SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

Top

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

Neu
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

Neu

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

Neu
8.497

Der letzte Phaeton läuft vom Band

Dresden - Dienstag begann die Schlussrunde: Das Ende der Gläsernen Manufaktur in seiner bisherigen Form. Das war’s! In der Gläsernen Manufaktur sind die zwei letzten Karossen im Umlauf. Am Freitag wurde der letzte Bentley aufgesetzt, wie Fachleute sagen, gestern der letzte Phaeton.
Der frühere „Autokanzler“ Gerhard Schröder (71, SPD) vor einem der ersten offiziellen Phaeton-Modelle im Jahr 2001.
Der frühere „Autokanzler“ Gerhard Schröder (71, SPD) vor einem der ersten offiziellen Phaeton-Modelle im Jahr 2001.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Das Ende der Gläsernen Manufaktur in seiner bisherigen Form: Das war’s! In der Gläsernen Manufaktur sind die zwei letzten Karossen im Umlauf. Am Freitag wurde der letzte Bentley aufgesetzt, wie Fachleute sagen, Dienstag der letzte Phaeton.

Der wichtigste Ort in der Manufaktur am Großen Garten war gestern „Schuppe I“ - Startpunkt der Fertigungslinie, die sich 29-teilig durchs Werk schlängelt. Dort kam die letzte Phaetonkarosse aufs Band, um in ein paar Tagen straßentauglich zu sein. Bereits am Freitag hatte darauf der letzte Bentley Flying Spur seine Reise durchs Werk angetreten, berichtet ein beteiligter Insider. Ende März ist dann alles vorbei.

Laut VW-Sprecher Carsten Krebs folgt ein mehrmonatiger Umbau. „Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an den Vorbereitungen zur Neuausrichtung der Manufaktur, die im April mit neuer Thematik und neuem Glanz erscheinen wird“, heißt es blumig.

Schluss, aus, Feierabend! Arbeiter an einer Phaeton-Karosse. Dieses Bild ist in wenigen Tagen Geschichte.
Schluss, aus, Feierabend! Arbeiter an einer Phaeton-Karosse. Dieses Bild ist in wenigen Tagen Geschichte.

Die beiden letzten Karossen beenden eine problematische Ära: Noch kurz vor seinem Produktionsanlauf im Januar wurde der Phaeton-Nachfolger gestoppt, so der Insider weiter.

Die Werkzeuge für ihn lägen fertig im Keller. Phaeton - ein VW-Produkt, das zuletzt kaum noch jemand haben wollte. Nur 3000 Stück wurden 2015 gebaut (2014: 4000). Ausgelastet war das Werk nie. Statt 800 angekündigter Jobs gab es maximal 500.

Während die meisten VW-Leute nun anderswo im Konzern getaktet sind, auch in Ingolstadt und Zwickau, bangen die Leute von Schnellecke Logistics. Die rund 80 guten Geister befüllen die Warenkörbe fürs Band - schlechter bezahlt als VW-Kollegen, aber auch mit Beschäftigungsgarantie bis 2018. Doch: „Ab Dienstag haben in der Manufaktur immer mehr Leute nichts zu tun.

Keiner weiß, was aus uns wird.“ Als Alternativen wurden ihnen Wechsel zur Schnellecke-Tochter KWD Automotive nach Radeberg angeboten. Und ein Job bei Schnellecke in Glauchau.

Tschüss, Phaeton!

Kommentar von Torsten Hilscher

Abschied für das VW-Modell Phaeton. Gerade gleitet die letzte Karosse übers Band, um ganz hinten - als Luxuslimousine zusammengeschraubt - das Ende einer Ära zu markieren. Nicht einmal 16 Jahre lang wurden in Dresden Autos gebaut.

Das ging schon mal länger, wenn wir an die legendären PKW der Firma Gläser denken. Gläser und der Nachfolger, das Karosseriewerk Dresden, fertigten fast 90 Jahre die schicksten Automobile in Deutschland, meist Cabrios - auch Fahrzeuge namens Phaeton. Eine im frühen Automobilbau übrigens oft genutzte Bezeichnung.

Genau da beginnt das VW-Problem: Der Konzern setzte Ende der 1990er Jahre auf diesen Namen, auf Dresden und auf den Standort am Großen Garten auf. Vom Marketing-Sprech bereinigt hieß das: Ein künstlich kreiertes Prestigeauto wurde in einer damals prestigeträchtigen Stadt mit Prestige präsentiert.

Wehe, jemand stellte das Projekt in Frage oder stellte auch nur Fragen: Aus dem Rathaus ging der heute vergessene Wirtschaftsbürgermeister Rolf Wolgast (SPD) aggressiv gegen Neugierige vor. VW selbst etablierte eine bis zuletzt durchgehaltene Strategie, wonach das Herstellen von Öffentlichkeit eine Frage von Gnade, also Macht ist, nicht eine Selbstverständlichkeit.

Aber das wohl aufwendigste Autohaus der Welt entstand. Zum Segen und Fluch der Stadt. Segensreich, weil es ein wunderbarer Kulturort für Musik/Kunst ist. Sponsorengelder fließen. Zum anderen, weil die Fabrik mitten in der City LKW- und PKW-Verkehr mit sich brachte. Und nun?

Die Krisen-Station von Volkswagen

Die Manufaktur war zu keinem Zeitpunkt wirklich ausgelastet.

Daher, und weil bei der VW-Tochter Bentley schon mal Qualitätsprobleme auftraten, wird die Luxusmarke in Dresden gefertigt beziehungsweise erhielt hier über Jahre den letzten Schliff. Dazu zählte auch die Abdichtung. Denn das gläserne Werk verfügt über eine Wetter-Simulations-Anlage.

2006 soll Bentley für die Manufaktur ein Kaufangebot vorgelegt haben - zu einer Zeit, als der Phaeton bereits schon einmal nur rund 3500 Exemplare pro Jahr verkaufte.

Der Deal kam nicht zustande. Zuletzt lief in Dresden der Flying Spur vom Band. Allerdings nicht üppig: Zwei Fahrzeuge am Tag waren es im Dezember.

Fotos: dpa, imago

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

Neu

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.770
Anzeige

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

Neu

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

84.294
Anzeige

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

Neu

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

Neu

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

Neu

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

Neu

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.293
Anzeige

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

Neu

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

Neu

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

1.723

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.053

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

2.395

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

6.917

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

674

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

966

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

4.212

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

4.105

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

343
Update

Hauptschlagader reißt beim Autofahren: Mann stirbt

3.583

Er lief schon blau an! McDonald's-Mitarbeiterin rettet Jungen am Drive-In das Leben

2.017

Kommentar: Gut, dass uns die FDP Jamaika erspart

15.591

Kinder müssen mit ansehen, wie Mutter an Stichverletzungen stirbt

1.713
Update

Nach heftiger Kritik an TV-Zuschauern: Sender-Chef schmeißt hin

1.306

Darum verzichtet diese Frau komplett auf warme Mahlzeiten

2.605

Tränen-Alarm? Das macht Ex-GZSZ-Star Isabell Horn hier so traurig

1.936

Berliner Ring dicht: Auto-Transporter knallt ungebremst in Stauende

634

Schüler (10) darf nicht aufs Klo: Mutter erstattet Anzeige

3.210

Jamaika gescheitert, Deutschland gelähmt! Ist das das Ende von Merkel?

10.373

Babyknochen-Fund: Gibt es endlich eine Spur zur Mutter?

1.338

Er hatte ein Hakenkreuz auf der Stirn! US-Serienkiller Manson tot

5.095

Betrunkener Mann ruft bei der Polizei an und gesteht Mord an seiner Freundin

2.320

"Horror-Haus": Knast-Bilder von Wilfried W. sollen im Netz kursieren

1.547

Jamaika-Beben: FDP bricht Sondierungen ab und stürzt Merkel in schwere Krise

7.728

Erschreckender Bericht: So schlecht geht es den Kindern auf der ganzen Welt

422

Obdachlose in Not! Den Helfern geht das Geld aus

797

Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos zeigt ihre Liebe auf der Eisbahn

2.011

"Bauer sucht Frau": So schaffte es Nadine, 87 Kilo abzunehmen

9.719

Mysteriöses Licht taucht am Himmel auf: Sekunden später sind die Wolken weg!

4.193

"Hätte sie im Gefängnis lassen sollen": Trump legt sich mit Vater von Basketball-Spieler an

1.117

Queen und ihr Traumprinz sind 70 Jahre verheiratet: Das ist ihr Geheimnis

531

Frau wird von einem Käfer gebissen: Jetzt verwandelt sie sich in einen Stein

8.199

Lawinen-Drama! 50-Jährige wird hunderte Meter mitgerissen und getötet

960

Tierhasser schießt mit Gewehr auf Katzen

721

IG Metall will mit Streiks Siemens-Jobs retten

191

Unfassbar! Autofahrer bremst Rettungswagen im Einsatz aus

1.690

Mysteriöse Frau identifiziert?! Fall Maddie McCann nimmt endlich wieder Fahrt auf

42.724

Teenager stürzt von Klippe 10 Meter in die Tiefe, Helfer fallen hinterher

7.842

Mann will sich Wassermelone kaufen und bekommt jetzt 6,4 Millionen Euro

17.815

Wohltäter will Armen helfen, plötzlich sterben 17 Menschen

5.207

Ungewohnt großer Flüchtlings-Ansturm! Über 500 Migranten binnen 48 Stunden

13.735