Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
114

0:2 gegen Polen. Deutschland blamiert sich!

Warschau - Historisch enttäuschende Vorstellung der DFB-Auswahl! Gegen Polen setzte es eine 0:2-Niederlage. Dabei zeigte die Löw-Truppe nur in der ersten Phase des Spiels ihre WM-Form - und das auch nur sehr, sehr kurz!
Arkadiusz Milik schießt in der 51. Minute per Kopfball das 1:0 für Polen - die Vorlage kam von Piszczek.
Arkadiusz Milik schießt in der 51. Minute per Kopfball das 1:0 für Polen - die Vorlage kam von Piszczek.

Von Uwe Schneider und Jörg Schulz

Warschau - Enttäuschende Niederlage! Dabei zeigte die Löw-Truppe nur in der ersten Phase des Spiels ihre WM-Form - und das nur sehr, sehr kurz!

Ein ganz bitterer Abend für die Weltmeister: Die erste Niederlage gegen Polen hat Joachim Löw und seine Titelhelden schnell geerdet.

Trotz großer Überlegenheit und vieler Torchancen kassierte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Samstag im Nationalstadion von Warschau ein schmerzhaftes 0:2 (0:0).

In der EM-Qualifikation wurden durch die Gegentore von Arkadiusz Milik (51.) und Sebastian Mila (88.) drei wichtige Punkte verspielt und gleich mehrere tolle Serien beendet.

Polens Lukasz Szukala (re.) und Thomas Müller hier zu Beginn des UEFA EURO 2016 Qualifikationsspiels im Nationalstadion.
Polens Lukasz Szukala (re.) und Thomas Müller hier zu Beginn des UEFA EURO 2016 Qualifikationsspiels im Nationalstadion.

Weltmeister Deutschland tut sich ohne seine vielen angeschlagenen Stammspieler in seinem zweiten Qualifikationsspiel auf dem Weg zur EURO 2016 in Frankreich sichtlich schwer.

Bei der Premiere des neuen Assistenten Thomas Schneider an der Seite von Bundestrainer Joachim Löw gab es auf beiden Seiten zunächst kaum Torchancen. Stattdessen sahen die 58.000 Zuschauern im ausverkauften Warschauer Nationalstadion viel Mittelfeldgeplänkel.

Löw hatte einmal mehr mit seiner Aufstellung überrascht. Der 54-Jährige vertraute von Beginn an auf die Dienste des Leverkuseners Karim Bellarabi, der als 914. Nationalspieler überhaupt und 73. Neuling in der Ära von Löw in die Geschichte einging.

Der Pole Grzegorz Krychowiak im Zweikampf mit André Schurrle.
Der Pole Grzegorz Krychowiak im Zweikampf mit André Schurrle.

Der Deutsch-Marokkaner, der auf der rechten Seite im Mittelfeld munter aufspielte und in der 38. Minute eine gute Möglichkeit hatte, ist durch seinen Einsatz nur noch für die deutsche Elf spielberechtigt.

Zudem bot Löw als einzige Spitze Thomas Müller auf, der zuletzt im Mittelfeld gespielt und beide Treffer gegen Schottland erzielt hatte.

Für Müller rückte WM-Held Mario Götze ins zentrale Mittelfeld zurück, wo er den verletzten Mesut Özil als Spielgestalter ersetzen sollte.

Dies gelang vor der Pause aber nur in Ansätzen.

Karim Bellarabis (Gelb in der 86. Minute!) Zweikampf-Aktion um den Ball gegen Polens Jodlowiec.
Karim Bellarabis (Gelb in der 86. Minute!) Zweikampf-Aktion um den Ball gegen Polens Jodlowiec.

Im Vergleich zum Schottland-Spiel gab es insgesamt drei Änderungen in der Startelf. Bellarabi spielt anstelle von Rekonvaleszent Marco Reus.

Der Stuttgarter Antonio Rüdiger ersetzte zudem in der Abwehrkette Hoffenheims Sebastian Rudy und Abwehrchef Mats Hummels kehrte nach überstandener Verletzung anstelle des fehlenden Benedikt Höwedes ins Zentrum zurück.

Auf der Doppelsechs agierten einmal mehr Toni Kroos und Christoph Kramer, weil neben Kapitän Bastian Schweinsteiger auch Sami Khedira passen musste.

Zudem fehlten auch noch der angeschlagene Mario Gomez.

Joachim Löw (li.) mit seinem polnischen Kollegen Adam Nawalka vor der Partie im Gespräch.
Joachim Löw (li.) mit seinem polnischen Kollegen Adam Nawalka vor der Partie im Gespräch.

Die vielen Ausfälle wirkten sich zunächst negativ auf das deutsche Spiel aus. Zwar konnte der Weltmeister die gefürchteten Konter der Polen zumeist im Keim ersticken, im eigenen Offensivspiel fehlte es aber an Kreativität und Präzision.

Dennoch wäre eine Führung für die DFB-Auswahl drin gewesen!

In Minute 10 ließ der portugiesische Schiedsrichter Pedro Proenca weiterspielen, als Kamil Glik Müller im eigenen Strafraum mit der flachen Hand einen Schlag auf den Hals verpasste.

In der 17. Minute kam Hummels in aussichtsreicher Positionen zu einem Kopfball, der allerdings abgeblockt wurde, ehe dann auch auch noch Bellarabi die Führung auf dem Fuß hatte (38. und 43.).

Die Polen drangen nur einmal nach einer Viertelstunde in Gestalt von Bayern-Torjäger Robert Lewandowski in den deutschen Strafraum ein.

Rüdiger war aber rechtzeitig zur Stelle und klärte die Situation.ie gefürchteten Konter der Polen zumeist im Keim ersticken, im eigenen Offensivspiel fehlte es aber an Kreativität und Präzision.

Aufstellung:

Enttäuschter Trainer Löw nach der Niederlage.
Enttäuschter Trainer Löw nach der Niederlage.


Deutschland: 1 Neuer/Bayern München (28 Jahre/55 Länderspiele) - 16 Rüdiger/VfB Stuttgart (21/3), 5 Hummels/Borussia Dortmund (25/37), 17 Boateng/Bayern München (26/48), Durm/Borussia Dortmund (22/4) - 15 Kramer/Borussia Mönchengladbach (23/8), 18 Kroos/Real Madrid (24/54) - 11 Bellarabi/Bayer Leverkusen (24/1), 19 Götze/Bayern München (22/38), 9 Schürrle/FC Chelsea (23/42) - 13 Thomas Müller/Bayern München (25/59)

Trainer: Löw.

Polen: 1 Szczesny/FC Arsenal (24/20) - 20 Piszczek/Borussia Dortmund (29/37), 15 Glik/FC Turin (26/26), 4 Szukala/Steaua Bukarest (30/8), 14 Wawrzyniak/Amkar Perm (31/40) - 11 Grosicki/Stade Rennes (26/24), 6 Jodlowiec/Legia Warschau (29/32), 8 Krychowiak/FC Sevilla (24/21), 13 Rybus/Terek Grosny (25/30) - 7 Milik/Ajax Amsterdam (20/15), 9 Lewandowski/Bayern München (26/63)

Trainer: Nawalka.


Schiedsrichter: Pedro Proenca (Portugal)
Zuschauer: 58.000 (ausverkauft)

Fotos: dpa, Thomas Eisenhuth

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.145

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.319

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.883

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.154

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

255

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

771

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.845

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.730

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.087

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

883

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.664

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.430

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.275

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.649

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.696

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.050

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.535

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.339

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.363

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.361

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.546

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.573

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.577

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.591

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.408

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.231

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.317

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.065

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.350

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.473

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.771

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.380

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.160

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.630

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.370

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.162

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.509

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.509

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.732

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.415
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.272

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.715