Familiendrama in Berlin: Mann und Baby stürzen vom Balkon und sterben Top Neue Umfrage! AfD liegt zum ersten Mal auf Platz 2 Top MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 2.542 Anzeige Brand in Räucherei greift auf Wurstfabrik über Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige
11

Deutscher Exoskelette-Vorreiter will zum Jahresende in den Markt

Augsburg (dpa) - Ein neuer Anbieter sogenannter Exoskelette aus Deutschland will bis Jahresende seine ersten Geräte, die das Heben von Lasten erleichtern, auf den Markt bringen. Das Modell «Cray» der Firma German Bionic Systems aus Augsburg wird am Rücken und den Oberschenkeln befestigt. Motoren helfen, den Körper beim Bücken wieder aufzurichten. «Man kann sich das wie eine intelligente Feder für das Hüftgelenk vorstellen», beschreibt das Prinzip Firmenchef Peter Heiligensetzer. Damit werde der untere Rücken entlastet.

Das System sei ausgelegt auf die Unterstützung bei einem Gewicht von 15 Kilogramm. «Man kann auch mehr haben, aber dann muss man auch selber etwas machen», sagte Heiligensetzer. Eingestellt wird das Gerät derzeit über eine dazugehörige vernetzte Uhr.

Das System wiegt aktuell rund acht Kilo, das Unternehmen hofft, das Gewicht noch deutlich reduzieren zu können, Ziel ist die Hälfte. Der Marktstart ist für das dritte oder vierte Quartal anvisiert. Aktuell liefen Tests mit ersten Unternehmen. Ein Preis wird noch nicht genannt, weil er auch von der Stückzahl abhänge, er solle aber im mittleren Bereich liegen. Als Markt will German Bionic Systems zunächst Deutschland erschließen, und in einem weiteren Schritt möglicherweise Europa. Eine Hürde für die schnelle internationale Expansion sei die nötige Service-Infrastruktur. Eine Überlegung sei die Zusammenarbeit mit Krankenkassen, weil die Technik Rückenproblemen vorbeugen könne.

An Exoskeletten wird derzeit international unter anderem im Militär geforscht sowie in der Medizin, wo die Technik zum Beispiel dabei helfen soll, nach Verletzungen oder Erkrankungen wieder laufen zu können. German Bionic Systems als deutscher Vorreiter bei Exoskeletten für den Einsatz in der Industrie habe sich entschieden, mit einem «einfachen Unterstützungsgerät» zu starten. So müsste man ab einem Hebegewicht von 15 Kilogramm die Kräfte auch auf die Beine ablenken, was die Technik deutlich komplexer machen würde, sagte Heiligensetzer. Es sei aber schwer zu vorherzusagen, in welche Richtung sich die Technologie in drei oder vier Jahren weiterentwickeln könne.

Trauerstimmung im Hambacher Forst: Räumung nach Todessturz weiter unterbrochen Neu Lastenrad von Zug erfasst: Kinder sterben bei Unfall nahe Deutscher Grenze Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.044 Anzeige "Glückwunsch zum Boot": Trump besucht Sturm-Opfer und sorgt für Entsetzen Neu Heiße Aussichten: Welches Model präsentiert Uns denn hier ihre Vorzüge? Neu
"Wir sind keine Frauen!" Emre Can fliegt nach Ronaldo-Rot brisante Aussage um die Ohren Neu Rechnungshof klagt an: Leben Altpräsidenten auf Steuerkosten wie Maden im Speck? Neu "Fremdschämen" wegen GroKo-Frust: OB tritt aus SPD aus Neu Über 500 Millionen Krankentage: Immer mehr Bundesbürger fallen aus Neu 38 Meter lange Transall durchquert Sachsen-Anhalt Neu
Fiese Vorwürfe: Hat BiP-Philipp seine Pam mit mehreren Frauen betrogen? Neu Hammer! Diese DDR-Stars gehen gemeinsam auf Tour Neu Neubau des Bahnhofs Altona verzögert sich Neu Horror-Zusammenprall in der Champions League: Keeper blutüberströmt am Boden! Neu Zahl der Toten durch West-Nil-Fieber steigt in Griechenland weiter Neu Frontal in Traktor gerast: Biker stirbt bei Horror-Crash Neu Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Hätte er verhindert werden können? Neu Pädophiler Koch (37): Beging er 22 weitere Sex-Verbrechen? Neu "München Mord": Vereinsamter Rentner erschlagen und beraubt Neu Heimliche Treffen und heiße Flirts: Was geht da zwischen Kendall Jenner und diesem Model? Neu Bergung der Kabine auf der Zugspitze beginnt Neu Natascha Ochsenknecht frisch verliebt: Denkt sie wieder ans Heiraten? Neu Wegen Maaßen! Deutsche vertrauen der Bundesregierung immer weniger Neu Sicherheits-Check dauerte zu lange: Passagierin verklagt Bundespolizei Neu Charmant ehrlich: Sara Kulka präsentiert ihre perfekt unperfekten Brüste Neu Auch das noch! AfD-Funktionär bei Sachsens Verfassungsschutz Neu Vor 21 Jahren verschwunden: Polizei rollt ungeklärten Vermisstenfall wieder auf Neu Er trainierte acht Weltmeister! Interview mit Box-Legende Wegner Neu Brutaler Dreifach-Mord: Das droht dem Serienkiller von Hille jetzt Neu SEK-Einsatz in Berlin: 21-Jähriger festgenommen 658 In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille 462 Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen 63.353 Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel 23.248 Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei 2.700 Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? 26.788 Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! 27.946 Update Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! 8.656 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken 361 Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! 5.534 Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple 1.477 Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" 2.063 Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 256 Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! 2.920 Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? 809 Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich 331 Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 2.323 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 4.752 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 1.451