Deutsche Skifahrerin rutscht in Tirol aus Sessellift und fällt meterweit in die Tiefe

Kappl/Tirol (Österreich) - Am Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr ereignete sich im Tiroler Skiort Kappl ein schlimmer Zwischenfall, bei dem sich eine Frau schwer verletzte.

In Kappl fiel eine Touristin aus dem Sessellift. (Symbolbild)
In Kappl fiel eine Touristin aus dem Sessellift. (Symbolbild)  © 123RF Sergey Novikov

Eine 55-jährige Deutsche wollte gemeinsam mit ihrem Schwiegersohn auf die Piste hinauffahren, als sie plötzlich aus dem Sessellift rutschte.

Nach Angaben der Polizei versuchte der 37-Jährige noch, seine Schwiegermutter festzuhalten und zurück in den Lift zu ziehen. Letzteres gelang allerdings nicht.

Als kurz darauf die Kräfte schwanden, fiel die Frau rund 8,5 Meter in die Tiefe. Dabei zog sie sich erhebliche Verletzungen zu und musste per Hubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen werden.

Warum die Skifahrerin aus dem Lift rutschen konnte und weshalb der Lift nicht rechtzeitig angehalten wurde, ist aktuell noch nicht bekannt.

Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: 123RF Sergey Novikov


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0