St. Pauli gegen HSV! So starten die Teams ins Hamburger Derby

Hamburg - Nicht mehr lange, dann wird im Millerntorstadion das Derby zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV angepfiffen. Zur Einstimmung kommen hier schon einmal die Aufstellungen der beiden Mannschaften.

Marvin Knoll wird in dieser Saison nicht mehr auf Pierre-Michel Lasogga treffen.
Marvin Knoll wird in dieser Saison nicht mehr auf Pierre-Michel Lasogga treffen.  © Axel Heimken/dpa

St. Paulis Trainer Jos Luhukay schickt folgende Elf ins Derby. Im Tor steht Robin Himmelmann, der nach seinen Patzern gegen Dynamo Dresden vor der Länderspielpause auch gegen den HSV wieder im Fokus stehen dürfte.

Vor ihm verteidigen Kapitän Daniel Buballa, Leo Østigård, James Lawrence und Sebastian Ohlsson, der sein Debüt für die Kiezkicker geben wird.

Im Mittelfeld soll Marvin Knoll Youngster Finn-Ole Becker den Rücken freihalten. Davor darf sich Wirbelwind Mats Möller-Daehli austoben und soll mit seinen Dribblings und Pässen und die HSV-Defensive ins Schwitzen bringen.

Über die Außenbahnen setzt Trainer Luhukay auf Tempo und baut auf Ryo Miyaichi und Christian Conteh, die Mittelstürmer Dimitrios Diamantakos mit Flanken füttern sollen.

HSV-Coach Dieter Hecking vertraut weitestgehend seiner eingespielten Mannschaft.

Das Tor hütet, wie gewohnt, Daniel Heuer Fernandes. In der Abwehr setzt der 55 -Jährige auf Tim Leibold, Kapitän Rick van Drongelen und Gideon Jung. Auf der rechten Defensivseite wird Khaled Narey den verletzten Jan Gyamerah ersetzen, der sich in der vergangenen Woche im Training das Wadenbein brach und länger ausfallen wird.

Vor der Abwehr spielt Adrian Fein den Staubsauger für die Offensivabteilung um Josha Vagnoman und Sonny Kittel.

Auf den offensiven Außenbahnen setzt Hecking auf David Kinsombi und Bakery Jatta. Im Zentrum ist Lukas Hinterseer gesetzt.

Mehr zum Thema 2. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0