Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos Top Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen Top Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz Neu Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.885 Anzeige
906

UN-Tribunal verurteilt Mladic: Lebenslang für "Schlächter vom Balkan"

Ex-General Ratko Mladic musste sich unter anderem für den Völkermord von Srebrenica vor Gericht verantworten.
Ex-General Ratko Mladic (75) wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.
Ex-General Ratko Mladic (75) wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Den Haag - Rund 22 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica hat das UN-Kriegsverbrechertribunal den bosnisch-serbischen Ex-General Ratko Mladic (75) zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die Richter sprachen den Angeklagten am Mittwoch in Den Haag für schlimmste Gräueltaten im Krieg (1992-1995) schuldig: Für Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und den Völkermord in Srebrenica 1995, wo bosnisch-serbische Truppen etwa 8000 bosnisch-muslimische Jungen und Männer ermordet hatten.

Es war das schlimmste Kriegsverbrechen nach 1945 in Europa. Maldic war danach als "Schlächter vom Balkan" bezeichnet worden.

Mladic war Oberkommandant der bosnischen Serben während des Krieges mit etwa 100.000 Todesopfern und über zwei Millionen Vertriebenen. Die Richter unter Vorsitz des Niederländers Alphons Orie sahen die Schuld des Angeklagten als zweifelsfrei erwiesen an. "Das Gericht verurteilt den Angeklagten daher zu einer lebenslangen Haftstrafe", sagte Orie.

Zuvor hatte der Angeklagte für einen Eklat gesorgt. Der Vorsitzende Richter Orie ließ ihn aus dem Gerichtssaal entfernen, nachdem Mladic lautstark protestiert hatte.

Die Verteidigung hatte zuvor erfolglos gefordert, die Urteilsverkündung abzukürzen, weil der Blutdruck des Angeklagten gefährlich hoch sei. Das Gericht setzte die Verlesung des Urteils dann ohne Mladic fort.

Mladic wurde schuldig gesprochen für Verbrechen wie Mord, Vertreibung, Folter - dazu gehört auch die über drei Jahre dauernde Belagerung und der Dauerbeschuss von Sarajevo - 10.000 Menschen wurden getötet. Im Juli 1995 dann hatten serbische Einheiten unter seinem Kommando die damalige UN-Schutzzone Srebrenica überrannt und kurz darauf Tausende muslimische Männer und Jungen ermordet. Die niederländischen UN-Blauhelme hatten sich damals kampflos ergeben.

Der Ex-General war erst 2011 nach 16 Jahren auf der Flucht festgenommen worden. Er selbst hatte stets seine Unschuld beteuert. Er habe sein Volk nur verteidigt. Es gilt als sicher, dass er gegen das Urteil Berufung einlegen wird.

Es war der letzte Völkermord-Prozess des Tribunals. Ende des Jahres wird das Gericht nach 24 Jahren seine Arbeit abschließen. Wegen des Völkermordes in Srebrenica waren mit Mladic 16 Personen schuldig gesprochen worden.

Update, 15.30 Uhr:

Ratko Mladic will gegen das Urteil Berufung einlegen. Das teilten sein Verteidiger sowie der Sohn am Mittwoch in Den Haag mit, wie die niederländische Nachrichtenagentur ANP berichtete. Das Gericht habe die Tatsachen falsch bewertet, erklärte der Sohn Darko Mladic: "Gerechtigkeit wurde durch Propaganda ersetzt."

Fotos: DPA

Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... Neu Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.946 Anzeige Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt Neu Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht Neu
Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? Neu Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.591 Anzeige Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! Neu Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs Neu Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" Neu
Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt Neu Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen Neu Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben Neu Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 20.251 Anzeige Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf Neu Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug Neu DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf Neu Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants Neu SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" 966 Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück 1.894 Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern 358 "Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen 211 Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! 1.254 Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten 3.052 Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben 1.416 Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei 509 Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift 158 Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi 1.394 Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt 3.237 Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert 2.252 Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival 7.339 Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh 3.656 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 5.948 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 1.971 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 4.138 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 119 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 2.391 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 9.710 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 1.651 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 5.039 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 1.059 Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! 2.733 Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab 21.364 Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? 2.611 Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen 4.527 So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama 1.783 "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus 1.156 Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 401