Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

Top

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

1.702

Wieder Brandsätze gegen Moschee

1.826

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

1.402

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.374
Anzeige
872

Dieser Mann lässt den Euro künftig in Leipzig drucken

Leipzig - Der Gelddrucker Giesecke [&] Devrient schließt die Produktion in München und zieht nach Leipzig: Ein Großteil der Euro-Scheine in Deutschland kommt bald aus Sachsen.
Der Euro-Macher: Dr. Walter Schlebusch, Vorsitzender der Geschäftsführung von Giesecke & Devrient
Der Euro-Macher: Dr. Walter Schlebusch, Vorsitzender der Geschäftsführung von Giesecke & Devrient

Leipzig - Der Gelddrucker Giesecke [&] Devrient schließt die Produktion in München und zieht nach Leipzig: Ein Großteil der Euro-Scheine in Deutschland kommt bald aus Sachsen.

Noch in diesem Jahr will der Gelddrucker Giesecke [&] Devrient (G[&]D) seine Banknoten-Produktion in München aus Kostengründen schließen.

"Wir haben den Standort Leipzig mit großem Aufwand umgebaut und werden ihn noch erweitern", sagte Geschäftsführer Walter Schlebusch der Deutschen Presse-Agentur. Die ersten Euro-Banknoten könnten bereits in diesem Jahr vom Band laufen.

Künftig sollen die Scheine im Leipziger Werk hergestellt werden. Dort laufen die Vorbereitungen: Der Standort braucht die Lizenz zum Euro-Drucken.

MOPO24 beantwortet die drei wichtigsten Fragen

Giesecke & Devrient Geschäftsführer Walter Schlebusch (Zweiter v. r.) bei der Grundsteinlegung der Papierfabrik Königstein 2008.
Giesecke & Devrient Geschäftsführer Walter Schlebusch (Zweiter v. r.) bei der Grundsteinlegung der Papierfabrik Königstein 2008.

Kann der Euro-Druck ohne weiteres nach Leipzig verlagert werden?

Das Leipziger Werk gilt als Wiege von Giesecke [&] Devrient - dort wurde das Unternehmen 1852 gegründet. In dem Altbau mitten in der Stadt werden bereits rund 60 Währungen für andere Länder hergestellt.

Trotzdem können die Maschinen nicht einfach so auf den Euro eingestellt werden: Zunächst braucht der Standort eine Lizenz von der Europäischen Zentralbank (EZB) für den Euro-Druck. Dafür muss das Werk eine ganze Reihe von Sicherheitsvorkehrungen erfüllen.

"Wir haben den Standort mit großem Aufwand umgebaut und werden ihn noch erweitern", sagte Geschäftsführer Walter Schlebusch. Die ersten Euro-Banknoten könnten aber bereits in diesem Jahr vom Band laufen.

In München werden die bestehenden Aufträge abgearbeitet. Danach kommen nur noch das Papier und Sicherheitsmerkmale wie die Wasserzeichen und Hologrammstreifen aus Bayern. Sie werden im Werk Louisenthal am Tegernsee hergestellt.

Der Banknotendruck ist ein hartes Geschäft, auch wenn die Branche im Vergleich zu anderen Industrien ziemlich überschaubar ist.
Der Banknotendruck ist ein hartes Geschäft, auch wenn die Branche im Vergleich zu anderen Industrien ziemlich überschaubar ist.

Wer darf die Banknoten für Deutschland überhaupt drucken?

Jahrzehntelang hatte die Bundesbank die Aufträge zum DM-Mark-Druck in Deutschland jeweils zur Hälfte an die staatliche Bundesdruckerei in Berlin und an Giesecke [&] Devrient in München vergeben. Zu den Zeiten der D-Mark klappte das gut. Auch beim Erstdruck der Euro-Noten kamen die beiden Unternehmen gleichwertig zum Zug.

Inzwischen stehen sie aber mit anderen Druckereien im Ausland im Wettbewerb. Denn seit 2008 schreibt die Deutsche Bundesbank die Aufträge für den Euro-Druck europaweit aus.

Seitdem erhalten regelmäßig auch ausländische Druckereien, die für den Euro-Druck zertifiziert sind, den Zuschlag - heimische Hersteller gehen mitunter leer aus. Umgekehrt haben die deutschen Druckereien nach Angaben von G[&]D bei den großen Euro-Staaten keine Chance auf Aufträge.

Beim Banknotendrucker «Giesecke & Devrient», der rund 60 Währungen weltweit herstellt, stehen mehr als 50 Härtetests auf dem Programm.
Beim Banknotendrucker «Giesecke & Devrient», der rund 60 Währungen weltweit herstellt, stehen mehr als 50 Härtetests auf dem Programm.

Warum will G[&]D den Euro-Druck in München schließen?

Weil sich die Herstellung an dem Standort nach Angaben des Unternehmens nicht mehr rechnet. "Wir müssen insgesamt - also nicht nur im Druck-Bereich - 100 Millionen Euro Kosten rausnehmen, damit wir eine wirtschaftlich vertretbare Situation haben", sagte Geschäftsführer Walter Schlebusch der Deutschen Presse-Agentur.

Durch die geänderte Vergabepraxis müsse man mit staatlich subventionierten Anbietern aus dem Ausland um die Euro-Aufträge konkurrieren: "Das sind keine fairen Wettbewerbsbedingungen. Ein solides Geschäft ist mit dem Euro nicht mehr zu machen."

Neben der Schließung der Banknoten-Produktion soll bei G[&]D auch die Verwaltung umgebaut werden. Insgesamt sollen in München rund 630 Stellen gestrichen werden - und weitere verlagert.

Fotos: dpa, Giesecke [&] Devrient

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

8.000

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

1.485

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

1.415

Gemein! Alte Frau soll all ihr Geld aus dem Fenster werfen

2.976

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.340
Anzeige

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Verdächtiger bestreitet die Tat

1.366

Tochter postet rührendes Foto, wie Vater vor dem Zimmer seiner krebskranken Frau sitzt

8.860

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.175
Anzeige

AfD-Stadtrat Brett mit Holzlatte verprügelt

2.605

Heftige Veränderung! Hättet Ihr diesen Harry-Potter-Star noch erkannt?

11.882

Beim Sexspiel Freier erstochen! Prostituierte muss in den Knast

2.877

In diesem Schwimmbad herrscht jetzt Kamera-Verbot

7.129

Nach Rekordverlust: Air Berlin braucht Hilfe!

1.465

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.296
Anzeige

Furchtbares Drama! Feuerwehrmann entdeckt eigene Frau in Autowrack

10.726

Hier werden Nachbarn vor einer Polizeiparty gewarnt

2.790

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.448
Anzeige

Das ist das Geheimnis der blutigen Wasserfälle in der Antarktis

4.587

Radfahrer an Bahnübergang tödlich erwischt

5.386

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.490
Anzeige

"Bewaffneter Arm" von Pegida? Razzia bei Schießsportgruppe

5.023

Bachelor lädt Obdachlose zum Essen ein und keiner kommt

7.976

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.055
Anzeige

Rennrad-Legende Täve Schur darf nicht in die Hall of Fame

2.704

Naddel: Statt in die Suchtklinik will sie nun nach Ägypten

6.583

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.736
Anzeige

Erzieherin hatte Sex mit vier Schülern, mit zweien davon gleichzeitig

7.531

Darum sind die Fans jetzt genervt von Youtuberin Bibi

5.502

Gallery Weekend: Diese Kunst dürft ihr euch nicht entgehen lassen

284

Sophia Thomallas überraschendes Geständnis: "Ich bin vom Markt"

8.968

Rätselhafte Stromschläge! Mädchen ertrinkt im See

6.817

Prost? Deutsche trinken weniger Bier

705

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

4.993

Krankenhausfoto: Ließ sich Jan Leyk den Penis vergrößern?

12.081

Die Pflege-WG für schwule Opis

3.130

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

3.251

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

8.781

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

14.119

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

8.587

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

2.723

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

10.192

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

3.136

Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

6.284

Tödliches Familiendrama: Nachbarn werden Hilferufe niemals vergessen

2.984

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

4.513

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

51.663

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

2.826

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

9.269

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

4.037

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

5.349

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

3.112

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

7.853

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

7.508

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.536