Er stahl einer Oma die Handtasche: Wer kennt diesen dreisten Dieb?

Lippe - Bereits am 2. Januar 2018, gegen 15 Uhr, entriss ein unbekannter Mann einer 86-Jährigen im Bereich der Bielefelder Straße die Handtasche. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.

Wer hat diesen Mann gesehen?
Wer hat diesen Mann gesehen?  © Polizei Lippe

Jetzt fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem dreisten Dieb. Das Opfer kam aus dem nahe gelegenen Supermarkt und wollte gerade die Treppenstufen, die zum Eichendorffweg führen, nehmen, als sie von einem dunkelhäutigen Mann angesprochen wurde.

Der Mann fragte die Rentnerin, ob sie wohl Geld wechseln könnte. Als das verneinte, griff der Täter die Frau an und entriss ihr die Handtasche, in der sich auch das Porte­mon­naie von ihr befand.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Dieb die Frau schon zuvor in dem Supermarkt beobachtet hatte und ihr daraufhin gefolgt war.

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und hat dunkle Haare und einen sehr dunklen Teint. Zudem trug er einen Wangenbart, dunkle Kleidung und dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle. Außerdem hatte er ein schwarzes Cap auf dem Kopf.

Nach der Tat floh der Unbekannte in Richtung Eichendorffweg. Eine zeitnahe eingeleitete Fahndung verlief leider erfolglos. Hinweise zu dem mutmaßlichen Täter nimmt das Kriminalkommissariat Detmold unter der Telefonnummer 05231/6090 entgegen.

Titelfoto: Polizei Lippe