Der Bachelor: Warum heult und schwitzt der eigentlich so viel?

Mexiko - Drei Folgen lang passierte beim Bachelor zwischen Rosenkavalier Andrej Mangold und den Kandidatinnen relativ wenig. Am Mittwoch ging es dann endlich mal zur Sache. Jennifer, mittlerweile von ihren Konkurrentinnen zur Staatsfeindin Nummer eins erklärt, durfte als Erste die Lippen des Ex-Profibasketballers berühren.

Andrej und Jennifer kamen sich beim Einzeldate nahe. Und er ins Schwitzen, auch wenn man das hier noch nicht sieht.
Andrej und Jennifer kamen sich beim Einzeldate nahe. Und er ins Schwitzen, auch wenn man das hier noch nicht sieht.  © TVNow

Zwar bewegte der emotionale Höhepunkt die Zuschauer, doch ganz offensichtlich achteten die Bachelor-Fans auf ganz andere Details und wirken dabei nach nur vier Folgen mächtig genervt von Andrej.

Und das nicht etwa, weil der Mann der Begierde so lange mit dem ersten Kuss wartete, sondern weil er ständig heult! Bereits in den Sendungen zuvor kamen ihm die Tränen.

Andrej heult, weil eine die Rose ablehnt, Andrej bekommt feuchte Augen, weil das "alles hier so intensiv ist", und nun heult er eben auch, weil er vom "Gänsehautmoment" mit Jennifer so ergriffen ist.

Die Einstellungen, in denen er tief durchatmet und seine Augen im Interview rot umrandet sind, finden nur ganz wenige toll. Zwar heißt es auch: "Endlich mal einer, der Gefühle zeigt." Doch ansonsten erntet der 32-Jährige ordentlich Gegenwind.

Andrej Mangold ist bei den Zuschauern mittlerweile als Heulsuse verschrien.
Andrej Mangold ist bei den Zuschauern mittlerweile als Heulsuse verschrien.  © Screenshot/twitter

"Wieso heult der jetzt? Was gibts denn da zu heulen?", schrieb eine Userin. Und dann kamen natürlich die Vergleiche mit Dschungel- und Ex-GNTM-Kandidatin Gisele Oppermann.

Die 31-Jährige verheulte schon die dritte Staffel 2008 von Germany's Next Topmodel, nun auch im Januar 2019 den Dschungel. Mittlerweile ist sie raus, das Geheule hat ein Ende.

Doch da die Erinnerungen noch frisch sind, liegen die Vergleiche nahe. Eine Userin schreibt: "Wer würde auch wegen nichts beim Bachelor heulen?, und postet dazu ein Foto von Gisele.

Ein anderer User amüsiert sich: "Der Bachelor heult fast schon so viel wie Gisele vor jeder Prüfung." Oppermann musste ganze neun Mal in Folge zur Dschungel-Prüfung und stellte damit einen neuen Rekord auf. Und vorher hab es jedes Mal? Richtig! Geheule.

Doch auch ohne Vergleiche zum Dschungel und Gisele machen sich die Menschen im Netz lustig. Eine Userin mutmaßt sogar: "Hat der Typ geraucht oder heult er wegen eines Kusses?"

Manche posten auch lustige Bilder, wie ein Heulbild, das dem Bachelor tatsächlich etwas ähnlich sieht.

Der Bachelor 2019: "Warum schwitzt der so?"

Dem Bachelor stand ordentlich Schweiß im Gesicht.
Dem Bachelor stand ordentlich Schweiß im Gesicht.  © Screenshot/TV Now

Nicht nur Andrejs Tränen standen in der vierten Folge am Mittwoch im Fokus, sondern auch der SCHWEIß. Denn beim Einzeldate mit Jennifer lief dem Bachelor ordentlich "die Suppe".

In seinen Haaren perlten sich die Schweißtropfen, an seinem Hals floss das Wasser und auch im Gesicht sah man in einigen Einstellungen, dass es wohl ziemlich heiß war.

Ob das an Jennifer lag? Oder wohl doch eher den warmen Temperaturen in Mexiko? Auch hier lassen Kommentare und Fotos nicht lange auf sich warten.

Eine Userin wurde richtig fies: "Wer will denn diese Schwitzfresse küssen? Und wie unmännlich ist der bitte mit seinem Gesülze?"

Eine weitere Userin schrieb: "Schön die ekelhaft verschwitzten Gesichter aufeinander drücken?".

Während Andrej bei vielen am Anfang also noch als der beste Bachelor aller Zeiten galt, so sind die Zuschauer so langsam aber sicher von ihm genervt. Und mittlerweile ist das Verfolgen der Twitter-Kommentare während der Sendung fast spannender als das Geschehen an sich.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW: www.tvnow.de".

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0