DHL-Bote hinterlässt Paket an einem ganz besonderen Ort

Deutschland - Der Weihnachtsstress für Paketboten ist langsam aber sicher vorbei. Der ebenfalls gewohnt stressige Alltag setzt wieder ein.

Ein DHL-Bote versteckte seine Lieferung an einem etwas ungewöhnlichen Ort. (Symbolbild)
Ein DHL-Bote versteckte seine Lieferung an einem etwas ungewöhnlichen Ort. (Symbolbild)  © DPA

Dabei passiert es sehr häufig, dass die Adressaten nicht zu Hause sind und der Bote sich etwas einfallen lässt, um seine Lieferung so schnell wie möglich los zu werden.

Ein DHL-Zusteller hat daraus gleich so etwas wie eine Schnitzeljagd gemacht. Auf einem Zustellschein, der am zweiten Januar auf der Facebook-Seite "Hinweisheiten" geteilt wurde, hat der Bote für den Kunden folgende Nachricht hinterlassen:

"Ihr Packet ist wo die Hütte ist sofort links wo Bett ist."

Ob der Kunde tatsächlich sein Päckchen gefunden hat und wie der Zusteller auf die Idee kam, seine Lieferung an einem so außergewöhnlichen Ort zu deponieren, ist nicht bekannt.

Aber immerhin sollte so der Inhalt wenigstens heil geblieben sein. Ein Hermes-Bote hatte Mitte Dezember seine Lieferung einfach in den Garten des Kunden geschmissen.

Mehr zum Thema Facebook:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0