Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

1.346

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

2.291

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

2.077

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

2.650
77

Deutsche Spielhallen im Fokus der Polizei

Deutsche Spielhallen waren in der Vergangenheit vermehrt im Fokus der Polizei. Wir zeigen Euch, wie darauf reagiert wird und wie die Betreiber die Sicherheit erhöht haben. Beispielsweise in Berlin...















Die
Glücksspielbranche kämpft mit einer zunehmenden Anzahl an Verbrechen. 
Die Glücksspielbranche kämpft mit einer zunehmenden Anzahl an Verbrechen. 

Spielhallen stehen bei Verbrechern hoch im Kurs. Sie sind ein beliebtes Ziel für Überfälle. Dabei ist die Zahl der Verbrechen in Casinos in der Hauptstadt Berlin am größten. Casinos, die öffentlich zugänglich sind, müssen in Zukunft sicherer werden, so die Polizei. Wandern bei der steigenden Anzahl an Verbrechen im Glücksspielbereich bald viele Spieler in Richtung der Online-Casinos ab? 

Wir zeigen Euch, wie die Kriminellen vorgehen:
















Fakten
zur deutschen Polizei und Statistik zu Einsätzen in Spielhallen
Fakten zur deutschen Polizei und Statistik zu Einsätzen in Spielhallen

Polizeieinsätze in deutschen Spielhallen - Ein Überblick

In der folgenden Übersichtsgrafik findet Ihr allgemeine Fakten zur deutschen Polizei und eine statistische Auswertung zu den Einsätzen in Spielhallen. Es wird deutlich, dass sich eine große Anzahl der Fälle um Diebstahl und Unterschlagung drehten. Hier musste die Polizei in insgesamt etwa 6.000 Fällen ausrücken. Wegen Betrug und Untreue wurde die Polizei etwa 1.800 mal eingesetzt. Weitere Fälle drehten sich um die Problematiken Sachbeschädigung, Raub und Erpressung, Gewalt und Drogen. 

Beispiel - Berlin Kreuzberg: Maskierter Mann überfällt zwei Casinos

Am Sonntagabend des 4. Septembers überfiel ein mit einer Maske ausgestatteter Mann in Berlin-Kreuzberg zwei Casinos. In der folgenden Übersicht findet Ihr in Stichpunkten weitere wichtige Fakten zu diesem Fall:

  • Der Maskierte hatte eine Schusswaffe bei sich.
  • Der Täter bedrohte zwei Angestellte und verlangte Geld.
  • Er konnte mit der Beute fliehen.
  • Der Mann betrat das Casino in der Mariannenstraße gegen 23.30 Uhr.
  • Auch im benachbarten Casino erbeutete der Täter Geld.
  • Er flüchtete anschließend mit der Beute in Richtung Kottbusser Tor.
  • Bei der Tat wurden keine Mitarbeiter verletzt.

Verbrechen in Casinos häufen sich - Zukunftsaussichten

Wenn die öffentlichen Spielhallen in Deutschland weiter bestehen wollen, müssen Sicherheitsfirmen und Polizei in Zukunft noch besser zusammenarbeiten. Nur kann die nötige Sicherheit für Mitarbeiter und Spieler in deutschen Spielhallen gewährleistet werden. Sonst müssen die Casinos mit einer massiven Abwanderung der Spieler in Richtung der zahlreichen Onlinecasinos im Netz rechnen. Wie ein Sprecher von Online-Casino.eu bestätigte "...müssen öffentlich zugängliche Spielhallen mehr Sicherheit gewährleisten. Dies hat in Zukunft höchste Priorität."

Vergleich: Online Casinos vs. öffentliche Spielhallen

In der folgenden Tabelle vergleichen wir öffentliche Spielhallen und Online-Casinos miteinander.

ÖFFENTLICHE SPIELHALLEN ONLINE-CASINOS

  • In vielen Spielhallen gibt es eine vorgeschriebene Kleiderordnung im heimischen Wohnzimmer. 
  • In Spielhallen erhält der Spieler keine Informationen über die Ausschüttungsquoten von Spielen.
  • Spielhallen haben nicht rund um die Uhr geöffnet. 
  • Es gibt z. B. keinen speziellen Einzahlungsbonus. 
  • Luxuriöse Atmosphäre und stilvolles Ambiente. 

ONLINE-CASINOS

  • Vor dem PC, dem Tablet oder Laptop braucht Ihr keine Kleiderordnung zu beachten.
  • Im Internet werden bei vielen Spielen die Ausschüttungsquoten mit angegeben.
  • In den zahlreichen Online-Casinos könnt Ihr zu jeder Zeit spielen.
  • In den Online-Casinos könnt Ihr spezielle Bonusangebote erhalten (wie z. B. den Bonus auf die erste Einzahlung).
  • Komfortables Spielen in den eigenen vier Wänden.
Statistische
Auswertung zum Thema Spielhallenüberfälle in Deutschland (bis 2015). 
Statistische Auswertung zum Thema Spielhallenüberfälle in Deutschland (bis 2015). 

Überfälle auf Spielhallen nehmen zu - Weitere Beispiele in Berlin

Beispiel: Berlin-Lichtenrade

Im Mai diesen Jahres ereignete sich ein Raubüberfall auf eine Spielhalle im Berliner Stadtteil Lichtenrade. (Quelle: www.tagesspiegel.de) Dabei blieben die Mitarbeiter unverletzt. Die Täter betraten das Spielcasino in der Lichtenrader Hilbertstraße gegen etwa 22.00 Uhr und erbeuteten Geld aus der Kasse. Sie bedrohten die Mitarbeiter und konnten danach schnell fliehen.

Beispiel: Berlin-Wedding

Besonders brutal ging ein Täter beim Überfall auf eine Spielhalle im Berliner Stadtteil Wedding vor. Nachdem er das Spielcasino in der Soldiner Straße betreten hatte, bedrohte er den dort arbeitenden Angestellten mit einer Axt. Er konnte Geld aus der Kasse und ein Smartphone ergattern und daraufhin mit der Beute fliehen. Der Unbekannte betrat das Casino gegen 3 Uhr in der Nacht. Da der Mitarbeiter des Casinos dort alleine war, hatte der Täter leichtes Spiel. Fliehen konnte der Unbekannte mit einem dunklen Auto, das bereits auf der Straße mit einem Fahrer vor dem Casino wartete.

Beispiel: Berlin-Charlottenburg

Am 4. April überfiel ein Täter in Berlin-Charlottenburg eine Spielhalle und verletzte dort zwei Reinigungskräfte. Gegen 5.30 Uhr betrat ein maskierter Mann das Spielcasino und bedrohte die dort arbeitende Reinigungskraft mit einer Waffe und einem Messer. Dabei sprühte die Angestellte dem Täter Pfefferspray in das Gesicht. Ein weiterer Täter riss daraufhin an den Haaren der Reinigungskraft. Dabei schlug der andere Täter die Waffe auf den Kopf der Angestellten und es kam zu einer Verletzung. Anschließend fesselte das Täterduo das Opfer und schlugen einen weiteren Angestellten des Casinos zu Boden. Sie zwangen den Mann auf dem Boden liegen zu bleiben und räumten die Spielautomaten und Kassen aus. Daraufhin flohen sie mit dem erbeuteten Geld.

Statistischer Überblick - Raubüberfälle auf deutsche Spielhallen in den letzten Jahren

In der folgenden Statistik sehen Sie die Entwicklung der Zahl der Raubüberfälle auf deutsche Spielcasinos. Es ist zu erkennen, dass die Anzahl der Überfälle auf Spielhallen in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat. Waren es in den Jahren 1995 bis 07´ immer etwa 500 bis 600 Überfälle auf Spielhallen nahm die Anzahl ab dem Jahr 2008 zu. Die Spitze mit einer Anzahl von über 1.200 Überfällen wurde im Jahr 2012 erreicht. In den folgenden Jahren nahm die Anzahl der Raubüberfälle auf deutsche Spielhallen wieder etwas ab und erreichte im Jahr 2015 einen Wert von etwa 600. Bleibt zu hoffen, dass die Zahl der Raubdelikte in Zukunft weiter abnimmt. So nehmen die Spieler auch weiterhin das Angebot der öffentlichen Spielhallen war und auch die Mitarbeiter können sich sicherer fühlen.

Fotos: TaraPatta - 412764322 / Shutterstock.com, MOPO24

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

3.733

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

19.185

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.867
Anzeige

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

3.553

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

2.009

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

3.377

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

210

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.848
Anzeige

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

4.736

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

2.882

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

4.772

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.355
Anzeige

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

5.270

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

2.162

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.078
Anzeige

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

1.827

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

157

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.630
Anzeige

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

1.778

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

6.315

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.539
Anzeige

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

3.320

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

3.054

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.637
Anzeige

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

186

Kommissare im Bordell? So wird der neue Weimar-Tatort

781

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.952
Anzeige

Hilflosigkeit ausgenutzt: Mann überfällt blinde Frau

1.272

Ist Gregor Gysi wirklich der wichtigste Politiker im Osten?

999

Brand bei der Feuerwehr! Kameraden müssen eigene Wache löschen

2.352

Schock in London: James Bond ist tot!

7.373

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

9.225

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

3.928

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

1.878

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

843

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

6.888

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

473

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

38.654

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

6.279

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

2.520

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

4.031
Update

Steineschmeißer demolieren Autos vor AfD-Büro in Potsdam

578

Nach 15 Jahren: Mark Zuckerberg holt endlich seinen Uni-Abschluss ab

1.161

Attacke beim Fußballtraining: 31-Jährige geht auf Mutter und Kind los

3.514

Trotz Impfung! Junge Frau stirbt an Masern

4.197

"Pitch Perfect"-Schauspielerin Rebel Wilson verklagt deutschen Verlag

2.262

Hells Angels jagen Entführer von Chihuahua Cookie

5.028

Welche Auswirkungen hat der Anschlag in Manchester für den Kirchentag in Berlin?

287

In Thüringen kann man jetzt in 500 Metern Höhe über einen gläsernen Steg laufen

4.410

Hier zeigt ein BVB-Fan Uli Hoeneß den Stinkefinger

7.007

Dieser Heiratsantrag hätte tödlich enden können!

3.270

Falsche Zeit an der Tafel: Diesen Schülern droht der Supergau

897

Kurz vor dem GNTM-Finale: Heidi Klum im Krankenhaus!

7.026

Engelke gewinnt bei Jauch halbe Million Euro und scheitert nur an dieser Frage

8.820

Sechs Todesfälle nach Spaziergang: Giftköder-Alarm in Berlin!

704