Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.707
Anzeige
3.368

Der Killer-Kommissar bricht sein Schweigen: Ich bin kein Mörder!

Dresden - Paukenschlag im Gimmlitztal-Prozess. Der Killer-Kommissar redet! Am Prozesstag 19 bricht Detlev G. (57) sein Schweigen.
Detlef G. gab am Montag eine Erklärung vor Gericht ab.
Detlef G. gab am Montag eine Erklärung vor Gericht ab.

Dresden - Paukenschlag im Gimmlitztal-Prozess. Der Killer-Kommissar redet! Am Prozesstag 19 bricht Detlev G. (57) sein Schweigen. Seit kurz nach 9 Uhr erklärt sich der LKA-Beamte.

Eigentlich war für den 19. Prozesstag geplant, zwei Gutachter anzuhören. Die beiden Psychiater sollten dem Gericht das Innenleben des LKA-Sachverständigen erklären.

Doch dann erklärte der Angeklagte, dass er reden will. Dann begann er, von einem Zettel abzulesen. Zunächst entschuldigte er sich bei den Richtern für die Beleidigungen in seinen Briefen.

Die Richterin musste die Post lesen, die er an seine Verwandten schrieb, darin wurde sie permanent beleidigt.

Dann erklärte er: "Ich bin kein Mörder." Er habe das Opfer nicht an der Seilwinde hochgezogen. Wojciech S. (59) habe auf einer umgedrehten Schüssel gestanden und das Bedienteil selbst in der Hand gehabt, um den Selbstmord auch noch abbrechen zu können. Das sollte aufgenommen werden, aber dabei habe die Kamera nicht funktioniert.

Dann bat er alle seine Angehörigen um Entschuldigung: "Mein Glaube an die Reinkarnation ließ mich den größten Fehler meines Lebens machen."

Die überraschende Aussage von Detlev G. änderte nichts an den Einschätzungen der Gutachter. Fast fünf Stunden sprachen heute zwei Psychiater über das Innenleben des LKA-Beamten.

Ergebnis: Er hat zwar sadistische Züge, gilt aber als voll schuldfähig. Eine Unterbringung in eine Psychiatrie oder gar in die Sicherungsverwahrung schlossen die Experten für Detlev G. aus.

Am Mittwoch will nun der Staatsanwalt plädieren, danach die Verteidigung. Das Urteil soll nun am 1. April fallen.

Deltev G. ist wegen Mordes angeklagt: Demnach erhängte er im November 2013 im Keller seiner Pension im Gimmlitztal Wojciech S. (59) aus Hannover. Die Leiche des CDU-Politikers zerlegte er, vergrub die Teile in Garten.

Seit August wird am Landgericht Dresden verhandelt. Detlev G. sprach bisher nur über seinen Lebenslauf, verlor kein Wort über die Tat.

Foto: Ove Landgraf

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.744
Anzeige

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.186

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

503

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.047
Anzeige

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.630

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.299

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.022

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.009

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.472

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.142

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.726

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.118

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.184

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

971

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.681

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.369

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

421

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.112

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.695

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.337

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.998

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.744

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.672

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.423

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.915

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.147

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.536

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

695

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.318

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.630

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.918

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.901

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.614

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.297

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.545

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.700

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.970

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.848