Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto Top Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! Top WM-Skandal? Laut Beckenbauer ist alles "erstunken und erlogen" Top Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.096 Anzeige
1.028

Der nächste Heim-Dämpfer für RB: Leipzig verliert gegen Wolfsburg

Rückschlag für RB Leipzig! Die Wolfsburger entführen drei Punkte aus der Red Bull Arena. #RBL #RBLWOB
Tor des Tages: Mario Gomez trifft und bescherte RB Leipzig damit die zweite Heimniederlage der Saison.
Tor des Tages: Mario Gomez trifft und bescherte RB Leipzig damit die zweite Heimniederlage der Saison.

Leipzig - RB Leipzig hat im Kampf um die Champions League einen weiteren Rückschlag vor heimischer Kulisse hinnehmen müssen. Der Aufsteiger verlor am Samstag gegen den VfL Wolfsburg mit 0:1 (0:1).

Den einzigen Treffer der Partie erzielte Nationalstürmer Mario Gomez in der neunten Minute. Der Rückstand der Leipziger auf Tabellenführer FC Bayern wuchs durch die zweite Heimniederlage in den vergangenen drei Spielen auf zehn Punkte. Zudem verpasste es der Aufsteiger, den Vorsprung auf die Verfolger auszubauen. Die Gäste aus Wolfsburg feierten dagegen unter dem neuen Trainer Andries Jonker den ersten Sieg im Kampf gegen den Abstieg.

Eigentlich wollten die Leipziger die Wolfsburger ja stressen. So, wie sie es schon so oft in der ausverkauften heimischen Red Bull Arena in dieser Saison gemacht hatten, außer bei der 0:3-Pleite gegen den Hamburger SV vor einem Monat. Doch die 42 558 Zuschauer wurden Zeugen vom Gegenteil. Trainer Ralph Hasenhüttl hatte durch die Gelbsperre von Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker erstmals seit dem 19. Spieltag wieder den etatmäßigen Kapitän Dominik Kaiser in die Startelf beordert und spielte zunächst mit drei Zweierblöcken vor der Viererabwehrkette.

Es funktionierte nicht. Auch, weil die Wolfsburger das machten, was die Leipziger vorhatten: den Gegner stressen. Der erste Tor-Versuch durch Yannick Gerhardt in der zweiten Minute aus 13 Metern war noch zu schwach. Beim zweiten Versuch, diesmal schon durch Gomez (6.), konnte RB-Keeper Peter Gulacsi retten.

Als die Wolfsburger aber in feinster Leipziger Manier temporeich über Yunus Malli und Daniel Didavi auf Gomez in die Spitze spielten und der deutsche Nationalstürmer den Ball zu seinem achten Saisontreffer ins Netz jagte, waren alle RB-Profis geschlagen.

Rangelei zwischen Wolfsburgs Didavi (1. v. r.) und Leipzigs Keita (2. v. r.). Naby Keita kassierte im Spiel seine fünfte Gelbe Karte.
Rangelei zwischen Wolfsburgs Didavi (1. v. r.) und Leipzigs Keita (2. v. r.). Naby Keita kassierte im Spiel seine fünfte Gelbe Karte.

Die Hilflosigkeit hielt an, die Wolfsburger schienen mit ihrer aggressiven Spielweise die Leipziger Tempo-Kicker komplett aus dem Rhythmus gebracht zu haben. "Es ist brutal hart, wie die in die Sache gehen", schimpfte der gesperrte Ilsanker am Halbzeit-Mikro Richtung Wolfsburg - und Referee Benjamin Brand: "Der Schiri trägt seinen Teil dazu bei."

Zu einem (unnötigen) Foul ließ sich aber Leipzigs völlig enttäuschender Regisseur Naby Keita hinreißen, als die Partie schon unterbrochen war. Keita kassierte seine fünfte Gelbe Karte, der 22-Jährige aus Guinea ist am kommenden Samstag im Spiel beim SV Werder Bremen gesperrt.

Nur ein Schuss aufs Tor in der ersten Halbzeit von Leipzig, viel mehr war da nicht. Den Diego-Demme-Schuss (15.) lenkte Diego Benaglios Stellvertreter Koen Casteels nicht ganz überzeugend zur Ecke.

Hasenhüttl reagierte, wechselte zur Pause Kaiser aus, brachte in Federico Palacios einen weiteren Angreifer und stellte auf drei Mittelfeldspieler und drei Stürmer um. Es zeigte etwas Wirkung: In der 49. Minute verpasste Bundesliga-Top-Torjäger Timo Werner allerdings den Ausgleich. Auf der Gegenseite rettete gleich zweimal der Pfosten bei Aktionen von Malli und Gomez (53.).

Die Leipziger Tempo-Schönspieler versuchten es nun mit allen Mitteln. Als Wolfsburgs Robin Knoche den Ball an den Unterarm bekam, reklamierten sie vergeblich Handelfmeter. Danach kam Marcel Sabitzer (75.) frei zum Schuss - Casteels in die Arme.

Es sollte einfach nicht klappen, und so verpasste RBL auch die Einstellung eines Debütanten-Ligarekords des FC Bayern aus der Saison 1965/66, als die Münchner nach 24 Spieltagen 16 Siege aufweisen konnten. RB bleibt dagegen bei 15 Siegen bei vier Remis und nun fünf Niederlagen.

Fotos: Picture Point, DPA

Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! Neu "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München Neu Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu Neu Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht Neu
Baukran-Mutprobe endet tödlich Neu Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben Neu
Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden Neu Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! Neu Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.223 Anzeige "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll Neu Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! Neu Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest Neu 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.599 Anzeige Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen Neu 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid Neu Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd Neu Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Ist hier ein Mann verunglückt? Neu Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer Neu Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt Neu Angeber will mit seinem Lamborghini protzen und bereut es bitter Neu Zwei tote Pferde nach Unfall mit Auto: Fahrerin schwer verletzt 386 Nach Abriss in Lübeck: Zwei Nachbarhäuser vom Einsturz bedroht! 1.039 Gefährliche Reichsbürger: So sollen Behörden-Mitarbeiter mit ihnen umgehen 1.658 Garage auf Friedhof abgefackelt: Brandstifter (40) verbrennt sich Arme und Beine 1.072 Yoga und Ruhe nach Hörsturz bei Campino? Kommt nicht in Frage! 453 Stinkefinger im TV: Was war hier bloß mit Lilly Becker los? 1.801 "Sport" im Freien: Jasmin (20) sorgt mit Pornos in kleinem Dorf für erhitzte Gemüter 7.748 Trotz Kritik am Wattrennen: 15.000 Besucher erwartet 141 Explosion in Mietwohnung: Drei Verletzte, Haus unbewohnbar 1.226 Immer mehr Diebstähle bleiben ungeklärt: Polizei warnt vor dreister Masche 596 Bei Junggesellenabschied: 28-Jähriger stürzt 20 Meter in die Tiefe 2.487 Jagd nach Killer-Wels plötzlich abgebrochen! 3.056 Quartiere werden knapp: Experten warnen vor Fledermaus-Invasion in Wohnungen 1.656 "Richtig lecker!": Elena Carrière isst dieses kleine Tier und ihre Fans rasten aus 1.302 Schock für Sebastian Vettel: Sein Boss soll im Koma liegen 7.570 Nährboden für islamistischen Terror: Darum gibt's immer mehr Salafisten 1.639 Sommerhaus der Stars: Wollersheim zieht gegen Büchners vom Leder 4.788 Betrunkener legt sich zum Schlafen auf Bahngleise, dann kommt ein Zug 284 Wegen Hitze & Dürre: So schlimm wird die Wespen-Plage diesen Sommer! 4.462 Bei EM in Sachsen: NBA-Star Dennis Schröder feuert Nachwuchs an 1.057 Gondel fliegt aus Karussell: Vier Kinder verletzt 3.235 Update Was auf dieser Restaurant-Rechnung steht, ist ein echter Skandal 5.367 Großeinsatz der Bundespolizei: Zwölf Migranten springen von Zug, Kind verletzt sich 7.676 Nichts für schwache Nerven: Diese Brücke ist eine echte Mutprobe 3.591 Horror-Crash mit vier Toten: Leiche lag stundenlang auf der Straße 26.988 Update Pödelwitz: Braunkohle-Gegner kommen zum "Campen" 482 7000 Jahre alt: Archäologen machen in Mitteldeutschland Mega-Fund 4.321 Auf Weg zum ZDF-Sportstudio: Christina Schwanitz nach Crash im Krankenhaus 8.594 Update