Skandal beim BAMF! Mitarbeiterin soll über 1200 Mal ohne Grundlage Asyl bewilligt haben Top Fluchtgefahr! Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Haft Top Bis 21. April: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Schießerei bei SEK-Einsatz: Mann stirbt im Kugelhagel Top So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.437 Anzeige
4.877

Wiedererkannt? Dieser Polizist war mal Fußball-Profi

Obwohl er sich für die Fußball-Karriere entschied, ist Ex-Torwart Dennis Eilhoff froh, dass er seine Schulbildung nicht vernachlässigte.
2012 beendete Dennis Eilhoff seine Fußball-Karriere.
2012 beendete Dennis Eilhoff seine Fußball-Karriere.

Rheda-Wiedenbrück - Als kleiner Junge hatte Dennis Eilhoff zwei Traumberufe. "Ich wollte Fußball-Profi werden oder Polizist." Wie viele andere Jungs auch.

Doch während sich für die meisten keiner dieser Wünsche erfüllt, wurde Eilhoff zunächst das eine - und nun das andere. "Ich lebe gerade zum zweiten Mal in meinem Leben meinen Traum", sagt der Kommissar auf der Dienststelle Rheda-Wiedenbrück deshalb im dpa-Gespräch.

Als Torhüter machte Eilhoff eine durchaus beachtliche Karriere. Er war Junioren-Nationalspieler, Bundesliga-Profi bei seinem Lieblingsverein Arminia Bielefeld - und wäre um ein Haar sogar zur A-Nationalmannschaft eingeladen worden.

Im Frühjahr 2009 war das, Eilhoff war die Nummer eins der "kicker"-Rangliste und Bundestrainer Joachim Löw suchte einen zweiten Torhüter neben Robert Enke für die Asien-Reise.

"Am Ende hat er sich erstmals für Manuel Neuer entschieden", sagt Eilhoff. Und ergänzt lachend: "Es scheint, als wäre das die richtige Entscheidung gewesen. Ich war damals realistisch betrachtet doch an meinem Leistungs-Limit angekommen. Im Endeffekt war das auch meine erste und einzige gute Bundesliga-Saison."

2014 nahm Eilhoff ein Studium auf.
2014 nahm Eilhoff ein Studium auf.

Obwohl er einst sogar Ultra der Arminia war, hat der gebürtige Ostwestfale eine gesunde Distanz zum Fußball-Geschäft. Und entschied sich nach dem Ende der Karriere, die ihn auch zur TuS Koblenz und Dynamo Dresden geführt hatte, bewusst gegen einen Verbleib.

"Ich hätte Torwart-Trainer werden oder ins Management gehen können", erzählt er: "Aber dann wäre ich vielleicht heute in Rostock gelandet und morgen in Freiburg. Kreuz und quer durch die Republik." Für den Vater zweier Kinder (7 und 9) war das "keine Option".

Und er hatte ja einen Alternativ-Plan. Sein Onkel, der Beamter in Dortmund ist, weckte einst seine Leidenschaft für die Polizei. "Das fand ich immer schon super", sagt der 35-Jährige: "Und jetzt fahre ich selbst im Streifenwagen mit Blaulicht durch die Gegend und sorge für Recht und Ordnung." Das sei im Endeffekt "sogar noch spannender als gedacht."

Froh ist Eilhoff darüber, "dass ich damals die Schule nicht vernachlässigt und mein Abi gemacht habe". 2014 nahm er ein Studium auf und machte seinen Bachelor mit der Note 1,0. Die Abschluss-Arbeit hatte das Thema: "Gefühlte Unsicherheit – das subjektive Sicherheitsempfinden von Fußballfans."

Mittlerweile ist der 35-Jährige Kommissar.
Mittlerweile ist der 35-Jährige Kommissar.

Die Subluxation, also völlige Ausrenkung, des linken Mittelfingers, die nach vier Operationen das Karriere-Ende erzwang, war kein Hindernis. "Es war die linke Hand, ich bin Rechtshänder", sagt er: "Ich kann die Dienstwaffe halten und auch sonst richtig zupacken, wenn es sein muss."

Seine Hauptaufgaben im Wach- und Wechseldienst: "Alles, was man als Polizist so macht: Einbruch-Diebstähle, Verkehrsunfälle, Körperverletzungen, Ordnung bei Großveranstaltungen und vieles mehr."

Die Unterschiede zu seinem früheren Beruf sind natürlich signifikant. "Als Fußball-Profi hat man ein sehr komfortables Leben", sagt Eilhoff: "Der ein oder andere würde sich schon umsehen, wenn er Nachtschicht hätte. Manche Situationen sind natürlich nicht so schön, wenn man in Wohnungen rein muss oder zu Unfällen. Aber der Beruf macht mir mega Spaß, ich bereue es kein bisschen."

Auch wenn er bisher noch nicht bei Fußball-Spielen im Einsatz war, wurde Eilhoff schon des Öfteren erkannt und um Selfies gebeten. "Wenn es die Situation hergibt, mache ich das gerne", sagt er: "Das zeigt Bürgernähe." Außerdem übt er den Beruf ja von ganzem Herzen aus. Schließlich lebt er zum zweiten Mal im Leben seinen Traum.

Fotos: DPA

Polizei fahndet mit diesem Video: Brutaler Angriff auf 17-Jährige Top Update Burak B.-Denkmal mit Chemikalien geschändet: Ein ganzer Bezirk ist entsetzt Neu
Spaß in der DSDS-WG: Das treiben die Kandidaten zwischen den Motto-Shows Neu Drama um Baby: Riesiger Teddybär erstickt Kind im Schlaf Neu Ammoniak ausgetreten! 250 Mitarbeiter aus Schlachthof evakuiert Neu Bitter: Kein Pokalfinale für Gelson Fernandes von Eintracht Frankfurt Neu
Schock-Moment bei GZSZ! Jetzt verliert Katrin ihre große Liebe für immer Neu Auto zwischen Betonwand und Lkw eingeklemmt Neu Berlin soll zusätzlichen Feiertag bekommen Neu Update 33-jähriger Randalierer droht Frau mit Waffe: Polizei muss ihn fesseln Neu Peinliche Panne bei Deutscher Bank! 28 Milliarden Euro aus Versehen überwiesen Neu Ex erstochen: Lebenslänglich für den Mörder! Neu Offiziell! Arsène Wenger verlässt nach 22 Jahren Arsenal Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 6.564 Anzeige Ende bei GZSZ? Verlässt Ulrike Frank die RTL-Serie? Neu Angestellte von Karstadt toben: "Unmoralisches Angebot!" Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.956 Anzeige Not-OP! Polizei findet abgestochenen Mann in Wohnung Neu Schockmoment: Mann gerät unter Straßenbahn Neu So will Nahles die SPD aufpolieren und den Osten zurückerobern Neu Nach Hilferuf des Bürgermeisters: Polizei geht gegen kriminelle Asylbewerber vor Neu Entdeckst Du das Perverse in diesem Bild? Neu Seit Februar spurlos verschwunden: Wo ist Jennifer Ludwig? Neu So will die Deutsche Bahn Auto und Flugzeug den Rang ablaufen Neu Erzieher beschimpfen Mutter: "Sie sind betrunken!" Wenig später ist sie gelähmt 2.013 Live-Ticker zur Bombenentschärfung in Berlin: Leiter spricht von "Ausnahmesituation" 5.207 Live Welches sexy Instagram-Sternchen zeigt hier seine Kurven? 1.328 Polizei schießt 24-jährigen Messer-Angreifer nieder! 3.814 Update Unfassbar! Mann lässt eigenes Kind (3) immer wieder auf den Boden fallen 1.577 "Mumu"-Fail bei Germany's next Topmodel: Klaudia leistet sich peinlichen Patzer 3.811 Wurde Heidi Klum gehackt? Intime Fotos aufgetaucht 10.275 Lösung für Tretminen: Stille Örtchen für Hunde! 532 Frau kehrt zu Parkplatz zurück und kann nicht glauben, was jemand mit ihrem Auto gemacht hat 3.594 Diese Stadt taucht im Ekel-Ranking weit vorne auf 1.920 Tragischer Unfall! Mann (22) stolpert und wird von Straßenbahn mitgeschleift 1.562 Ist Bachelor-Jessica doch schon längst wieder vergeben? 652 Mindestens 50 Verletzte bei Zugunglück im Hauptbahnhof 3.888 Kater läuft 19 Kilometer zurück zu seiner Familie: Grausam, was ihn dort erwartet 9.862 Horrorunfall: Mädchen (11) stirbt im Freizeitpark 3.934 Suff-Kumpels hetzen Hunde auf Afrikaner und schlagen zu 2.586 Skandal im Pokal: Spielabbruch, nachdem der Trainer Sitzschale an den Kopf kriegt 2.643 Fahrerin schläft ein und schrottet britischen Luxuswagen auf der Autobahn 2.342 Koffer sind gepackt! Anna-Maria lässt ihr Baby zurück 1.305 Na, wer erkennt sie? Die Neue bei "Sturm der Liebe" ist einfach magisch 1.201 Mutter liegt wegen eines Tampons im Sterben! Doch dann geschieht ein Wunder 5.526 Achtung! Diese iPhone-Warnung dürft Ihr heute nicht ignorieren 5.380 Lkw-Crash auf Autobahn: Fahrer stundenlang eingeklemmt 2.689 Sie saßen gerade beim Essen! Mann erschießt zwei Polizisten durch Fensterscheibe 2.288 Kapelle mit Nazi-Symbolen beschmiert 105 Neues Projekt soll Selbstmorde in Gefängnissen verhindern 50