52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 2.153 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 2.705 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 3.271 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 2.089 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.469 Anzeige
93

Der Kampf um gleichen Lohn: Dieser Löhner setzt sich für Frauen ein

Ein Rechtsanwalt, der gebürtig aus Löhne stammt, vertritt aktuell eine ZDF-Reporterin, die für gleichen Lohn kämpft. Ihre männlichen Kollegen verdienen nämlich deutlich mehr!
Der Vertreter des Bürgerbegehrens gegen Stuttgart 21, Bernhard Ludwig (Mitte) sitzt am 14.06.2016 neben den Rechtsanwälten Eisenhart von Loeper (links) und Hans-Georg Kluge im Saal des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig und wartet auf den Verhandlungsbe
Der Vertreter des Bürgerbegehrens gegen Stuttgart 21, Bernhard Ludwig (Mitte) sitzt am 14.06.2016 neben den Rechtsanwälten Eisenhart von Loeper (links) und Hans-Georg Kluge im Saal des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig und wartet auf den Verhandlungsbe

Berlin/Löhne - Es ist ein allseits bekanntest Problem, dessen Lösung so einfach sein könnte: In Deutschland werden Frauen für die gleiche Arbeit immer noch geringer bezahlt als ihre männlichen Kollegen.

Im Jahr 2015 lag die durchschnittliche Lohndifferenz bei immerhin 21 Prozent! Kritiker sehen keine Unterschiede: Ihrer Meinung nach arbeiten Frauen sowieso häufiger in Teilzeit oder in Berufen, die ohnehin schlechter bezahlt werden.

Aber egal, wie man es dreht und wendet, bleibt selbst dann ein Lohnunterschied von sieben Prozent, wenn Gehälter von Frauen und Männern im vergleichbaren Alter, mit ähnlicher Erfahrung und Ausbildung sowie gleicher Tätigkeit beim selben Arbeitgeber verglichen werden.

Und eigentlich dürfte es eine solche Diskriminierung laut dem deutschen Antidiskriminierungsgesetz und der europäischen Rechtsnormen gar nicht geben. Das Problem: Bisher haben zu wenige Frauen in Deutschland geklagt.

Trotzdem gibt es einen Mann, der ursprünglich aus Löhne kommt und sich für alle Frauen hierzulande stark macht! Der Rechtsanwalt Hans-Georg Kluge ist mittlerweile in der Berliner Kanzlei Röttgen, Kluge und Hund tätig.

Notfalls will Hans-Georg Kluge wieder vors Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gehen, damit ein Grundsatzentscheid durchgesetzt wird.
Notfalls will Hans-Georg Kluge wieder vors Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gehen, damit ein Grundsatzentscheid durchgesetzt wird.

Schon zum zweiten Mal vertritt er eine Frau, die vorm Berliner Arbeitsgericht auf gleiches Gehalt klagt. Laut der Neuen Westfälischen ist sie ZDF-Reporterin und verdient weniger als ihre männlichen Kollegen.

Michael Ernst, der als Arbeitsrichter für den Fall zuständig ist, sorgte erst vor Kurzem für Aufsehen! Er sieht die Lohnunterschiede als gerechtfertigt. Immerhin hätten Männer ein besseres Verhandlungsgeschick und Frauen wären eben zum Kinderkriegen geboren.

"Ein Richter demaskiert sich mit diesen Aussagen selbst, insbesondere wenn er einräumt, er wisse nicht, wie man die Gleichheit oder Gleichwertigkeit von Tätigkeiten feststellen könne. Das ist ein Skandal", sagt Kluge gegenüber der Zeitung.

Die erste Frau, die der Anwalt vertrat, arbeitet bei der GEMA. Mit ihr zog er bis vors Bundesverfassungsgericht. "Das Verfahren wurde 2014 vor Beendigung eingestellt, weil die Betroffene nach jahrelangem Warten auf die Entscheidung in Karlsruhe einem Vergleich bei einer Beförderung zugestimmt hatte, von dem das Bundesverfassungsgericht fälschlich annahm, dass dieser auch das Verfahren hinsichtlich der Entgeltdiskriminierung mit beendet hätte", erklärt Kluge.

Eine Grundsatzentscheidung blieb damals aus. "Deshalb muss meine Mandantin vom ZDF den Kampf nun noch einmal führen und durchstehen." Und das ist nicht einfach, denn wer gegen seinen Arbeitgeber klagt, belastet auch das Verhältnis zu ihm.

Die Anwälte des Fernsehsenders streben einen Vergleich an. Der beinhaltet, dass die Reporterin ihren Job aufgibt. "Die Klägerinnen, die ja lediglich ihr Recht einfordern, werden isoliert und bangen um ihre berufliche Zukunft. Dafür benötigen sie sehr viel Mut und Kraft."

Der Anwalt hofft dieses Mal auf eine Grundsatzentscheidung. Die würden wohl viele Frauen in Deutschland begrüßen.

Fotos: DPA, Imago

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.159 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 5.343 Update
Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 6.947 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 4.886 Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 2.186 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 942
Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.068 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 375 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 427 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.712 Anzeige Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 3.059 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 6.279 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 3.948 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 2.824 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.270 Anzeige 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 234 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 460 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 5.665 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 8.190 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 13.525 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 5.733 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 318 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 575 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.207 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 2.063 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.651 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 359 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 175 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 948 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.401 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.278 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.804 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.288 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 4.810 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 4.807 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.817 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.394 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.761 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 279 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.960 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 3.215 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 2.025 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 7.753 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 975 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 15.781 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 261 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.876 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 3.026 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.599 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.832