Basketball-Wahnsinn: Auftakt zur WM-Quali in Chemnitz!

NBA-Profi Dennis Schröder.
NBA-Profi Dennis Schröder.  © DPA

Chemnitz - Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Qualifikationsspiel zum World Cup 2019 in der Messe Chemnitz! Die Partie gegen Georgien findet am Freitag, 24. November (19.30 Uhr) statt und ist das erste Länderspiel einer DBB-Auswahl in Chemnitz.

"Wir kommen ganz bewusst zum Standort der U20-Europameisterschaft 2018. In Chemnitz herrscht ein außerordentlich großes Engagement für den Basketball", verdeutlicht der DBB-Vizepräsident für Leistungssport, Armin Andres.

Auftaktgegner Georgien ist für die deutschen Korbjäger kein Unbekannter! Anfang September standen sich beide Teams in der Vorrunde der aktuell noch laufenden Basketball-EM gegenüber. Im israelischen Tel Aviv schlug das Team von Bundestrainer Chris Fleming die Osteuropäer mit 67:57 (41:36). NBA-Profi Dennis Schröder avancierte dabei mit 23 Punkten zum Topscorer.

Ob der Basketball-Star von den Atlanta Hawks im Herbst in Chemnitz an den Start geht, bleibt abzuwarten, da die nordamerikanische Liga (NBA) bereits am 17. Oktober in die neue Saison startet.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0