Désirée Nick schießt gegen Sylvie Meis: "Mit 39 ist die Nummer durch!" 9.786
Horoskop heute: Tageshoroskop für Sonntag, 26.01.2020 Top
Dschungelcamp-Finale: Prince Damien holt die Krone! Top
Hier bekommt Ihr heute Möbel so günstig, wie selten zuvor! 3.190 Anzeige
"Quälerei!" Tierschützer entsetzt über UNESCO-Bewerbung Neu
9.786

Désirée Nick schießt gegen Sylvie Meis: "Mit 39 ist die Nummer durch!"

Désirée Nick lästert über Sylvie Meis

Nachdem Fotos für Diskussionen sorgten, auf welchen das Gesicht der Sylvie Meis plötzlich äußerst glattgebügelt wirkt, tritt Désirée Nick noch einmal nach.

Berlin - Wo es Stoff zum Lästern gibt, da ist sie nicht weit: Nachdem Fotos für Diskussionen sorgten, auf welchen das sonst so makellose Gesicht der Sylvie Meis plötzlich maskenhaft und glattgebügelt wirkt, tritt Désirée Nick noch einmal ordentlich nach.

Botox-Alarm? Dieser Auftritt von Sylvie Meis (41) sorgte für Diskussionen.
Botox-Alarm? Dieser Auftritt von Sylvie Meis (41) sorgte für Diskussionen.

Die 62-Jährige ist sich nämlich ziemlich sicher: Ihre 41 Jahre alte Kollegin hat vom Beauty-Doc nachhelfen lassen. "Das ist der Nachteil bei Frauen, die auf Püppchen machen: Mit 39 ist die Nummer durch. Die Barbie-Puppe ist auch schon 60 und sieht nur deshalb unverändert aus, weil sie hohl ist und kein Hirn hat", ätzt die Autorin gegenüber Bild. Das hat gesessen.

Während Sylvie zu den Gerüchten um ihre Person schweigt, gibt La Nick ganz offen zu, dass auch sie selbst dem Beauty-Doc schon mindestens einen Besuch abstattete: "Ja, ich habe meine Augen liften lassen."

Die TV-Darstellerin selbst scheint also kein Problem damit zu haben, hier und da mal nachhelfen zu lassen. Die Risiken eines solchen Eingriffes sind ihr aber durchaus bewusst.

Zur Veranschaulichung nimmt die schärfste Zunge Deutschlands mal wieder kein Blatt vor den Mund und macht sich gleich noch bei einer zweiten TV-Kollegin unbeliebt: "Die Gefahr ist, dass man nach einer Lidkorrektur schielt, wie Doreen Dietel. Bei der laufen beim Heulen die Tränen den Rücken runter – hat man ja im Dschungel gesehen." Autsch!

Außerdem stellt die Nick klar: "Ich möchte mein Markenzeichen nicht verlieren – und als charmante Beleidigungskünstlerin sollte man besser gut aussehen." Nun, sie selbst scheint demnach auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Ergebnis ihrer eigenen Eingriffe zu sein.

Désirée Nick (62) ätzt gegen die schöne Holländerin.
Désirée Nick (62) ätzt gegen die schöne Holländerin.

Fotos: Imago, DPA

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 9.621 Anzeige
Kinderpolizei kämpfen gegen gnadenlose Drogenkartelle Neu
"Tatort: Unklare Lage": Packender ARD-Krimi über Attentäter und die Folgen einer Massenpanik Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 2.395 Anzeige
Tragischer Unfall: Drei Tote auf Landstraße Neu
Junge Frau beim Online-Dating beleidigt, doch sie rächt sich verdammt clever Neu
Nach einem Jahr Auszeit: Vanessa Mai startet neu durch Neu
Beifahrer (19) stirbt bei Horror-Unfall: Opel kracht frontal in Audi, vier Schwerverletzte Neu
Prinz William bekommt von Queen neuen Titel verliehen Neu
Achtung Beifahrer! Dieses Verhalten kann Euer Leben zerstören Neu
"Bares für Rares"-Star sieht schwarz für Meissner Porzellan Neu
Sieben Schafe offenbar von Wolf getötet Neu
Nach Klinik-Schock: Cathy Hummels hat großes Problem und hofft auf Hilfe ihrer Fans Neu
Hund sitzt Jahre im Tierheim fest, weil sein Aussehen alle stört Neu
Leben auf dem Mond? In diesem Dorf wird es getestet Neu
Kurt Biedenkopf exklusiv: "Ich bin stolz darauf, die Menschen erreicht zu haben" Neu
Seine Mutter bemerkte Feuer, doch es war schon zu spät: Junge (7) stirbt bei Wohnhausbrand Neu
Grausige Entdeckung nach Brand: Feuerwehr findet Leiche Neu
Mark Forster ganz offen über den Tod: "Einfach zum Sondermüll fahren" Neu
FC Bayern zerlegt Schalke: Trainer Hansi Flick lobt und blickt schon nach vorne! Neu
Coronavirus und Co.: Kampf gegen die unsichtbaren Gegner im Körper Neu
RB Leipzig: Trainer Nagelsmann stellt nach Pleite sein Team infrage Neu
Lehrerin hatte Sex mit sechs verschiedenen Schul-Jungs Neu
Mindestens 30 Tote und zahlreiche Vermisste nach heftigen Überschwemmungen Neu
Jan Fedder (†64): Dann laufen die neuen Folgen vom "Großstadtrevier" Neu
Chihuahua "Norbert" kaltblütig mit Stock erschlagen: Prozess um toten Hund wird zur Lachnummer Neu
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit 7.706
Torwart Markus Schubert leitet Schalke-Debakel in München mit Riesen-Patzer ein! 12.009
Demontage! FC Bayern schießt Schalke ab und rückt RB Leipzig auf die Pelle 2.938
Ausgesetzte Hündin zieht verzweifelt Käfig mit Welpen mit 9.205
Laura Müller und Michael Wendler bekommen 'ne eigene Show 6.077
Madonna-Konzert kurzfristig abgesagt 2.112
"Indymedia"-Demo randalierte durch Leipzig: Sechs Polizisten verletzt, eine Festnahme 18.627 Update
RB Leipzigs Serie gerissen! Tabellenführer verliert bei Angstgegner Frankfurt 1.566
Klaus Gjasula stellt schmeichelhaften Bundesliga-Rekord ein 1.622
Angefrorene Kätzchen mit heißem Kaffee gerettet 34.721
Greenpeace nimmt mit Protestaktion billiges Fleisch ins Visier 724
Ross Antony bei Riverboat: "Ich habe stundenlang geweint!" 3.600
Skandal-Auftritt in Kitzbühel: Sido spielt die Hitler-Karte und läuft Sturm gegen das Publikum 26.914
DSDS-Kandidatin strippt breitbeinig im TV und bekommt fette Quittung! 3.686
Energie Cottbus reagiert auf Moser-Abgang und holt Union-Legende Jan Glinker! 1.552
Helge Schneider lebte früher in Armut: "Ging im Schlafanzug zur Arbeit" 1.474
Frau warnt mit Horror-Fotos vor dem Fingernagel kauen 20.753
Frau lässt sich Burger liefern und wirft ihn gleich wieder weg 20.357
Frau rennt verwirrt umher: Polizei findet drei tote Kinder! 10.330
Lack und Leder bei DSDS: Zu viel für Dieter Bohlen! 2.922
Bauarbeiter blickt aus Gulli und wird von Auto getötet 5.360
FC Bayern: Nübel als echte Gefahr für Neuer? "Bester Torhüter, den die Welt je hatte" 956
SEK-Einsatz in Rot am See: Polizei nimmt Mann fest 5.386 Update