Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 1.566
Schock für den FC Bayern! Robert Lewandowski fällt wochenlang aus Top
Coronavirus im Ticker: "Befinden uns am Anfang einer Corona-Epidemie in Deutschland" Top Update
Hier gibt's am Sonntag für fünf Stunden mega Rabatte Anzeige
Achtung Reisende! Behörde warnt vor dieser Airline Neu
1.566

Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte!

Der Politikfilm Der Spitzenkandidat ist am 17. Januar in den deutschen Kinos gestartet

Dem US-amerikanischen Spitzenpolitiker Gary Hart wurden seine Affären zum Verhängnis. Die Medien brachten ihn zu Fall.

Von Stefan Bröhl

USA - Furchtbar! Der neue Film mit Hugh Jackman (Wolverine in den X-Men-Filmen, Prisoners, Greatest Showman) ist ein Reinfall und eines der schlechtesten Politik-Dramen der letzten Jahre.

US-Präsidentschaftskandidat Gary Hart (Hugh Jackman) wurde von Journalisten des "Miami Herald" beschattet und des Ehebruchs überführt.
US-Präsidentschaftskandidat Gary Hart (Hugh Jackman) wurde von Journalisten des "Miami Herald" beschattet und des Ehebruchs überführt.

Die Geschichte des heutzutage unbekannten Senators Gary Hart (Hugh Jackman) veränderte die Welt.

Im Jahr 1988 war er als politischer Spitzenkandidat der US-Demokraten auserkoren und sollte nächster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden.

Doch seine eigene Latte wurde ihm in Form von einigen Affären zum Verhängnis. Obwohl er gut aussah, noch besser reden konnte und es so auch schaffte, schwierige Zusammenhänge für fast alle Menschen verständlich zu erklären, beging er einen schlimmen Fehler: Er unterschätzte die Macht der Medien. Denn in den USA war die journalistische Welt im Wandel.

So verschmolzen erstmals Boulevardjournalismus und ernster politischer Journalismus miteinander.

Damit hatte Hart nicht gerechnet - was zu seinem politischen Untergang führen sollte.

Diese an sich hochinteressante, aktuelle und brisante Story setzt der sonst so großartige Regisseur Jason Reitman (Juno, #Zeitgeist, Up in the Air) so schlecht um, dass die Zuschauer fassungslos und kopfschüttelnd im Kino sitzen.

Colorados Senator Gary Hart (Hugh Jackman) war 1988 der aussichtsreichste Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten. Er sah gut aus, faszinierte die Menschen und war sehr wortgewandt.
Colorados Senator Gary Hart (Hugh Jackman) war 1988 der aussichtsreichste Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten. Er sah gut aus, faszinierte die Menschen und war sehr wortgewandt.

Der Film startete am 17. Januar in nur wenigen deutschen Kinos. In die 18:15-Uhr-Vorstellung am Donnerstag verirrten sich in den UFA Kristallpalast in Dresden gerade mal fünf Leute - von denen zwei nach 20 Minuten schon wieder gingen - und das war völlig nachvollziehbar.

Denn der Einstieg ist grottenschlecht. Auf extrem hektische Weise wird ein Gruppen-Meeting nach dem anderen aneinandermontiert. Viel zu viele Personen reden oberflächlich durcheinander, die Gesprächsthemen sind dabei langweilig und schaffen es daher nicht, die Zuschauer zu fesseln oder ihnen auch nur ansatzweise einen Zugang zu diesem langatmigen und äußerst geschwätzigen Werk zu liefern.

Von dieser nervtötenden und öden Inszenierung rückt Reitman in der ersten Hälfte des Films auch nicht ab. Weder er, noch die anderen Verantwortlichen entdecken diese an sich unübersehbaren Fehler in der Inszenierung.

So hat Reitmans Projekt keinen Fokus, weil er lieber Nichtigkeiten und sinnlose Details in den Mittelpunkt stellt, anstatt dem Publikum das große und wichtige Ganze näherzubringen.

So werden mit zunehmendem Verlauf der 114 Minuten zwar einige interessante Geschichten aus Harts Leben preisgegeben, doch hinsichtlich der Charakterdarstellung und -entwicklung hakt es an allen Ecken und Enden, weil sie extrem oberflächlich ist und von Reitman diesmal offenbar auch nicht als wichtig erachtet wurde, was nach seinen vorangegangen Filmen dann doch eine große negative Überraschung ist.

Gary Hart (Hugh Jackman) wurde - wie seine Frau und Tochter - bald von der Presse belagert.
Gary Hart (Hugh Jackman) wurde - wie seine Frau und Tochter - bald von der Presse belagert.

Zu allem Überfluss trägt der hin- und herspringende Schnitt neben der unruhigen Kameraführung einen großen Teil zum Chaos und der Hektik bei, wogegen auch die starke Darsteller-Riege um Jackman, Vera Farmiga (Bates Motel) oder J. K. Simmons (Whiplash) nichts ausrichten kann.

Zwar wurde sich bei der deutschen Synchronisation der Schauspieler erkennbar Mühe gegeben und die besten und passendsten Sprecher verpflichtet, doch auch ihre ausdrucksstarken Stimmen vermögen es nicht, den anstrengenden Dialogen Leben einzuhauchen oder auch nur ansatzweise mitzureißen.

Allgemein müssen sich Reitman und seine Co-Drehbuchautoren Matt Bai und Jay Carson vorwerfen lassen, bei diesem Film einen grausam anzusehenden Stil zu haben, bei dem sich das Publikum das Ende herbeisehnt.

Glücklicherweise ist die zweite Hälfte, wenn die Konzentration (endlich!) auf den Affären Harts liegt, besser, aber immer noch nicht gut. Denn der Film lässt einen auch weiterhin kalt.

Deshalb sollten Zuschauer um "Der Spitzenkandidat" einen weiten Bogen machen. Weder erklärt er die eigentlich spannenden Hintergründe der Geschichte, noch was die Figuren antreibt. Stattdessen ist er nervtötend, chaotisch, geschwätzig, anstrengend und damit der schlechteste Film von Jason Reitman. Besonders ärgerlich ist, dass das erkennbar vorhandene Potenzial völlig verschenkt wird.

Seine Affären wurden ihm zum Verhängnis und beendeten seine politische Karriere: Gary Hart (Hugh Jackman).
Seine Affären wurden ihm zum Verhängnis und beendeten seine politische Karriere: Gary Hart (Hugh Jackman).

Fotos: PR/Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Nur bis Samstag bekommt Ihr diesen Dyson-Sauger zum Hammerpreis Anzeige
Schlechtes Versteck! Tonnenweise Drogen auf Schiff entdeckt Neu
Tödlicher Unfall auf Baustelle: Mann von Kipp-Laster überrollt Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 2.822 Anzeige
Wird jetzt die Schokolade knapp? Neu
SS-Wachmann Bruno D. will von Auschwitz nichts gewusst haben Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.564 Anzeige
Meine Meinung: Klinsmann entlarvt sich selbst, Hertha ist ihm scheißegal! Neu
Coronavirus-Verdacht in Lüneburg: Erster Fall im Norden? Neu Update
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.555 Anzeige
XXL-Raffinerie steht nach Explosion in Flammen, Video zeigt Feuer-Hölle Neu
Trainer-Hammer in Darmstadt: Grammozis legt Amt zum Saisonende nieder Neu
Schmerzlicher Verlust: Greta Thunberg trauert um ihren Opa Neu
Drama auf Fabrikgelände: 19-Jährige stürzt in den Tod, zwei Freundinnen müssen alles mit ansehen Neu
SPD und Grüne treffen sich nach Bürgerschaftswahl für erste Gespräche Neu
Zwei weitere Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg Neu
Schwerer Schicksalsschlag für Influencerin: Sohn Milo (†2) stirbt an Leukämie Neu
In Europa suchen wieder deutlich mehr Menschen Asyl Neu
Darum zeigt Vanessa Mai nach Videodreh Reue: "Ein bisschen unangenehm ist es mir" Neu
Morddrohungen gegen Halles OB: Stopp von Bauprojekt gefordert Neu
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil kämpft sich aus Obdachlosigkeit heraus, doch es gibt einen Dämpfer! 1.347
Feuerwehrübung an Schrottkarre endet mit ungeahnter Überraschung 2.977
"Unverzeihlich": Mann gesteht sexuellen Missbrauch an seiner Tochter 1.151
Rechtsextreme "Feuerkrieg Division" auch in Deutschland: Mann in U-Haft! 206
Tennis-Star Maria Scharapowa tritt zurück: "Werde es jeden Tag vermissen" 311
Das soll passieren, wenn Bodo Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt wird 4.095
Hochzeits-Bus stürzt von Brücke, fast alle Insassen sterben 4.493
Nach Coronavirus-Verdacht: Bundeswehr riegelt Stützpunkt ab 4.463 Update
Kramp-Karrenbauer schießt hart gegen Grüne: "Politik der Bevormundung" 954
ManCity jetzt mit Schlammschlacht? Pep-Klub geht vor internationalen Sportgerichtshof! 605
Zweiter Coronavirus-Fall in NRW, doch um wen handelt es sich? 2.392 Update
Warnung vor Sturmflut an der deutschen Ostsee-Küste 3.007
Vorsicht vor diesen Pumps! Primark ruft Damenschuh zurück 871
Nach Klinsmann-Abrechnung: Preetz spricht von "widerlichen Angriffen" 1.388
Ungewöhnlicher Trainingsgast beim HSV: Coach Esume schaut Trainer Hecking über die Schulter 220
Schock in Krankenhausbett: Patientin hat plötzlich Penis an den Füßen 3.056
Opel im finanziellen Aufwind: Diese Überraschung erwartet die Mitarbeiter 770
Frachter verliert Ruder in stürmischer Nordsee und treibt auf Windpark zu 2.479
Erster Coronavirus-Patient in Baden-Württemberg: Neue Infos vom Gesundheitsminister 330
"Eingesperrt und vergewaltigt": Duffy schockt mit emotionalem Instagram-Post 1.408
Mit zwei Promille gegen einen Baum: Bettina Wulff schämt sich für Suff-Unfall 7.190
"Eine aufs Maul": AfD-Kandidat spricht offen über Gewalt gegen Migranten 3.132
Tupperware in der Krise: Ist die Party zu Ende? 2.898
Mann will seiner Freundin imponieren und erfindet Coronavirus-Erkrankung 1.554
Ex-GZSZ-Schauspieler Patrick Dewayne kannte Hanau-Attentäter von früher 2.075
Rammeln, was das Zeug hält! Faultiere machen Namen keine Ehre 1.443
Rosenmontags-Anschlag mit 61 Verletzten: Fake News überschatten schreckliche Tragödie 3.981
Nanu, was macht das Frauchen denn da mit ihrem Hund? 1.515
"Sex bedeutet nichts": Das sagen die GZSZ-Stars zum Nina-Leon-Drama 1.774
Superheld in Moskau unterwegs? Polizei stoppt Batmobil! 2.150