Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

Top

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

Top

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

Neu

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.056
Anzeige
990

Der nächste Heim-Dämpfer für RB: Leipzig verliert gegen Wolfsburg

Rückschlag für RB Leipzig! Die Wolfsburger entführen drei Punkte aus der Red Bull Arena. #RBL #RBLWOB
Tor des Tages: Mario Gomez trifft und bescherte RB Leipzig damit die zweite Heimniederlage der Saison.
Tor des Tages: Mario Gomez trifft und bescherte RB Leipzig damit die zweite Heimniederlage der Saison.

Leipzig - RB Leipzig hat im Kampf um die Champions League einen weiteren Rückschlag vor heimischer Kulisse hinnehmen müssen. Der Aufsteiger verlor am Samstag gegen den VfL Wolfsburg mit 0:1 (0:1).

Den einzigen Treffer der Partie erzielte Nationalstürmer Mario Gomez in der neunten Minute. Der Rückstand der Leipziger auf Tabellenführer FC Bayern wuchs durch die zweite Heimniederlage in den vergangenen drei Spielen auf zehn Punkte. Zudem verpasste es der Aufsteiger, den Vorsprung auf die Verfolger auszubauen. Die Gäste aus Wolfsburg feierten dagegen unter dem neuen Trainer Andries Jonker den ersten Sieg im Kampf gegen den Abstieg.

Eigentlich wollten die Leipziger die Wolfsburger ja stressen. So, wie sie es schon so oft in der ausverkauften heimischen Red Bull Arena in dieser Saison gemacht hatten, außer bei der 0:3-Pleite gegen den Hamburger SV vor einem Monat. Doch die 42 558 Zuschauer wurden Zeugen vom Gegenteil. Trainer Ralph Hasenhüttl hatte durch die Gelbsperre von Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker erstmals seit dem 19. Spieltag wieder den etatmäßigen Kapitän Dominik Kaiser in die Startelf beordert und spielte zunächst mit drei Zweierblöcken vor der Viererabwehrkette.

Es funktionierte nicht. Auch, weil die Wolfsburger das machten, was die Leipziger vorhatten: den Gegner stressen. Der erste Tor-Versuch durch Yannick Gerhardt in der zweiten Minute aus 13 Metern war noch zu schwach. Beim zweiten Versuch, diesmal schon durch Gomez (6.), konnte RB-Keeper Peter Gulacsi retten.

Als die Wolfsburger aber in feinster Leipziger Manier temporeich über Yunus Malli und Daniel Didavi auf Gomez in die Spitze spielten und der deutsche Nationalstürmer den Ball zu seinem achten Saisontreffer ins Netz jagte, waren alle RB-Profis geschlagen.

Rangelei zwischen Wolfsburgs Didavi (1. v. r.) und Leipzigs Keita (2. v. r.). Naby Keita kassierte im Spiel seine fünfte Gelbe Karte.
Rangelei zwischen Wolfsburgs Didavi (1. v. r.) und Leipzigs Keita (2. v. r.). Naby Keita kassierte im Spiel seine fünfte Gelbe Karte.

Die Hilflosigkeit hielt an, die Wolfsburger schienen mit ihrer aggressiven Spielweise die Leipziger Tempo-Kicker komplett aus dem Rhythmus gebracht zu haben. "Es ist brutal hart, wie die in die Sache gehen", schimpfte der gesperrte Ilsanker am Halbzeit-Mikro Richtung Wolfsburg - und Referee Benjamin Brand: "Der Schiri trägt seinen Teil dazu bei."

Zu einem (unnötigen) Foul ließ sich aber Leipzigs völlig enttäuschender Regisseur Naby Keita hinreißen, als die Partie schon unterbrochen war. Keita kassierte seine fünfte Gelbe Karte, der 22-Jährige aus Guinea ist am kommenden Samstag im Spiel beim SV Werder Bremen gesperrt.

Nur ein Schuss aufs Tor in der ersten Halbzeit von Leipzig, viel mehr war da nicht. Den Diego-Demme-Schuss (15.) lenkte Diego Benaglios Stellvertreter Koen Casteels nicht ganz überzeugend zur Ecke.

Hasenhüttl reagierte, wechselte zur Pause Kaiser aus, brachte in Federico Palacios einen weiteren Angreifer und stellte auf drei Mittelfeldspieler und drei Stürmer um. Es zeigte etwas Wirkung: In der 49. Minute verpasste Bundesliga-Top-Torjäger Timo Werner allerdings den Ausgleich. Auf der Gegenseite rettete gleich zweimal der Pfosten bei Aktionen von Malli und Gomez (53.).

Die Leipziger Tempo-Schönspieler versuchten es nun mit allen Mitteln. Als Wolfsburgs Robin Knoche den Ball an den Unterarm bekam, reklamierten sie vergeblich Handelfmeter. Danach kam Marcel Sabitzer (75.) frei zum Schuss - Casteels in die Arme.

Es sollte einfach nicht klappen, und so verpasste RBL auch die Einstellung eines Debütanten-Ligarekords des FC Bayern aus der Saison 1965/66, als die Münchner nach 24 Spieltagen 16 Siege aufweisen konnten. RB bleibt dagegen bei 15 Siegen bei vier Remis und nun fünf Niederlagen.

Fotos: Picture Point, DPA

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

Neu

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.282
Anzeige

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

Neu

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

Neu

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

Neu

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

869

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.068
Anzeige

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

1.754

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

6.077

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

11.751

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

2.302

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

3.332

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

8.270

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

2.556

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

7.133

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.483

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

3.102

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

3.229

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.423

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

4.147

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

6.360

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

3.367

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

701

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

3.580

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

5.451

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.444

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.441

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

14.987

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

4.263

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

11.817

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

160

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

690

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.734

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.955

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

3.093

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.703

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

2.072

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

3.097

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

4.031

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

632

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

22.036

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

2.895

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

8.882
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

4.587

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

3.263

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

6.910

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

2.339

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.695

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

6.327

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

18.595

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

5.503

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.629

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.993