Denyo ließ die Temperaturen am Nischel steigen

Denyo startete mit seinem Auftritt am Samstag die Rock am Kopp-Reihe 2015.
Denyo startete mit seinem Auftritt am Samstag die Rock am Kopp-Reihe 2015.

Von Sabine Leppek

Chemnitz - Heißer Samstagnachmittag in der Chemnitzer City: Mehr als 2000 Fans feierten laut Veranstalterangaben den Start der zweiten Runde der beliebten Konzertreihe „Rock am Kopp“ bei schwülwarmen 32 Grad.

Nach einem Warm-up mit den Berliner Jungs von „Symbiz Sound“ brachte Dennis Lisk (37) alias Denyo die Brückenstraße zum Beben.

Der Rapper, der Anfang der 90er-Jahre mit den Absoluten Beginnern bekannt wurde, gab vor allem Songs aus seinem aktuellen Album „Derbe“ zum Besten.

Drei Veranstaltungen soll es dieses Jahr am Nischl geben. Weitere Termine und die auftretenden Acts sind allerdings noch nicht bekannt.

Denyo begeisterte rund 2000 Fans, die es trotz Hitze an den Nischl verschlug.
Denyo begeisterte rund 2000 Fans, die es trotz Hitze an den Nischl verschlug.
Denyo vor dem Chemnitzer Wahrzeichen: Der Karl Max Kopf, genannt Nischl.
Denyo vor dem Chemnitzer Wahrzeichen: Der Karl Max Kopf, genannt Nischl.

Fotos: Peter Zschage


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0