Feuer-Unfall beim Show-Dreh: Starkoch Tim Mälzer verletzt Top Er ist gefasst: Entflohener Sex-Täter festgenommen! Top Update "Mir doch egal!" Was will uns Melania Trump mit dieser Jacke sagen? Top Nach zu viel Stress mit Frauen: Nino de Angelo macht einen radikalen Schnitt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.902 Anzeige
16.355

Der MOPO24-Silvester-Ticker. Terror-Warnung in München

Dresden - Es ist Jahreswechsel! Alle feiern - und wir schauen zu. MOPO24 berichtet über Geschichten aus der Silvesternacht aus Sachsen, Deutschland und der Welt.

Dresden - Es ist Jahreswechsel! Alle feiern - und wir schauen zu. MOPO24 berichtet über Geschichten aus der Silvesternacht aus Sachsen, Deutschland und der Welt.

2016 hat begonnen - WIR WÜNSCHEN ALLES GUTE!

00.34 Uhr: Trotz der Terrorwarnung in München sind die S- und U-Bahnen in der Silvesternacht vorerst weitgehend nach Plan gefahren. Nur im evakuierten Hauptbahnhof sowie in dem ebenfalls gesperrten Bahnhof im Stadtteil Pasing hielten die Bahnen nicht an, sagte ein Polizeisprecher.

Gestoppt sei allerdings der Verkehr mit anderen Zügen im Nah- und Fernverkehr. Aufgrund der Uhrzeit in der Nacht seien davon aber nur wenige Verbindungen betroffen.

00.02 Uhr: München - Unklar blieben zunächst auch die Hintergründe der mutmaßlichen Anschlagspläne. Ob es sich dabei etwa um islamistische Attentäter handeln könnte, war laut Aussage des Sprechers noch nicht klar. Ob es Tippgeber gab, war ebenfalls offen.

23.55 Uhr: Aufgrund der Terrorwarnung in München sendet die ARD ab 00.10 Uhr live eine Sondersendung: "Tagesschau extra".

23.45 Uhr: Die Münchner Polizei hat nach der Terrorwarnung am Silvesterabend den Hauptbahnhof in der Stadt evakuiert und angefangen, das umliegende Gelände freizuräumen.

Polizisten baten die Menschen, die sich zunächst noch in der Nähe des Gebäudes aufgehalten hatten, die Gegend zu verlassen. Der Hauptbahnhof selbst war abgeriegelt, Einsatzkräfte mit schweren Waffen sicherten die Eingänge. Auf Fragen von Touristen, wann am Hauptbahnhof wieder Züge fahren werden, gaben die Beamten keine konkreten Auskünfte.

Lutz Bachmann (PEGIDA) vergreift sich derweil komplett im Ton und twittert bezüglich der Drohung: "Alle #WelcomeKlatscher haben sich umgehend am Hauptbahnhof München einzufinden! #refugISISnotWelcome"

22:40 Uhr: In München warnt die Polizei offiziell per Twitter-Tweet vor Terroranschlägen und fordert die Bevölkerung auf, größere Menschenmengen und die Bahnhöfe Pasing und Hauptbahnhof zu meiden. "Wir haben konkrete Hinweise, die wir nicht unter den Teppich kehren können", sagte eine Sprecherin.

Im Sozialen Netzwerk Facebook erklärte die Polizei: "Aufgrund ernst zu nehmender aktueller Hinweise geht die Münchner Polizei von der Gefahr eines Terroranschlages im Bereich München aus. Nach vorliegenden und von uns als ernst bewerteten Informationen soll es diese Nacht zu einem Anschlag kommen."

Über das Internet wollte die Polizei die Öffentlichkeit auf dem Laufenden halten

In Brüssel war das Silvesterfeuerwerk wegen Terrordrohungen abgesagt worden. Noch am Donnerstag hatte die Münchner Polizei erklärt, in der Silvesternacht werde es im Vergleich zu den Vorjahren keine erhöhten Sicherheitsvorkehrungen geben. Allerdings seien auch in diesem Jahr deutlich mehr Beamte als an anderen Tagen in Bereitschaft.

22.00 Uhr: Im Chemnitzer LUXOR steigt seit 20 Uhr auf drei Floors die große Ü30-Party. Es ist die größte Party in Chemnitz mit weit über 1000 Besuchern und DJ Fraash, Ecke Bauer und Band...

Die Silvesterfeier im Miramar - Schlossberg Chemnitz.

22.30 Uhr: Die meisten WhatsApp-Ausfälle in Europa sind zwischenzeitlich wieder behoben (MOPO24 berichtete).

22.00 Uhr: Schon ganze zwei Stunden vor Mitternacht macht Berlin seine Silvester-Meile dicht! Laut Polizeiangaben ist der Zugang geschlossen worden. Mehrere Hunderttausend Menschen sind auf dem Gelände zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule unterwegs. Und damit ebensoviele wie letztes Jahr.

21.30 Uhr: Bundesstaat New York - US-Ermittler haben eigenen Angaben zufolge einen für Silvester im Bundesstaat New York geplanten Terroranschlag vereitelt (MOPO24 berichtete).

21.00 Uhr: Gute Nachrichten zu Dubai nach dem Brand - Neujahr ist in Dubai angekommen. Trotz des Feuers im Address Hotel wurde reingefeiert. Twitter-Meldungen zeigen, dass die Flammen inzwischen weitestgehend erstickt sind. Ein riesiges Feuerwerk erhellte den Nachthimmel. Nur 14 verletzte Personen gab es.

Fotos: dpa, imago, Twitter/PolizeiMünchen, Sven Gleisberg, DDpix

Youngster bei Ferrari? Vettel bekommt wohl neuen Kollegen Neu Kind (1) wird von Mähroboter überrollt, weil Mutter einen Moment nicht aufpasst Neu
Sieht aus wie eine Taschenlampe, ist aber eine Waffe! Neu Igitt! Zoll stoppt Gammelfleisch-Transport aus Lettland Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 17.439 Anzeige Ansgar Brinkmann spricht über Sex im Trainingslager Neu Verdächtiger Mann mit Transporter: Kölner Dom evakuiert! Neu
Unglaublich! Schotte überlebt 15 Herzinfarkte in drei Stunden Neu Asylstreit schadet Kanzlerin: Jeder zweite Deutsche fordert Merkel-Rücktritt Neu Sperrung auf der A7: Hier wird die Autobahn jetzt eingepackt Neu Was machen tausende Vogelhäuser mitten in der Stadt? Neu Mann findet beim Gassigehen Leiche nahe Offenbacher Hafeninsel Neu Stellvertretender Bürgermeister stirbt bei Unwetter Neu Leichtes Erdbeben bringt Rheinland-Pfalz zum Wackeln Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.358 Anzeige Frau entdeckt Knötchen im Gesicht: Was der Arzt feststellt, ist der absolute Horror Neu Hatte er Schulden? Freund von Georgia May Jagger in Halle verprügelt Neu Nur drei Tage nach Morden: Schon wieder Mann in Schweden erschossen Neu Minderjährige Flüchtlinge begrapschen 13-Jährige, bis sie fliehen kann Neu Mutter findet herzzerreißende Nachricht auf dem Nintendo ihrer Tochter (10) Neu Demo vor Abschiebegefängnis: Dutzende Festnahmen! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.653 Anzeige Chris von den Ehrlich Brothers verletzt sich mit Cutter an Hand Neu Mann muss Polizei vor dem Sex um Erlaubnis bitten Neu AfD-Frau von Storch mit TV-Interview des Jahres: Erst wird gekuschelt, dann ausgerastet Neu "Ich dachte ich träume": "Let's Dance"-Star Oana kann's kaum glauben! Neu Startschuss in Scheeßel: Fällt das "Hurricane" wieder ins Wasser? Neu Fiese Krankheit lähmt Palluca-Tänzerin (18): Doch sie tanzt weiter Neu Dreist! So oft wird das Nachtflugverbot am Flughafen ignoriert Neu Autsch! Darum war Smudo vom Viva-Aus überrascht Neu Von wegen friedlich: Feiernde Kroaten verletzten Polizisten! Neu Flirtattacke nach Trennung! Sie will "Bachelor" Sebastian Pannek daten Neu Bis zu 65.000 Besucher: Heute startet das "Southside"! Neu Eiskalter Mord oder Panik-Tat? Mann erwürgt Prostituierte 1.371 Aktionsplan: So will die Bahn sturmsicherer werden 67 Darf der zurückgeholte Afghane bleiben? Heute fällt die Entscheidung 981 Dramatischer Unfall am Abgrund: Auto durchbricht Absicherung 2.482 Zwei Schulklassen prügeln sich: Rettungshubschrauber, sieben Verletzte 517 Update Neue Leitlinie: Bei ADHS sollen künftig mehr Medikamente zum Einsatz kommen 682 Mutter enthüllt: Darum stille ich meinen Sohn (7) immer noch 4.930 War sie ein Zufallsopfer? Popsängerin vor Nachtclub erschossen 1.970 Fahrt zum "Hurricane" endet im Krankenhaus: Wohnmobil kracht gegen Baum! 3.091 Plädoyers beendet: Fällt im NSU-Prozess schon im Juli das Urteil? 627 SEK rückt an: Mann mit Messer verschanzt sich in Wohngebäude 2.377 Alarmstufe 3! Vulkan stößt kilometerhohe Aschesäule aus 2.182 BTN-Stars Jenefer und Matze zeigen endlich ihr Baby, aber ein Detail besorgt die Fans 6.811 Explosion in Wohnung: Polizist flieht übers Fenster 6.588 Bleibt Alen Halilovic doch beim HSV? 2.217 "Wo sind wir denn?" Seehofer warnt Merkel vor Entlassung 3.188 Rätselhafter Tod: Love-Island-Star stirbt mit 32 Jahren 2.738