Zum Casting für die neue Staffel: DSDS-Aline will's noch mal wissen

Dresden - Sie kann's nicht lassen! DSDS-Aline (25) will nach ihrer Teilnahme 2010 und 2017 noch einmal vor die "Deutschland sucht den Superstar"-Jury treten.

Vielleicht klappt's im dritten Anlauf? DSDS-Aline will es noch mal wissen und singt wieder vor Dieter Bohlen (65).
Vielleicht klappt's im dritten Anlauf? DSDS-Aline will es noch mal wissen und singt wieder vor Dieter Bohlen (65).  © RTL/Stefan Gregorowius

Aline Bachmann stammt aus Coswig, lebt mittlerweile in Dresden. Sie hat es schon einmal weit gebracht bei der Castingshow.

"2010 bin ich mit zum Recall in die Karibik geflogen", erinnert sich Aline. "Leider bin ich dann kurz vor den Live-Shows ausgeschieden."

Ihren großen Traum vom Singen hat die 25-Jährige aber noch nicht aufgegeben.

Sie will es jetzt noch mal wissen und nimmt wieder am Casting teil.

Diesmal ist ihr Motto: "Auffallen, auffallen, auffallen. Ich möchte nicht als die zweite Adele abgestempelt werden, sondern mit meiner Persönlichkeit und meiner Ausstrahlung punkten."

Ob sie die Jury, allen voran Poptitan Dieter Bohlen (65), noch einmal überzeugen kann? "Ich hoffe es sehr", sagt Aline.

Wenn sie es schafft, sehen wir die Dresdnerin Anfang des Jahres in der neuen Staffel des Erfolgsformats.

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0