Dm-Produkt mit Krankenhauskeim verseucht

Diese Maske solltet Ihr nicht mehr benutzen!
Diese Maske solltet Ihr nicht mehr benutzen!  © 123rf/dm

Karlsruhe - Achtung: Die Drogeriemarktkette dm ruft ein Beauty-Produkt der Marke alverde zurück. Grund ist ein gefährlicher Keim!

Betroffen ist die "naturschön Peelingsmaske 100 ml" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 09/2019 und 10/2019.

Wie dm auf seiner Website mitteilt, können einige Produkte den Keim Pseudomonas aeruginosa enthalten. Der Erreger gehört zu den in Deutschland häufigst auftretenden Krankenhauskeimen.

Bei Hautverletzungen kann es zu einer Infektion mit dem Keim kommen, heißt es in der Mitteilung.

Wie der Stern berichtet, ist der Erreger weltweit eine der häufigsten Ursachen für Lungenentzündungen, die in Krankenhäusern verursacht wurden. Es kann auch zu einer Blutvergiftung kommen!

Kunden, die das Peeling bereits gekauft haben, werden "dringend gebeten, das Produkt nicht zu verwenden", warnt die Drogeriemarktkette.

Man kann den Artikel sowohl ungeöffnet, als auch bereits angebrochen in eine Filiale zurückbringen. Den Kaufpreis erhält man dann erstattet.

Titelfoto: 123rf/dm


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0