Darum hatte Oana Nechiti so große Angst vor der DSDS-Jury

Paderborn – Profitänzerin Oana Nechiti ist das Rampenlicht bereits gewöhnt - trotzdem versetzte sie die Anfrage als Jurorin bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" in Schockstarre.

Oana Nechiti sitzt als einzige Frau in der DSDS-Jury.
Oana Nechiti sitzt als einzige Frau in der DSDS-Jury.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Nicht zuletzt, weil die DSDS-Anfrage für die Tanztrainerin aus Paderborn völlig unerwartet kam: "Das war für mich mega überraschend. Es war sehr spontan. Ich hab mich natürlich super gefreut", erzählt sie im Interview mit Boulewahr.

Auch über die Teilnehmer machte sich die aus "Let´s Dance" bekannte Power-Frau große Sorgen: "Ich habe mir vorab sehr viele Gedanken gemacht, wie die Kandidaten mit ehrlichen, klaren und natürlich kritischen Worten umgehen werden", erklärt sie und fährt fort: "Ich war immer jemand, der sehr sehr freundlich ist und Angst davor hat, Menschen zu verletzen."

In den bisherigen Sendungen ist es der 30-Jährigen jedoch stets gelungen, die passenden Worte zu finden. Als Unterstützung ihrer männlichen Jury-Kollegen Pop-Titan Dieter Bohlen (64), Pietro Lombardi (26) und Xavier Naidoo (47) legt die Profitänzerin vor allem ein Augenmerk auf die Performance der Kandidaten.

Tipps von Dieter Bohlen

Die Profitänzerin war sich nicht sicher, ob sie als Jurorin geeignet ist.
Die Profitänzerin war sich nicht sicher, ob sie als Jurorin geeignet ist.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Für den Fall, dass der gebürtigen Rumänin doch mal die Worte fehlen, steht ihr Pop-Titan Dieter Bohlen stets zur Seite.

"Ich habe sehr viele Tipps von Dieter bekommen. Total nett! Gleich am ersten Tag meinte er, wenn ich Fragen habe oder unsicher bin, kann ich ihn immer ansprechen", schwärmt die 30-Jährige.

Inzwischen hat Oana ihre Ängste und Zweifel über Bord geworfen und fühlt sich in der DSDS-Jury pudelwohl. Ihre Erkenntnis: "Es brauchte Mut, das auszusprechen, was ich mir denke – ohne mir zu viele Gedanken zu machen."

Titelfoto: TVNow/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0