Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

3.696

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

2.785

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

245

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

3.870
6.026

Der Plan für zwei Anschläge in München

München - Nach dem Terroralarm in der Silvesternacht prüft die Polizei in München Hinweise auf mutmaßliche Verdächtige aus Syrien und dem Irak. Inzwischen gibt es Details zu den Anschlagsplänen.
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (r, CSU) und der Polizeipräsident Hubertus Andrä auf der Pressekonferenz.
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (r, CSU) und der Polizeipräsident Hubertus Andrä auf der Pressekonferenz.

München - Nach dem Terroralarm in der Silvesternacht prüft die Polizei in München Hinweise auf fünf bis sieben Verdächtige aus Syrien und dem Irak.

Auf Warnungen befreundeter Geheimdienste hin hatten die Behörden wegen drohender Doppel-Anschläge durch Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat in der Silvesternacht den Hauptbahnhof sowie den Bahnhof Pasing evakuiert.

Wie Bild.de und Spiegel berichten, hatten die Terroristen zwei Anschläge geplant. Beim ersten sollte sich ein Selbstmordattentäter auf einem Bahnhof in die Luft sprengen.

Danach sollte gewartet werden, bis die Rettungskräfte eintreffen, um die Opfer zu versorgen. Dann hätte sich ein zweiter Terrorist in die Luft gesprengt und vermutlich noch mehr Menschen in den Tod gerissen.

Auf einer Pressekonferenz sagte Münchens Polizeipräsident Hubertus Andrä am Freitagmorgen, man wisse bislang noch nicht, ob es die als Verdächtige genannten fünf bis sieben Personen auch wirklich gebe. Die Ermittlungen liefen noch.

Polizisten sichern einen Zugang zum Hauptbahnhof.
Polizisten sichern einen Zugang zum Hauptbahnhof.

Aus Sicherheitskreisen hieß es, Warnungen seien vom französischen Geheimdienst gekommen. Unklar sei noch, ob die Verdächtigen selbst die Tat verüben wollten oder Helfer gewesen wären.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hatte in der Neujahrsnacht gesagt: "Der Hinweis bezog sich ganz konkret auf eine Tatausführung um Mitternacht."

Der Hinweis kam laut Herrmann gegen 19.40 Uhr vom Bundeskriminalamt - nachdem dieses von einem befreundeten Nachrichtendienst die «dringende Warnung» erhalten habe.

Der Hinweis habe eine konkrete Uhrzeit, einen konkreten Ort und eine klare Benennung von Tätern aus dem Bereich des sogenannten Islamischen Staates (IS) beinhaltet.

"Das Bundeskriminalamt und die bayerische Polizei waren übereinstimmend der Auffassung, dass das nicht einfach ignoriert werden kann."

Fotos: dpa

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

5.325

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.707

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.229
Anzeige

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.745
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

10.848

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.107
Anzeige

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

3.906

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

3.338

Unbekannte randalieren auf Friedhof

292

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

10.804

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

197

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.210
Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

3.251

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

107

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

47.816
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

9.697

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

211

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

91

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

9.807

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.835

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

4.941

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.903

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.692

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

4.059

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

3.944

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.641

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.022

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

150

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.200

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.723

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.561

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.569

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.166

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

2.970

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

159

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.651

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

14.353

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

10.408

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.735
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

228

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.620

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.512

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

474

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

252

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

215

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.907

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

197

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

3.013

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.559

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

7.124

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

25.495

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.599

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

676

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

40.333

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

386