Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

NEU

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

NEU

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

NEU

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.961

Baustopp am DVB-Hochhaus! Rathaus stoppt Genehmigung

Dresden - Auf der Zielgeraden mussten die Bauarbeiten am DVB-Hochhaus gestoppt werden. Die Stadt Dresden hatte einem beteiligten Bauunternehmen die Sondergenehmigung entzogen.
Am DVB-Hochhaus kann derzeit nicht weitergebaut werden.
Am DVB-Hochhaus kann derzeit nicht weitergebaut werden.

Dresden - Auf der Zielgeraden mussten die Bauarbeiten am DVB-Hochhaus gestoppt werden. Die Stadt Dresden hatte einem beteiligten Bauunternehmen eine dringend benötigte Sondergenehmigung entzogen.

Dadurch darf ab sofort der Fußweg vor der Baustelle auf der Antonstraße nicht mehr als Entladezone genutzt werden. Das berichtet die Sächsische Zeitung.

Begründet wird das mit der Eröffnung des EDEKA-Marktes sowie der Filialen von Rossmann und Aldi. Seitdem sind mehr Passanten unterwegs, und diese laufen vor dem gesperrten Fußweg auf der Straße.

"Seit der Eröffnung des Simmelmarktes passieren an dieser Stelle starke Fußgängerströme. Die Straßenverkehrsbehörde konnte es deshalb nicht länger zulassen, dass der öffentliche Verkehrsraum in die Baustelle einbezogen wird. Die Sicherheit der Fußgänger war nicht mehr gewährleistet", erklärte Baubürgermeister Jörn Marx.

Deshalb muss jetzt dafür gesorgt werden, dass entlang der Baustelle ein 1,60 Meter breiter Fußweg zur Verfügung steht.

Die betroffene Firma Emilia Bau GmbH kann nunmehr keine Lieferungen von Baustoffen mehr annehmen. Diese seien alle bereits storniert worden. Und ohne Baumaterial kann natürlich auch nicht weitersaniert werden.

Um diesen Bereich des Fußweges (Kreis) geht es bei dem Streit.
Um diesen Bereich des Fußweges (Kreis) geht es bei dem Streit.

Außerdem muss der Lastkran abgebaut werden, weil er ebenfalls auf dem Fußweg steht. Damit wurden bisher die Baumaterialien in die oberen Etagen des Hochhauses gehoben. Einen Alternativstandort auf der Baustelle gibt es nicht.

Doch die Stadt bleibt hart: Die Baufirma müsse nachweisen, dass die Anlieferzone an keiner anderen Stelle eingerichtet werden kann. Nur wenn das der Fall ist, könnte die Sondergenehmigung verlängert werden.

Also wird jetzt so lange nicht weiter gebaut, bis sich Behörde und Firma geeinigt haben. Dabei scheint es aber wenig Spielraum zu geben.

"Die Mitarbeiter der Straßenverkehrsbehörde suchen aktuell mit dem Bauherrn nach einer Lösung. Für die Stadt geht es darum, wie die Fußgänger sicher geleitet werden können. Der Bauherr muss einen Vorschlag unterbreiten, wo er seinen Lastkran anderer Stelle platzier", stellte Jörn Marx klar.

Derzeit sind erst die obersten drei Etagen des Hochhauses fertig. Die übrigen sollten in den kommenden Wochen von der Emilia Bau GmbH gemalert und verputzt werden.

Fotos: Thomas Türpe

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

NEU

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

NEU
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

1.877

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.107

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

4.096

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

1.428

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

387

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.158

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

4.558

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.194

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

2.999

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

138

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.209

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.139

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.735

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.361

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

371

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.102

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

8.250

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.400

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.175

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.172

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

8.996

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.329
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

6.901

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.431

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.486

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.459

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.176

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.725

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.553

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

7.306

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

4.124

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

2.000

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

6.202

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.955

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

10.751

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

16.703

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.491

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.692

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.945

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.556

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

19.762