Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
Neu
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
Neu
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
Neu
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
Neu
906

UN-Tribunal verurteilt Mladic: Lebenslang für "Schlächter vom Balkan"

Ex-General Ratko Mladic musste sich unter anderem für den Völkermord von Srebrenica vor Gericht verantworten.
Ex-General Ratko Mladic (75) wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.
Ex-General Ratko Mladic (75) wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Den Haag - Rund 22 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica hat das UN-Kriegsverbrechertribunal den bosnisch-serbischen Ex-General Ratko Mladic (75) zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die Richter sprachen den Angeklagten am Mittwoch in Den Haag für schlimmste Gräueltaten im Krieg (1992-1995) schuldig: Für Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und den Völkermord in Srebrenica 1995, wo bosnisch-serbische Truppen etwa 8000 bosnisch-muslimische Jungen und Männer ermordet hatten.

Es war das schlimmste Kriegsverbrechen nach 1945 in Europa. Maldic war danach als "Schlächter vom Balkan" bezeichnet worden.

Mladic war Oberkommandant der bosnischen Serben während des Krieges mit etwa 100.000 Todesopfern und über zwei Millionen Vertriebenen. Die Richter unter Vorsitz des Niederländers Alphons Orie sahen die Schuld des Angeklagten als zweifelsfrei erwiesen an. "Das Gericht verurteilt den Angeklagten daher zu einer lebenslangen Haftstrafe", sagte Orie.

Zuvor hatte der Angeklagte für einen Eklat gesorgt. Der Vorsitzende Richter Orie ließ ihn aus dem Gerichtssaal entfernen, nachdem Mladic lautstark protestiert hatte.

Die Verteidigung hatte zuvor erfolglos gefordert, die Urteilsverkündung abzukürzen, weil der Blutdruck des Angeklagten gefährlich hoch sei. Das Gericht setzte die Verlesung des Urteils dann ohne Mladic fort.

Mladic wurde schuldig gesprochen für Verbrechen wie Mord, Vertreibung, Folter - dazu gehört auch die über drei Jahre dauernde Belagerung und der Dauerbeschuss von Sarajevo - 10.000 Menschen wurden getötet. Im Juli 1995 dann hatten serbische Einheiten unter seinem Kommando die damalige UN-Schutzzone Srebrenica überrannt und kurz darauf Tausende muslimische Männer und Jungen ermordet. Die niederländischen UN-Blauhelme hatten sich damals kampflos ergeben.

Der Ex-General war erst 2011 nach 16 Jahren auf der Flucht festgenommen worden. Er selbst hatte stets seine Unschuld beteuert. Er habe sein Volk nur verteidigt. Es gilt als sicher, dass er gegen das Urteil Berufung einlegen wird.

Es war der letzte Völkermord-Prozess des Tribunals. Ende des Jahres wird das Gericht nach 24 Jahren seine Arbeit abschließen. Wegen des Völkermordes in Srebrenica waren mit Mladic 16 Personen schuldig gesprochen worden.

Update, 15.30 Uhr:

Ratko Mladic will gegen das Urteil Berufung einlegen. Das teilten sein Verteidiger sowie der Sohn am Mittwoch in Den Haag mit, wie die niederländische Nachrichtenagentur ANP berichtete. Das Gericht habe die Tatsachen falsch bewertet, erklärte der Sohn Darko Mladic: "Gerechtigkeit wurde durch Propaganda ersetzt."

Fotos: DPA

Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
Neu
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
Neu
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
Neu
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.915
Anzeige
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
Neu
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.266
Anzeige
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
Neu
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
Neu
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
Neu
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
Neu
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
Neu
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
Neu
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
Neu
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
1.888
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
1.428
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
645
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
4.104
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
242
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
864
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
143
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
286
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
50
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
287
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
194
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
1.949
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
20.259
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
532
Kinder-Stress: Sara Kulka verhindert Eklat in Flugzeug
1.805
Streit unter Jugendlichen: Teenie (16) soll Mädchen (15) erstochen haben!
3.787
Besoffen und auf Koks mit Vollgas in Polizei-Auto gerast
1.953
Chinesischem Milliardär gehören nun 9,7 Prozent von Daimler
769
Deshalb sprengte sich Attentäter vor US-Botschaft in die Luft
1.280
Hier werden bald Abschiebe-Häftlinge "einziehen"
377
Bei Überfall auf Wache fünf Polizisten erschossen
1.470
Gigantischer DNA-Test soll Kindermörder überführen
1.457
Bei Netflix werdet ihr fürs Serien-Gucken bezahlt, aber es gibt einen Haken
1.154
Feuerwehr muss Schraubenschlüssel von Penis runter holen
2.072
Nach schrecklicher Explosion: Nur noch Trümmer und Schock
2.223
"Gib mich die Kirsche": Bolzplatz soll Weltkulturerbe werden
556
Unglaublich, wie viel diese 24-Jährige abgenommen hat
3.172
Müssen Obdachlose jetzt für immer auf der Straße leben?
288
Berliner Polizisten setzen ihre Dienstwaffen immer öfter ein!
243
Nach Kunst-Eklat: Bananensprayer "verarschte" noch weitere Präsidenten
829
Mit 100 durch die Stadt: Polizei jagt betrunkenen Blaulicht-Fahrer
2.223
Wohnhausbrand: Für Bewohner kommt die Feuerwehr zu spät
172
Holz vor der Hütt'n: Busen-Foto wird für Polizei zum Skandal
4.228
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
29.348
Sie zog ihm Bierflasche über Nischel, aber jetzt ist alles wieder gut
1.270