Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

Top

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

Top

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

Neu

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.761
Anzeige
5.419

Heute Nacht regnet es 170 Sternschnuppen pro Stunde

Dresden - In der Nacht zum Freitag erwartet Himmelsbeobachter mit etwas Glück ein ganz besonderes Schauspiel.
In der Nacht zum Freitag werden stündlich mehr als 100 Sternschnuppen erwartet.
In der Nacht zum Freitag werden stündlich mehr als 100 Sternschnuppen erwartet.

Dresden - In der Nacht zum Freitag erwartet Himmelsbeobachter mit etwas Glück ein ganz besonderes Schauspiel: Vor allem in der zweiten Nachthälfte werden bis zu 170 Sternschnuppen pro Stunde auf die Erde regnen.

Sie entstammen dem Perseidenstrom, den die Erdbahn jedes Jahr im August kreuzt. Zwischen 23.00 und 4.00 Uhr ist die beste Zeit, um die Sternschnuppen zu beobachten - vorausgesetzt, der Himmel ist nicht bedeckt.

Allerdings macht das Wetter an vielen Orten in Deutschland Beobachtern vermutlich einen Strich durch die Rechnung. "Es sieht leider nicht so gut aus", sagte der Meteorologe Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach. Deutschland liegt überwiegend unter einer Wolkendecke. 

Die meisten Chancen gibt es im Osten von Brandenburg, Sachsen und Bayern, vor allem bis 2.00 Uhr. Danach bewölkt sich auch dort der Himmel.  

Die Perseiden haben ihren Namen daher, dass sie scheinbar aus dem Sternbild Perseus kommen, das im Nordosten aufgeht. In diesem Jahr regnet es dank Jupiter besonders viele Sternschnuppen. Denn der Gasriese kreuzt - wie etwa alle zwölf Jahre - die Kometenlaufbahn, erläutert der Astronom Hans-Ulrich Keller aus Stuttgart.

Seine Schwerkraft lenkt den Hauptteil der Trümmerstücke, die vom Kometen 109P/Swift-Tuttle stammen, näher an die Erdbahn heran.

Die Perseiden gehören mit einer Geschwindigkeit von 216.000 Kilometern pro Stunde zu den schnellsten Sternschnuppen.

Bis 2.00 Uhr hat man in Sachsen gute Chancen, die Perseiden-Schauer zu beobachten.
Bis 2.00 Uhr hat man in Sachsen gute Chancen, die Perseiden-Schauer zu beobachten.

Fotos: DPA

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

Neu

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

Neu

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

Neu

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.494
Anzeige

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

Neu

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

6.353
Anzeige

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

Neu

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

694

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

799

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.697
Anzeige

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

1.599

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

2.260

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.472
Anzeige

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

7.803

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

323

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

5.074

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

886

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

2.948

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

906

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

2.913

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.162

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.220

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

3.666

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.282

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

8.346

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

7.126

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

10.538

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

6.154

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

11.450
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

5.590

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

2.873

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

3.940

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

11.577

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

4.064

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

4.045

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

4.010

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

3.509

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

11.721

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

2.136

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

6.432

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

12.931

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

14.635

Diesen Song haben Stereoact gecovert

7.640

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

4.291

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

5.305

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

4.543

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

1.323

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

4.714

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

5.980

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

3.133

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

12.238

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

4.261

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

2.400