Schock-Fund! Ehepaar entdeckt kopflosen Körper, dann löst sich alles in Wohlgefallen auf

Stuttgart - Eine unachtsam entsorgte Sexpuppe ohne Kopf hat zwei Spaziergänger in einem Waldstück bei Dettenhausen (Baden-Württemberg) in Aufregung versetzt.

Vor Ort klärte sich auf: Bei der vermeintlichen Leiche handelte es sich um eine Puppe für Erwachsene. (Symbolbild)
Vor Ort klärte sich auf: Bei der vermeintlichen Leiche handelte es sich um eine Puppe für Erwachsene. (Symbolbild)  © DPA

Das Ehepaar habe am Sonntagmittag "mit Entsetzen" einen leblosen Körper gemeldet, teilte das Polizeipräsidium Reutlingen am Montag mit. Er habe sich bei Berührung mit einem Stock "schwabbelig" angefühlt, berichteten die Zeugen demnach.

Zwei Streifenwagenbesatzungen stellten jedoch rasch fest, dass es sich um eine Silikon-Puppe handelte, "welche ursprünglich zur Verwendung für Erwachsene hergestellt wird".

Wer sie im Wald abgelegt hat und warum ihr der Kopf fehlte, sei unklar, sagte ein Sprecher des Präsidiums.

Warum der Sexpuppe der Kopf fehlte, ist laut Polizei unklar. (Symbolbild)
Warum der Sexpuppe der Kopf fehlte, ist laut Polizei unklar. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0