Flüchtlingshelfer soll Asylbewerber zur Flucht verholfen haben: Jetzt muss er dafür blechen 1.538
Weizsäcker-Sohn (†59) bei Vortrag In Berliner Klinik erstochen Top Update
Hundehalterin lässt ihre zwei Welpen qualvoll im Schneesturm erfrieren Neu
Halal-Produkte erobern deutsche Supermärkte Neu
Jose Mourinho ist zurück! The Special One hat einen neuen Verein Neu
1.538

Flüchtlingshelfer soll Asylbewerber zur Flucht verholfen haben: Jetzt muss er dafür blechen

Abschiebung verhindert: Flüchtlingshelfer aus Detmold zu hoher Geldstrafe verurteilt

Vor der Ergreifung durch die Polizei rief der Angeklagte dem Flüchtling zu, dass er weglaufen solle.

Detmold - Weil ein Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe Lippe einem Asylbewerber bei der Flucht geholfen und dabei Gewalt gegen die Polizei ausgeübt haben soll, muss er nun eine saftige Geldstrafe zahlen.

Der Richter sah die Schuld des Angeklagten als erwiesen an. (Symbolbild)
Der Richter sah die Schuld des Angeklagten als erwiesen an. (Symbolbild)

Am 17. Januar wollte die Ausländerbehörde, einen zuvor schon abgelehnten und untergetauchten Flüchtling abschieben lassen.

Da der Mann aus Ghana nicht in seiner Flüchtlingsunterkunft anzutreffen war, gingen die Beamten davon aus, dass er aber am besagten Tag beim Ausländeramt auftauchen würde, um einen Termin wahrzunehmen, bei dem seine Duldung in Deutschland verlängert werden sollte.

Als ein Mitarbeiter der Ausländerbehörde auf dem Parkplatz des Amtes gerade noch den Einsatz mit der zur Hilfe gezogenen Polizei besprach, sah er durch eine Scheibe den Asylbewerber, der sich bereits im Inneren des Gebäudes befand und auf den Ausgang zusteuerte. Dabei wurde er von dem angeklagten Flüchtlingshelfer (31) begleitet.

Sofort stürmten drei Polizisten los und versperrten dem Afrikaner und dem Deutschen den Weg.

Vor Gericht gab ein 59-jähriger Polizist laut Informationen des Westfalen-Blattes an: "Als der Angeklagte mich sah, schubste er den Afrikaner von sich weg und rief: 'Lauf!'." Daraufhin rannte der Afrikaner zum Hintereingang, wo sich zwei hintereinanderliegende Glasschiebetüren befinden.

Der Ghanaer machte sich aus dem Staub und seitdem nicht wieder aufgetaucht. (Symbolbild)
Der Ghanaer machte sich aus dem Staub und seitdem nicht wieder aufgetaucht. (Symbolbild)

"Ich rief: 'Halt, stehenbleiben, Polizei!', aber das interessiert ja heute niemanden mehr", erklärte der Polizeibeamte weiter und fuhr fort: "Die erste Glastür öffnete sich sofort, aber dann knallte der Afrikaner gegen die zweite und fiel hin."

Als der Ghanaer hilflos am Boden lag, soll der Flüchtlingshelfer seine Arme ausgebreitet haben und sich mit dem Rücken zu den Polizisten aufgestellt haben."Dann hat er sich mit seinen ausgestreckten Armen umgedreht und mich an der Brust getroffen", erläuterte der 59-Jährige weiter.

Laut seiner Aussage hätte ihn dieses Manöver gestoppt und dem Afrikaner gereicht, um sich zu sortieren, aufzustehen und die Flucht durch die zweite Glastür zu ergreifen.

Während die Staatsanwaltschaft vor Gericht von einem "tätlichen Angriff" sprach und fünf Monate auf Bewährung für den 31-jährigen Angeklagten verlangte, gab dessen Anwalt Sebastian Nickel bekannt, dass er auf Freispruch plädiere.

Er bezog sich auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das besagt, dass jemand, der sich irgendwo aufhalte und dort absichtlich ein Hindernis darstelle, keine Gewalt im Sinne des Gesetzes ausübe.

Das sah der Vorsitzende Richter Björn Weber letzten Endes allerdings anders und verurteilte den Angeklagten wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt zu einer Geldstrafe von 3600 Euro.

In seinem Urteilsspruch erklärte Weber: "Es ist gut, dass es Menschen wie sie gibt, die sich um Flüchtlinge kümmern. Aber die Gesetze gelten für alle." Der Asylbewerber ist bis heute verschwunden.

Fotos: 123RF

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.418 Anzeige
Rassismus-Eklat: Schwarzer sitzt in Bar, als ihm anonym eine Banane geschenkt wird Neu
Junge muss Hausaufgaben im Einkaufszentrum machen, dann beweist ein Händler Herz Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.603 Anzeige
Suff-Beichte von Peer Kusmagk: Er war jahrelang Alkoholiker! Neu
Großeinsatz für die Feuerwehr: Hier steht ein Dach in Flammen! Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 9.920 Anzeige
Chemie-Unfall in Werk: Dutzende Menschen müssen behandelt werden! Neu
Schlichtung zwischen Lufthansa und Flugbegleitern geplatzt: Drohen weitere Streiks? Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.007 Anzeige
Einbruch bei Star-Koch Tim Mälzer: Ihm wurden 30.000 Euro geklaut! Neu
Mord mit Samuraischwert: Wird bald Anklage erhoben? 617
Experten verraten es: Hier ist Euer Geld gut aufgehoben! 4.308
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.402 Anzeige
Fußgänger stirbt bei Unfall mit Bundeswehr-Auto 1.797
Mann verprügelt Hund brutal und bekommt eine heftige Quittung 3.764
Dschungelcamp: Keiner muss mehr lebende Insekten essen! 947
Verwaiste Findelkinder: Katze Puscha adoptiert süße Eichhörnchen-Babys 761
Afrikanische Schweinepest: 18 weitere Fälle nahe Grenze zu Deutschland 393
Üble Attacke! Schwan greift unschuldigen Hund an 595
BVB vor Sturm-Verstärkung? Dortmund offenbar an deutschem Top-Talent dran 2.690
So dreist umgeht Model Julia Rose die Zensur auf Instagram 2.052
Überall Blut: Hund von Paketzusteller getötet 982
Christian Riethmüller spricht mit TAG24 darüber, was er als VfB-Präsident nicht mehr macht 319
AfD-Lehrer-Pranger: Niemand ist für Datenschutz-Überprüfung zuständig 454
Hat Ex-Bachelor-Finalistin Erika einen Stalker? "Ich habe Angst" 197
Außerirdisch, galaktisch, anders! "Queen of Drags" geht in die nächste Runde 181
Spritze statt Strümpfe: Verwechselung endet mit Tod einer Patientin 1.170
Munition, Waffen und Todesliste: War Ex-Polizist Mitglied von rechtem Netzwerk "Nordkreuz"? 144
Bei G20-Krawalle völlig zerstört: So sieht die Sparkasse jetzt aus 441
Haftantritt: Muss Rapperin Schwesta Ewa heute in den Knast? 572
Für mindestens 14.000 Euro pro Stück! Glashütte-Uhren bei "Christie's" unterm Hammer 359
Gnabry ballert DFB-Team gegen Nordirland mit Dreierpack zum Kantersieg! 2.297
Tottenham schmeißt Coach Mauricio Pochettino raus 561
Bluttat in Berlin: Mann ersticht Sohn von Richard von Weizsäcker in Privatklinik 8.030 Update
Heimliche Geburt? Neu-Mama Leila Lowfire zeigt sich mit Kinderwagen und die Fans drehen durch 3.215
Polizisten wechseln am Straßenrand einen Reifen, dann kommt ein Lkw angeflogen 2.738
Video online: Schwesta Ewa veröffentlicht Single "Cruella" aus neuem Album 843
Rückruf: Diese Suppe sollten Allergiker lieber nicht auslöffeln 366
Jugendlicher kauft 40 Kälber über Internet-Kleinanzeigen: Neun davon sind nun tot 4.440
Bayern-Star Philippe Coutinho kann es noch! Starker Auftritt für Brasilien 479
Adolf Hitlers Geburtshaus soll jetzt Polizeiwache werden 1.856
Fahnder finden über eine Tonne Kokain unter Limetten 991
Neuer Look von Robert Geiss: Fans kriegen sich kaum noch ein 10.467
Wieder Schiedsrichter im Amateur-Fußball angegriffen: Kopfstoß und Regenschirm-Attacke 893
Ist der Raser ein Mörder? Eltern der getöteten Frau wehren sich gegen Urteil 2.642
Hick-Hack bei "Bauer sucht Frau": Spielt Michael mit den Gefühlen von Carina und Conny? 3.433
Deutschland: Immer mehr Kinder von Gewalt und Vernachlässigung bedroht 1.009
Lars Eidinger und Devid Striesow drehen neuen Kinofilm im Tierpark 803
Baumstamm gerät ins Rutschen und trifft Mann am Kopf 1.294
Polizeigroßeinsatz: Massenschlägerei nach MMA-Fight in der König-Pilsener-Arena 4.159