete LIVE von den Ereignissen in Plauen.

15:41 Uhr: Die Demo der Rechten ist offiziell beendet. Die Teilnehmer verstreuen sich in Grüppchen und machen sich auf den Heimweg. Gleiches gilt für die Demo der Antifa. Insgesamt ist die Lage in der Stadt ruhig.

15:14 Uhr: Die Rechten haben den Hauptbahnhof wieder erreicht. Insgesamt hat sich die Lage entspannt. Bei einem der Verletzten bei den Krawallen mit der Polizei soll es sich nach MOPO24-Informationen um einen 30-Jährigen handeln, der einen Herzinfarkt erlitt.

14:38 Uhr: Die Rechten habe eine Spontandemonstration angemeldet. Sie soll zum Bahnhof gehen. Die Route soll auch an dieser Stelle vorbei kommen, durch ein Spalier von linken Gegendemonstranten.

14:20 Uhr: Eine Person ist während des Polizeieinsatzes gegen die Rechten zusammengebrochen. Möglicherweise wegen eines Herzinfarktes. Um wen es sich konkret handelt, ist noch nicht bekannt. Bei dem Einsatz wurden mehrere Personen zur Personalienfeststellung festgesetzt.

13:55 Uhr: Die Demonstration des III. Weg ist inzwischen beendet. Daraufhin versuchen viele Teilnehmer in Richtung der Linken durchzubrechen. Auf der Jössnitzer Straße fliegen Böller und Flaschen fliegen. Die Polizei setzt Wasserwerfern und Pfefferspray ein. Die Lage ist unübersichtlich.

13:23 Uhr: Die Antifa-Demo stockt ständig durch sich wiederholenden Rangeleien mit der Polizei. Die Veranstaltung soll nun aufgelöst werden. Nach Aussagen eines Polizeisprechers sind etwa 1200 Antifa-Anhänger vor Ort. Die Demo ist komplett eingekesselt. Die Polizei hat im Umfeld der Demonstrationen Wasserwerfer, Räumpanzer und auch die Reiterstaffel im Einsatz. Über dem Szenario kreist ein Hubschrauber.

13:18 Uhr: Ein Teil der linken Demonstranten versucht erneut die Polizeikette zu durchbrechen. Die ist zunächst überrascht, setzt dann Pefferspray ein und drängt die meisten Angreifer zurück. Dabei gibt es auch Verletzte (Foto unten).

13:04 Uhr: Der Demozug der Rechten ist seit etwa einer halben Stunde in der Stadt unterwegs. Der Polizei gelingt es bisher, beide Lager voneinander getrennt zu halten.

13:00 Uhr: Es kommt immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Antifa. Immer wieder brechen linke Demonstranten aus dem Demozug aus. Bei den Zusammenstößen wurde ein Reporter von Straßengezwitscher nach eigener Aussage von der Polizei niedergeschlagen.

12:50 Uhr: Die Polizei hat den Demozug "Time to Act" der Antifa erneut gestoppt. Nach Aussage der Beamten kommt es immer wieder zu Angriffen auf Polizisten, sowie Vermummungen und Ausbruchsversuchen in Richtung Rechter. Solange dies nicht unterbleibe, werde der Zug nicht weitergehen.

12:36 Uhr: Immer wieder kommt es rund um die Antifa-Demo zu Tumulten. Flaschen fliegen, die Polizei geht massiv gegen Störer vor.

12:17 Uhr: Die Antifa-Demo ist im Zentrum eingetroffen. Die Polizei geht gegen einen Ordner vor, der sich nicht an die Anweisungen der Beamten hält.

11:45 Uhr: Die Demo der Antifa wird wieder gestoppt, weil sich Teilnehmer vermummt haben. Gefolgt wird der Zug von den Anreisebussen, damit diese nicht in der Nähe des Bahnhofs stehen bleiben müssen und dort möglichen Angriffen ausgesetzt werden.

11:25 Uhr: Die linke Demo "Time to Act" darf jetzt loslaufen. Die Polizei hat rund um den Hauptbahnhof massive Kräfte zusammengezogen.

11:15 Uhr: Am Bahnhof gibt es noch eine Sitzblockade von Linken. Auf der Rechten-Demo steht aber noch alles. Aber auch die Antifa-Demo "Time to Act" darf noch nicht los laufen. Das liegt nach unseren Informationen daran, dass innerhalb des Demozugs noch Leute vermummt sind.

11:03 Uhr: Der Demozug der Antifa ist los gelaufen. Unterdessen gibt es auf der Demostrecke der Rechten eine Sitzblockade. Wieder versuchen Linksradikale durchzubrechen, werden aber von der Polizei abgedrängt. Massiver Einsatz von Pefferspray.

10:57 Uhr: Immer wieder versucht die Antifa zu den Rechten durchzubrechen. Eine Gruppe wird von der Polizei in einem kleinen Wald aufgehalten.

10:41 Uhr: Erste Jagdszenen am Rand des Demosgeschehens. Einige Antifa-Anhänger haben wohl versucht, zu den Rechten durchzubrechen und werden von der Polizei zurückgedrängt.

10:30 UHR: Bei der linken Demo "Time to Act" sind mehrere hundert Teilnehmer in Plauen vor Ort. Es wird auf den Versammlungsstart gewartet. Die Demo der Rechten ist etwa 50 Meter entfernt.

UPDATE 10:00 Uhr: Mehrere Reisebusse mit Antifa haben Plauen erreicht. Sie wurden von der Polizei auf dem Netto-Parkplatz auf der Pausaer Straße gestoppt und kontrolliert. Das sorgt bei den Mitfahrern für Verstimmungen. Nach etwa einer halben Stunde dürfen die Busse weiter fahren.

Fotos: Uwe Meinhold, Markus Weinberg, Ellen Liebner

Superman mit Schnurrbart?! Dreharbeiten unter Extrembedingungen

Neu

Diebe knacken Audis mit Funkschlüssel

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

33.081
Anzeige

Dreist! 28-Jähriger rast winkend an Polizei vorbei

Neu

Kurz nach Hirn-Tumor-OP: McCain rettet Trumps Abstimmung!

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.300
Anzeige

Zoo Frankfurt: Dieser Affe soll die Weibchen glücklich machen

Neu

Mann soll Mädchen (11) vergewaltigt und geschwängert haben

Neu

Hier liegt ein Weizenlaster im Getreidefeld

Neu
Update

In diesem Gebiet wird die Hochwasserlage immer schlimmer

Neu

Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer war heftig bewaffnet

Neu

Drastischer Sperma-Schwund! Sind Männer bald unfruchtbar?

Neu

Unfall wegen regennasser Fahrbahn: Drei Schwerverletzte

Neu

Fahndung: Unfallflucht bei 20.000 Euro Schaden!

Neu

Fraport will auch in Lima weiter wachsen

Neu

Zweite deutsche IS-Kämpferin kommt aus Detmold

1.211

Wohnhaus mit Geburtsklinik stürzt ein: 17 Tote

2.433

Welcher Soap-Star hat sich denn hier verkleidet?

1.474

Zwei Brandenburger auf Rügen lebensgefährlich verletzt

330

"Igitt": Tine Wittler geht auf AfD-Petry los

5.688

RTL bestraft Bachelorette-Johannes wegen Fremdflirt

4.213

Autos rasen frontal ineinander: Zwei Tote

199

Ein Wunder! Bivsi und ihre Familie dürfen nach Deutschland zurück

1.042

Amtliche Warnung: Nächste Unwetter-Front zieht nach Berlin

609

Nachwuchsspiel eskaliert: Wütender Vater beißt Schiri in die Hand

1.533

12-Jährige stürzt vom Free-Fall-Tower und verfehlt die Landezone: Tot

8.623

Beim Wandern verirrt: Polizei muss Kinder mit Boot retten

1.801

Mann schlägt Busfahrer und zeigt ihn dann an

744

Umgekippter Lkw blockiert A7 auch Stunden nach Unfall noch

168

Kinder bei Jugendbegegnung in Ukraine vergiftet

2.685

Dieses Land will Diesel- und Benzinautos verbieten

3.543

Experten erklären: Deshalb steht Berlin so oft unter Wasser

384

Klimawandel! Diese Inseln werden bald untergehen

2.899

Wie krass! Ein Detail macht diese Katze zu einer ganz Besonderen

4.612

Was will uns Bachelorette Jessica Paszka denn bitte mit diesem Bild sagen?

4.398

Bastian und Ana Schweinsteiger: Ist ihre Ehe etwa ungültig?

5.247

Ciao Jasmin! Das passiert bei Janina Uhses GZSZ-Ende

3.174

Rallye-Meisterin sicher: "In meinen Schuhen können Frauen perfekt Auto fahren"

662

Witwe von Frank Sinatra ist tot

1.135

Riesen-Bohrer fällt auf Haus, doch die Entschädigung bleibt aus

4.478

Linksradikale Großdemo: Hamburger Antifa will "Tag der Sachsen" stören

5.906

Attacke in Shisha-Bar: Besitzer soll Mitarbeiter selbst verprügelt haben

807

Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer gefasst!

6.199

Direkt vor einer Grundschule: Mann schneidet sich Penis ab

25.229

Nicht nur Linda! Drei weitere deutsche IS-Kämpferinnen festgenommen

7.377

Trump hält Rede, doch etwas an dieser Szene lenkt alle ab

11.171

Schwuler Fußballer packt aus: DFB sperrte Schiri, weil er Männer liebt

6.020

Dieser Knackpo gehört nicht zu einem Super-Model, sondern zu seiner Mutter

9.573

Fahrgast brüllt "Sieg Heil" in ICE und sorgt dann für komplettes Chaos

7.401

Unzumutbar! Tierschützer wollen Droyßiger Bären befreien

3.502

Tote Autofahrerin fotografiert: Diese Strafe droht den Gaffern nun

10.222

Polizei bricht Wohnung nach seltsamen Geräuschen auf und erlebt eine Überraschung

5.296

Frau zockt Seniorin mit Blusen-Trick ab

2.895

Endlich 18! Geburtstagsparty mit 150 Gästen läuft aus dem Ruder, Polizei rückt an

3.236

Im großen Bachelorette-Finale: Schaltet Niklas die anderen mit dieser Aktion aus?

7.751