Von Jessica bekam er einen Korb: Jetzt will er der neue Bachelor werden

Michi (v., 26) und seine "Hobbyfloristen". Aber die Konkurrenz war dem Bayern irgendwie zu viel.
Michi (v., 26) und seine "Hobbyfloristen". Aber die Konkurrenz war dem Bayern irgendwie zu viel.

Augsburg - Fast zwei Wochen ist es her, seit Jessica Paszka (27) ihm einen Korb gab. Das "internationale Männermodel" Michael (26) gibt zu: Es war nicht leicht. Am liebsten würde er selbst zum Hahn im Korb werden, denn was gibt es schöneres, als von 20 Frauen angehimmelt zu werden.

Man könnte meinen, dass es ihn etwas wurmt, bei Bachelorette Jessi nicht so gut angekommen zu sein. Wir erinnern uns zurück: Michi wirkte ziemlich überzeugt, dass die Frauen nur so auf ihn fliegen.

Im Interview mit Promiflash wird der 26-jährige Augsburger plötzlich ganz bodenständig. "Ich will mit Familie haben, ich möchte Kinder haben", träumt das Model. Eigentlich wäre er doch der perfekte Lebenspartner, auf den man sich immer verlassen und mit dem man eben auch Pferde stehlen könne.

Das klingt doch schon mal wie der Monolog zum Staffelbeginn des Bachelors. Wird er der neue Sebastian Pannek? "Ich glaube zwischen 20 Frauen auszuwählen, ist besser als ein Mann unter 20 sein", so der Bayer.

Entscheiden muss das natürlich RTL. Wir erinnern uns jedoch noch an Michis Traumfrau: "Körper wie ein Model, Charakter wie ne Dicke". Klingt irgendwie nicht wirklich wie einfühlsamer Traummann, sondern wie oberflächlicher Macho. Aber das muss jede(r) selbst wissen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0