Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
Top
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
Neu
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
Neu
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.981
Anzeige
1.913

Der Kampf gegen die Todes-Keime im Krankenhaus

Dresden - Weniger ist mehr! Das gilt auch bei einem so wichtigen Thema wie „Patienten mit multiresistenten Keimen“ (MRE) in Krankenhäusern, ergab eine neue Studie der Uniklinikums Dresden.
Professor Lutz Jatzwauk ist Leiter des Zentralbereichs Krankenhygiene. Er und sein Team sorgten dafür, dass die Infektionsraten sanken.
Professor Lutz Jatzwauk ist Leiter des Zentralbereichs Krankenhygiene. Er und sein Team sorgten dafür, dass die Infektionsraten sanken.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Weniger ist mehr! Das gilt auch bei einem so wichtigen Thema wie „Patienten mit multiresistenten Keimen“ (MRE) in Krankenhäusern, ergab eine neue Studie des Uniklinikums Dresden.

Das Problem: „Multiresistent“ heißt widerstandsfähig. Die Erreger sind deshalb so gefährlich, weil im Falle einer Infektion ein Großteil der Medikamente wirkungslos ist.

Damit kann im schlimmsten Fall eine ganze Klinik lahmgelegt werden.

Doch was tun? Jeden einzelnen stationären Patienten überprüfen mit einem so genannten Screening? Die Experten der Uniklinik kamen nach einer Auswertung von Daten bei 355 Patienten zu einem anderen Ergebnis: Sicherer seien gezielte Maßnahmen in wirklich wichtigen Bereichen.

„Das Thema MRE kann man nicht mit vordergründigem Aktionismus eines flächendeckenden Screenings aller Patienten abhaken“, konstatiert Prof. Michael Albrecht (65), Medizinischer Vorstand des Uniklinikums.

So sei ein erster wichtiger Hinweis bereits, ob der Patient aus einer Reha-Klinik komme, wo es überproportional viele Keime gebe - ganz im Gegenteil zu Bewohnern von Altenheimen.

Weitere Indizien: Leidet der Patient an chronischen Wunden oder geht es zur Dialyse?

Fazit der Experten: Gezieltes Vorgehen bei der Patientensicherheit und ein strenges Hygienemanagement sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Und das ist laut Uniklinik messbar: Die Infektionsraten in den Intensivstationen sinken seit Jahren.

Ein wichtiger Bestandteil des Hygienemanagements ist die Desinfektion der Hände.
Ein wichtiger Bestandteil des Hygienemanagements ist die Desinfektion der Hände.

Fotos: Steffen Füssel

Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleveren Trick
Neu
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
Neu
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
Neu
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
Neu
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
Neu
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.863
Anzeige
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
Neu
Frau klettert in öffentliche Toilette und verletzt sich schwer
Neu
Boxer will mit Horror-Verletzung unbedingt weiterkämpfen
Neu
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
Neu
Wer bekommt Lara? Vater kämpft weiter um seine Tochter
Neu
Diese Stadt will Verkehrstote per Gesetz abschaffen
Neu
Sturmwarnung! Lebensgefahr auf unseren Weihnachtsmärkten?
Neu
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
Neu
Nach Unfall Rettungsgasse nicht gebildet: Polizei verteilt mehrere Anzeigen
Neu
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
Neu
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
Neu
Morddrohungen! Schwuler Schiri geht bei jedem Spiel durch die Hölle
Neu
Kinder mit Backstein und Messer getötet: So lange muss der Vater in Haft
Neu
Verbrennen von Israel-Fahnen: Polizei will im Fall der Fälle dazwischen gehen
Neu
Anwältin hält Beate Zschäpe für Gründerin des NSU
756
Comeback! Indira Weis will es mit Band nochmal versuchen
591
Weihnachts-Hasser stehlen Transporter mit Kindergeschenken
540
Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Rettungswagen
1.340
Plötzliche Wehen: Pakistanerin bringt Kind in Flugzeug zur Welt
654
Jugendliche Intensivtäter aus Marokko: Diese Stadt fordert geschlossene Unterbringung
3.605
Er machte Klimmzüge: Extrem-Kletterer stürzt vom 62. Stock
4.791
Ab sofort: Piloten von Ryanair wollen streiken
440
"In aller Freundschaft": Das passiert nachts in der Sachsenklinik
954
Gewohnt bissig: Barbara Schöneberger teilt gegen pinke "Daniela" aus
1.472
Er schwebte in Lebensgefahr! Menderes notoperiert
9.789
Im Fernbus! Zoll entdeckt zehn Kilo Marihuana
1.023
Reichsbürger prahlt mit falschem Pass: Razzia!
1.367
Studentin stirbt nach Vergewaltigung
6.525
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
1.021
Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
1.496
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
5.962
Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
2.043
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
2.949
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
709
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
1.196
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
703
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
1.398
Wanderer stürzt in 2000 Metern Höhe in Schlucht und stirbt
1.467
Kein Tag ohne ICE-Panne: Und was ist es diesmal?
1.115
Mutter wird aus Flugzeug geschmissen, weil sie ihr weinendes Kind stillt
8.025
Rums! Sechs Blitzer mit Traktor umgefahren
5.546
SPD prüft neues Koalitionsmodell: So wurde Deutschland noch nie regiert
1.672
Tragisch: Elf Schüler stürzen von Balkon
4.089
Fahndung! Polizei sucht mit Hochdruck nach entflohenen Sträflingen
2.987
Studie: So lange dauert Durchschnitts-Sex wirklich!
5.932
Kritik lässt sie kalt: Ü-50-Mama Caroline Beil bereit für nächstes Kind?
1.820
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
2.589