Großeinsatz: Feuerwehr rettet Wohnhaus

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohnhaus verhindern.
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohnhaus verhindern.  © André März

Dennheritz - Am Samstagabend kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Brand eines Anbaus in der Hauptstraße.

Gegen 20.00 Uhr wurde die Feuerwehr und Polizei alarmiert. In der Hauptstraße stand ein Anbau eines Wohnhauses in Flammen.

Umgehend wurden weitere Feuerwehren aus der Umgebung angefordert. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Der Anbau hingegen brannte komplett aus.

Die Brandursache ist noch ungeklärt. Hierzu ermittelt jetzt die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Hauptstraße musste während den Löscharbeiten für ca. drei Stunden voll gesperrt werden.

Titelfoto: André März


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0