Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit?

Mexiko - In der Bachelor-Villa ist nun einige Zeit vergangen. Nach mehreren deftigen Körben, die Andrej Mangold einstecken musste (TAG24 berichtete), kam es am Mittwoch in der RTL-Dating-Show endlich zum ersten heißen Moment! Kandidatin Jennifer durfte als Erste den Bachelor knutschen. Doch wie sich zeigte, gefiel das nicht allen ...

Zwischen Claudia und dem Bachelor scheint die Chemie zu stimmen.
Zwischen Claudia und dem Bachelor scheint die Chemie zu stimmen.  © TV NOW

Doch zunächst war die Stimmung in der Mädelsvilla gedämpft. Langeweile breitete sich aus. Ein Klingeln an der Tür rüttelte die müden Mädels allerdings wieder wach. Andrej meldete sich mit einer Nachricht. Der Bachelor lud die schüchterne Claudia (26) aus Obergurig zum Einzeldate.

Das Date fand im traumhaften Wild Canyon statt. Doch romantisch wurde es erst später. Zuerst wartete auf die beiden pure Action. Zusammen in einer Gondel glitten die beiden durch das faszinierende Gebirge. Die Höhe machte Claudia nervös, doch der Hannoveraner suchte die Nähe und hielt die hübsche Brünette fest in seinen Armen.

Doch die Kuschelstunde war schnell vorbei. Auf einer Seilrutsche ließen sich die beiden hinuntergleiten. "Das war ein krasser Moment", so Claudia.

Dann hatten die beiden noch ein bisschen Zeit für ein intensiveres Gespräch. Die Chemie scheint zu stimmen. "Claudia ist eine attraktive Frau". Doch dann schockte Claudia den Bachelor mit der Frage: "Hast du Kinder?"

Zum Ende des Dates schlussfolgerte die 26-Jährige: "Er hat schon was bei mir ausgelöst." Ob Andrej auch so fühlt? Anschließend hielten die beiden Händchen. Zu einem Kuss kam es allerdings noch nicht.

Nadine ist enttäuscht von Kandidatin Jennifer.
Nadine ist enttäuscht von Kandidatin Jennifer.  © TV NOW

Am Abend war die gute Stimmung wieder dahin und es kam zum Zickenkrieg. Einige Mädels gaben vor, auf ein Date zu gehen. Doch das entpuppte sich als ein Scherz, die Situation eskalierte. Nathalia (25) und Christina (30) diskutierten miteinander. Die rassige Sexbombe fühlte sich "hintergangen und unfair behandelt", sodass wieder die Tränen kullerten. Christina suchte das Gespräch - im Nu vertrugen sich die Streithennen wieder.

Am nächsten Morgen war endlich wieder Frieden in die Villa eingekehrt. Der Bachelor lud zum Gruppen-Date ein. Der 31-Jährige wollte einerseits die sportlichen Fähigkeiten der Frauen testen und andererseits seine Damen im sexy Sportoutfit sehen.

Auf Andrej und die Kandidatinnen wartete ein aufregendes Basketballspiel. Vor allem Cecilia konnte ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen: "Das ist genau mein Sport." Auch Vanessa erwies sich als Sportskanone. Das beeindruckte den Bachelor.

Während sich die Ladies beim Basketballspielen nass schwitzten, suchte Nadine das Gespräch mit Andrej. Doch das währte nicht lang. Jennifer crashte das Gespräch mit den Worten: "So reicht jetzt Nadine". Der Mut der 25-Jährigen hatte sich gelohnt - Andrej lud die selbstbewusste Jennifer zu einem zweiten Einzeldate ein.

Beim zweiten Einzeldate kam es zwischen Andrej und Jennifer zum ersten Kuss.
Beim zweiten Einzeldate kam es zwischen Andrej und Jennifer zum ersten Kuss.  © TV NOW

Während sich Nadine in der Villa die Augen ausheulte, wartete auf Jennifer und den Profibasketballer ein romantisches Candlelight-Dinner.

Bei den Gesprächen blickten sich die beiden tief in die Augen, ihre Hände berührten sich zaghaft. Andrej streichelte sanft Jennifers Nacken. Dann - endlich - der erste Kuss. Zuerst küsste Jennifer Andrej auf die Wange, dann näherte sie sich seinen Lippen. "Das war ein absoluter Gänsehautmoment", so der 31-Jährige.

Als Krönung übergab Andrej der 25-Jährigen die erste Rose diesen Abends. Die ganze Situation war so emotional für den Hannoveraner, sodass er anfing bitterlich zu weinen."Das ist lange her, dass ich so eine Nähe gespürt habe."

Als Jennifer nach dem heißen Date in die Villa zurückkehrte und von ihrem innigen Kuss mit dem Bachelor berichtete, fielen die Reaktionen der Konkurrentinnen gespalten aus.

Besonders Nadine war der Speichelaustausch ein Dorn im Auge. Später führten die beiden Konkurrentinnen ein Streitgespräch. Nadine fühlte sich von Jennifer "verarscht", doch die ist sich "keiner Schuld bewusst".

Ernestine und Andrej laufen Arm in Arm den Strand entlang.
Ernestine und Andrej laufen Arm in Arm den Strand entlang.  © TV NOW

Am nächsten Tag stand ein nächstes Gruppen-Date an. Fünf Kandidatinnen durften mit dem Bachelor die Hüfte schwingen. Während Kimberly unsicher wirkte, lief es bei Nathalia und Eva (26) wesentlich besser. Eng umschlungen tanzten die beiden Frauen mit Andrej, während die anderen Kandidatinnen neidische Blicke tauschten.

Am Strand ließ der Bachelor das Gruppen-Date entspannt ausklingen. Ernestine (26) ergriff dabei ihre Chance und holte Andrej an ihre Seite. Arm in Arm wanderten die beiden am Meer entlang.

In der Nacht der Rosen suchte Kandidatin Nadine noch einmal das Gespräch mit dem Bachelor, um mit ihm über Jennifer zu reden. Der 31-Jährige entschuldigte sich für sein Verhalten. Aber reicht das Nadine aus?

Wieder stand Andrej eine schwierige Entscheidung bevor. Doch nicht alle 13 Ladies dürfen in die nächste Runde. Für zwei Frauen hat es leider nicht gereicht: Sina und Kimberley müssen leider nach Hause fahren.

Wie wird es mit Andrej und Jennifer weiter gehen? Werden noch weitere heiße Küsse folgen? Nächste Woche geht es spannend weiter.

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0